Seite 2 von 2 12
  1. #11

    Mitglied seit
    15.07.2013
    Beiträge
    24

    AW: Cyberpunk 2077: Sci-Fi-Shooter wird der Technologie von PS5 und Xbox Scarlett überlegen sein

    Zitat Zitat von d3rd3vil Beitrag anzeigen
    Ja sicher, entspann dich. Kaum ein Spiel braucht überhaupt mehr als 8gb Ram....auch Cyberpunk wird die 16gb niemals auslasten.
    Habe 32 gb im System und RDR2 nimmt sich davon 20 gb!!!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    14.350

    AW: Cyberpunk 2077: Sci-Fi-Shooter wird der Technologie von PS5 und Xbox Scarlett überlegen sein

    Zitat Zitat von Malker Beitrag anzeigen
    Haben trotzdem aber nie hinbekommem, bei TW3 auf dem PC HDR nachzupatchen. CDPR werden mir leider immer unsympathischer.
    Ja aber wirklich. Was für ein unsympathischer Sauhaufen. Releasen doch glatt ein komplettes SP Spiel ohne DLC Wahn, DRM und Onlinezwang. Und dann auch noch ohne HDR! Weg mit denen!
    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Die Stasi hätte Freundentränen in den Augen heutzutage - damals musste man aufwendig Wanzen verstecken und extreme finanzielle Mittel aufbringen um massenhaft Leute abzuhören. Heute installieren die Leute ihre Wanzen selbst, kümmern sich um die Verbindung und zahlen alles auch noch selber. Genial.

  3. #13
    Avatar von Bonja_Banana
    Mitglied seit
    29.07.2019
    Beiträge
    170

    AW: Cyberpunk 2077: Sci-Fi-Shooter wird der Technologie von PS5 und Xbox Scarlett überlegen sein

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    Ich befürchte Nvidia's 7nm Karten werden zum Releasezeitpunkt noch nicht erhältlich sein, das ist natürlich ziemlich doof, das Spiel schreit eigentlich nach Raytracing und die aktuellen Gen kann außer dem Vram-beschnittenem RTX 2080 und der viel zu teuren RTX 2080ti nichts Ganzes anbieten.
    ja genau, da die neue Generation ja bestimmt günstiger wird. Immerhin weis ja Nvidia selbst das die Preise der PCGH Community zu teuer sind.

    Oh moment

    Zitat Zitat von Hexenmeister Beitrag anzeigen
    Habe 32 gb im System und RDR2 nimmt sich davon 20 gb!!!
    Komisch bei mir nimmt es sich keine 10 GB.
    De Kischd:
    Intel Core I7 9700k - MSI Z390 Gaming Pro Carbon - 32 GB DDR4 3000 Mhz Speicher - EVGA RTX 2080 Ti
    Fractal Design Meshify Gehäuse - 35 Zoll WQHD 144 Hz G-Sync / Freesync Monitor
    - Cooling by Water -

  4. #14
    Avatar von Rizzard
    Mitglied seit
    13.09.2008
    Ort
    G-Town
    Beiträge
    22.771

    AW: Cyberpunk 2077: Sci-Fi-Shooter wird der Technologie von PS5 und Xbox Scarlett überlegen sein

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    Geben sicher, aber wohl nicht zu Release.
    Das Spiel wird sicher auf allen Plattformen gut, aber es lebt letztendlich wohl auch sehr stark durch von der dichten lebendigen Spielwelt, und ich denke CPU bedingt wird es da auf allen Konsolen ziemlich starke Einschnitte geben. Wäre ich Konsolenspieler ohne dass ein PC eine Option wäre würde ich eventuell sogar auf einen PS5/Xbox Scarlett Patch warten.
    Hab ich auch schon überlegt, aber ich kann bei dem Game vermutlich kein halbes Jahr warten.
    Daher fände ich es ja toll wenn es zumindest irgendwann im Winter für die PS5 angepasst wird.
    Denn dort sollte eine "dichte lebendige Spielwelt" problemlos realisierbar sein.
    Wäre dann für einen etwaiigen zweiten Spieldurchgang ein schöner Grund zum erneuten Durchspielen.
    Sys: PS4 Pro am Philips 854 55" OLED
    .


  5. #15

    Mitglied seit
    21.09.2018
    Beiträge
    32

    AW: Cyberpunk 2077: Sci-Fi-Shooter wird der Technologie von PS5 und Xbox Scarlett überlegen sein

    Fand CD-PR in der Vergangenheit technisch schon beeindruckend. Spiel gerade nochmal Witcher 3 mit HD-Texture,- und Lightingmod in 4k und es sieht extrem nice aus mit richtig stabiler Performance. Kaum Ladezeiten, Popins, hohe FPS etc.. Einfach schöne Technik imho. Hoffe wird wieder so.

  6. #16

    Mitglied seit
    05.06.2016
    Beiträge
    73

    AW: Cyberpunk 2077: Sci-Fi-Shooter wird der Technologie von PS5 und Xbox Scarlett überlegen sein

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    Ja aber wirklich. Was für ein unsympathischer Sauhaufen. Releasen doch glatt ein komplettes SP Spiel ohne DLC Wahn, DRM und Onlinezwang. Und dann auch noch ohne HDR! Weg mit denen!

    Mich dünkt, da fühlt sich jemand attackiert. Aber warum?
    Geändert von Malker (28.11.2019 um 03:41 Uhr)

  7. #17
    Avatar von LastManStanding
    Mitglied seit
    27.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Stolzes Dorfkind aus dem Fürstentum Lippe
    Beiträge
    3.569

    AW: Cyberpunk 2077: Sci-Fi-Shooter wird der Technologie von PS5 und Xbox Scarlett überlegen sein

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    Ich befürchte Nvidia's 7nm Karten werden zum Releasezeitpunkt noch nicht erhältlich sein, das ist natürlich ziemlich doof, das Spiel schreit eigentlich nach Raytracing und die aktuellen Gen kann außer dem Vram-beschnittenem RTX 2080 und der viel zu teuren RTX 2080ti nichts Ganzes anbieten.....
    I don´t think so
    Das Letzte was ich einschalten würde, wäre wohl Ray Tracing... dafür verschwende ich keine rare Rechenleistung. Ich schätze so in ca 3-4 Jahren ist es Marktreif erst wenn es nicht mehr erwähnt werden muss und es eine "unbedeutende" Option unter vielen geworden ist erst dann ist Ray Tracing in der Masse angekommen! Ganz wichtig die Softwarelösungen müssen langsam mal kommen. Was nützt mir ein Schweinehacken an der Karre wenn ich kein Anhänger dran machen kann weil die Kiste nich mehr außem Ars** kommt. Wenn ich High End kaufe will ich High End haben.

    In einigen Szenen sind gar Umgebungsverdeckung und normale Schatten Wirkungsvoller für die immersion als Ray Tracing. weil einfach die Power fehlt.
    Und deshalb hoffe ich das sie es in Cyberpunk 2077 nicht zuuuu genau genommen haben mit der Implementierung so das Leute die es NICHT nutzen keinen Nachteil haben den sie sonst nicht gehabt hätten.
    Also Ray Tracing also reiner "Bonus" nicht als fester bestandteil.
    Wenn Gott mich also liebt wie er mich schuf, wieso darf ich nicht nackt in Kirche??
    Taschenrechner: 3900X, Brocken 3 2x140, Crosshair 6, 1080Ti 2,0/6Ghz@Luft, 32GiB Dual-R.@3600MHz/CL18, DPP 11 850W, DBP 900Rev2, Technics SU7700K, Xonar MKII U7, Panasonic HD 5

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #18
    Avatar von RyzA
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    12.399

    AW: Cyberpunk 2077: Sci-Fi-Shooter wird der Technologie von PS5 und Xbox Scarlett überlegen sein

    Zitat Zitat von d3rd3vil Beitrag anzeigen
    Ja sicher, entspann dich. Kaum ein Spiel braucht überhaupt mehr als 8gb Ram....auch Cyberpunk wird die 16gb niemals auslasten.
    Ich glaube den Ram kriegt man heutzutage schneller voll als man denkt, wenn man gewissen Settings vornimmt.
    Deswegen werde ich auch nächstes Jahr vorsorglich auf 32 GB aufrüsten.
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung 860 Evo | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 650W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört daran zu glauben."- Philip K. Dick


Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •