Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von Kondar
    Mitglied seit
    04.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.208

    AW: The Witcher 3 verkauft sich immer noch glänzend und besser als zuvor

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Mir würde schon eine physische Neuauflage reichen. Einfach nur alles auf einer BluRay, als Rückversicherung zum immer wieder installieren können...

    Sich die ~exe ziehen und auf BR kopieren und gut ist.
    Ich lasse es aber auf der NAS da ich von dort deutlich schneller installieren kann als mit schnarchiger BR Geschwindigkeit.
    Ryzen 1700X + Vega 56 + 16GB RAM DDR4-3200 => an nem 1080p 75Hz TFT

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.284

    AW: The Witcher 3 verkauft sich immer noch glänzend und besser als zuvor

    Ich frag mich da ja schon manchmal etwas ob Unternehmen wie EA und Ubisoft intern nicht schon etwas "Neid" für den Erfolg von The Witcher 3 empfinden, weil man kann durchaus mit fug und recht sagen das The Witcher 3 für CDPR jetzt seit etwas über 4 Jahren fast sowas wie eine Singleplayer-Cashcow ist, die beständig in der Bilanz sichtbare Umsätze und Gewinne produziert.

    Ich kann mich da persönlich auch an kein Spiel von EA und Ubisoft, in den letzten 20 Jahren, erinnern das einen vergleichbar erfolgreichen Lebenszyklus geschaft hätte und vor allem so viele Jahre gut verkauft hat.

    Es wird wirklich interessant werden ob Cyberpunk das genauso lange schaffen wird wie The Witcher 3 (persönlich glaube ich das die Chancen dafür gar nicht mal so schlecht aussehen) und wie lange The Witcher 3 sich auch noch so beständig verkaufen wird...
    ASUS RTX 2060 Super RoG Strix O8G | ASUS Rampage IV Formula S.2011 | Corsair Dominator Platinum 32GB DDR3 RAM 1866MHz| Intel Core i7 4820K @3.9GHz | Corsair AX760W Platin | EVGA DG-85 Big-Tower | Windows 7 Pro x64 | LG 24GM77-B

  3. #13
    Avatar von Da_Obst
    Mitglied seit
    15.11.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Beiträge
    1.430

    AW: The Witcher 3 verkauft sich immer noch glänzend und besser als zuvor

    Zitat Zitat von Kondar Beitrag anzeigen

    Sich die ~exe ziehen und auf BR kopieren und gut ist.
    Ich lasse es aber auf der NAS da ich von dort deutlich schneller installieren kann als mit schnarchiger BR Geschwindigkeit.
    Wenn man auf lange Frist archivieren möchte, dann eignen sich Blu-Ray Discs dafür ziemlich gut.
    Angeblich sollen die Dinger bis zu 50 Jahre (selber gebrannt) überstehen können, gegeben dem Fall dass man die ordentlich lagert (Der Wert ist natürlich von Langzeittests hochgerechnet).
    Und wenn man ab Werk fertig gepresste Scheiben hat, dann ist die Lebensdauer noch höher, da kommt man dann so auf ~80 Jahre Lebensdauer (Das ist allerdings auch nur ein vermuteter Wert).
    Die Lebensdauer einer Festplatte liegt im Schnitt bei ~5-10 Jahren (Je nach Nutzung und Lagerung), da muss man halt immer wieder auf ein neues Medium umziehen und dementsprechend mehr Aufwand betreiben um die Daten dauerhaft vorzuhalten.

    Wobei ich persönlich auch nicht auf optische Medien setze und "regelmäßig" Festplatten tausche. Ich hab lieber zwei gespiegelte Laufwerke mit großer Kapazität und hohen Übertragungsraten als ein optisches Laufwerk und eine Lade voll Silberscheiben.

    Zitat Zitat von Nightslaver Beitrag anzeigen
    Ich frag mich da ja schon manchmal etwas ob Unternehmen wie EA und Ubisoft intern nicht schon etwas "Neid" für den Erfolg von The Witcher 3 empfinden, weil man kann durchaus mit fug und recht sagen das The Witcher 3 für CDPR jetzt seit etwas über 4 Jahren fast sowas wie eine Singleplayer-Cashcow ist, die beständig in der Bilanz sichtbare Umsätze und Gewinne produziert.

    Ich kann mich da persönlich auch an kein Spiel von EA und Ubisoft, in den letzten 20 Jahren, erinnern das einen vergleichbar erfolgreichen Lebenszyklus geschaft hätte und vor allem so viele Jahre gut verkauft hat.

    Es wird wirklich interessant werden ob Cyberpunk das genauso lange schaffen wird wie The Witcher 3 (persönlich glaube ich das die Chancen dafür gar nicht mal so schlecht aussehen) und wie lange The Witcher 3 sich auch noch so beständig verkaufen wird...
    Ich glaub nicht, dass EA dahingehend neidisch sein muss.
    CDP hat 2018 insgesamt ca. 80 Mio. € Umsatz gemacht, währenddessen sind bei EA mit nur einem Handy-Spiel (Madden NFL Overdrive Football) ~100 Mio. $ durch den Laden geflossen.
    Und mit dem FIFA Lineup machen die seit Jahren unheimlich viel Kohle weil die Fans immer wieder aufs neue den aktuellen Ableger kaufen und die Echtgeld-Items in FIFA Ultimate Team auch sehr gut bei den Kunden ankommen.

    Da liegt meines Erachtens auch der Unterschied zwischen CDP und EA.
    Während die einen alles auf ein neues Spiel setzen, welches dann die Entwicklung des nächsten Titel finanzieren muss, wird bei EA im Jahreszyklus eine Serie vorangetrieben in die vergleichsweise wenig Aufwand gesteckt wird.
    "Neu und aufregend" kommt heute halt besser an als "Alt und bewährt". Auch wenn die Faszination über den jüngsten Ablegers einer Serie meist nur kurz anhält (Bei mir zumindest).

    Aber ich denke auch, dass mit Cyberpunk wieder mal ein Meilenstein gesetzt wird von dem sich alle anderen aus der AAA-Liga ruhig eine Scheibe abschneiden könnten.
    R7 1700X @ 3700MHz/1.3V //// Crosshair VI Hero //// Trident Z RGB 32GB @ 3333MHz/CL14 //// GTX 980Ti @ 1220MHz/3800MHz/1.15V //// 850 Evo 1TB //// Seasonic Platinum 660W //// Silverstone TJ11 Mod

  4. #14
    Avatar von IiIHectorIiI
    Mitglied seit
    23.10.2013
    Beiträge
    1.063

    AW: The Witcher 3 verkauft sich immer noch glänzend und besser als zuvor

    Zitat Zitat von Da_Obst Beitrag anzeigen
    Wenn man auf lange Frist archivieren möchte, dann eignen sich Blu-Ray Discs dafür ziemlich gut.
    Angeblich sollen die Dinger bis zu 50 Jahre (selber gebrannt) überstehen können, gegeben dem Fall dass man die ordentlich lagert (Der Wert ist natürlich von Langzeittests hochgerechnet).
    Und wenn man ab Werk fertig gepresste Scheiben hat, dann ist die Lebensdauer noch höher, da kommt man dann so auf ~80 Jahre Lebensdauer (Das ist allerdings auch nur ein vermuteter Wert).
    Die Lebensdauer einer Festplatte liegt im Schnitt bei ~5-10 Jahren (Je nach Nutzung und Lagerung), da muss man halt immer wieder auf ein neues Medium umziehen und dementsprechend mehr Aufwand betreiben um die Daten dauerhaft vorzuhalten.

    Wobei ich persönlich auch nicht auf optische Medien setze und "regelmäßig" Festplatten tausche. Ich hab lieber zwei gespiegelte Laufwerke mit großer Kapazität und hohen Übertragungsraten als ein optisches Laufwerk und eine Lade voll Silberscheiben.



    Ich glaub nicht, dass EA dahingehend neidisch sein muss.
    CDP hat 2018 insgesamt ca. 80 Mio. € Umsatz gemacht, währenddessen sind bei EA mit nur einem Handy-Spiel (Madden NFL Overdrive Football) ~100 Mio. $ durch den Laden geflossen.
    Und mit dem FIFA Lineup machen die seit Jahren unheimlich viel Kohle weil die Fans immer wieder aufs neue den aktuellen Ableger kaufen und die Echtgeld-Items in FIFA Ultimate Team auch sehr gut bei den Kunden ankommen.

    Da liegt meines Erachtens auch der Unterschied zwischen CDP und EA.
    Während die einen alles auf ein neues Spiel setzen, welches dann die Entwicklung des nächsten Titel finanzieren muss, wird bei EA im Jahreszyklus eine Serie vorangetrieben in die vergleichsweise wenig Aufwand gesteckt wird.
    "Neu und aufregend" kommt heute halt besser an als "Alt und bewährt". Auch wenn die Faszination über den jüngsten Ablegers einer Serie meist nur kurz anhält (Bei mir zumindest).

    Aber ich denke auch, dass mit Cyberpunk wieder mal ein Meilenstein gesetzt wird von dem sich alle anderen aus der AAA-Liga ruhig eine Scheibe abschneiden könnten.
    Der Unterschied ist, dass CPR einen Meilenstein der Spielgeschichte produziert hat und EA Geld mit Glücksspielen für Minderjährige verdient.

  5. #15

    Mitglied seit
    09.11.2015
    Beiträge
    85

    AW: The Witcher 3 verkauft sich immer noch glänzend und besser als zuvor

    daran kann man sehen, das die spiele auch im kampagne modus sehr erfolgreich werden. Ich hoffe die anderen Rollenspiele machen das ebenso.

  6. #16

    AW: The Witcher 3 verkauft sich immer noch glänzend und besser als zuvor

    Zitat Zitat von Kondar Beitrag anzeigen

    Sich die ~exe ziehen und auf BR kopieren und gut ist.
    Ich lasse es aber auf der NAS da ich von dort deutlich schneller installieren kann als mit schnarchiger BR Geschwindigkeit.
    In Anbetracht der Ausfallrate, die ich nach 5-15 Jahren mit CD-Rs habe, traue ich Rohlingen nicht als Langzeitmedium. Aber für eine gepresste Fassung vom finalen Hexer würde ich CDPR gerne noch einmal Geld rüberschieben.

  7. #17
    Avatar von trigger831
    Mitglied seit
    10.08.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    691

    AW: The Witcher 3 verkauft sich immer noch glänzend und besser als zuvor

    Für mich,einfach das beste Spiel der letzten Jahre. Und wenn man es schon für ca. 10€ mit allen Dlcs bekommt,ist das für den Verkauf sicherlich nicht verkehrt.
    i5-8600k@5GHz | MSI Z370 SLI PLUS | 16 GB Ram 3200Mhz | 1080TI@ Accelero III | 500 GB SSD Samsung 860 EVO | Be quiet! Pure Power 10 500W | Meshify C | Acer XB1 XB271

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #18
    Avatar von Research
    Mitglied seit
    08.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Dreh dich ganz langsam um...
    Beiträge
    9.869

    AW: The Witcher 3 verkauft sich immer noch glänzend und besser als zuvor

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    In Anbetracht der Ausfallrate, die ich nach 5-15 Jahren mit CD-Rs habe, traue ich Rohlingen nicht als Langzeitmedium. Aber für eine gepresste Fassung vom finalen Hexer würde ich CDPR gerne noch einmal Geld rüberschieben.
    Schreib die mal an wegen ner GOTY-Sammler-Edition.
    Alle Witcher Teile samt DLC.
    Der Nackzocker eV. sucht noch aktive Mitglieder. Anmeldung unter Surveilance@nsa.gov. Benötigt werden Windows 10, Mikrofon und WebCam.
    Zur Zeit viel Mobil unterwegs, Rechtschreibung geht im Androide FF auf PCGH nicht.
    Wenn Onlineshops zwei Preise zur selben Zeit haben. Noch Fragen? Schick eine PN an die Teilnehmer.

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •