Seite 4 von 4 1234
  1. #31

    Mitglied seit
    22.01.2015
    Beiträge
    930

    AW: Cyberpunk 2077: UHD auf Xbox One X

    Zitat Zitat von Auron1902 Beitrag anzeigen
    Witcher 3 schon lange keine Grafikreferenz mehr ist.
    Witcher 3 war nie eine Grafikreferenz.
    Ich glaube hier haben einige noch kein custom Witcher 3 am PC gesehen, sonst würde man nicht sagen die PC Version sieht kaum besser aus als die Konsolen Version. Einfach mal bei Youtube Witcher 3 mod schauen. Bin grad zu faul selber Screens von meinem Mod Witcher 3 zu posten.

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #32
    Avatar von flozn
    Mitglied seit
    07.01.2008
    Beiträge
    624

    AW: Cyberpunk 2077: UHD auf Xbox One X

    Zitat Zitat von restX3 Beitrag anzeigen
    Witcher 3 war nie eine Grafikreferenz.
    Ich glaube hier haben einige noch kein custom Witcher 3 am PC gesehen, sonst würde man nicht sagen die PC Version sieht kaum besser aus als die Konsolen Version.
    Ich kann nur von der Version auf der PS4 Pro sprechen, und diese sieht im Direktvergleich deutlich schlechter aus als Witcher 3 (Vanilla) auf PC. Leider lässt auch die Performance stark zu wünschen übrig - 30 FPS werden keineswegs durchgehend gehalten. Dass sich dieses "Spiel ruckelt? -> Wayne!" auf den Konsolen so eingebürgert hat, ist einfach grauenhaft. So ist z.B. ein Final Fantasy XV bis heute auf der Pro mit der Einstellung "favor resolution" (oder wie sie auch heißen mag) eine Zumutung, und das ist nur eines von unzähligen Beispielen. Und mit der nächsten Generation wird man wieder in den meisten Fällen eine stabile Framerate den höheren Auflösungen und möglichst viel "Blingbling" opfern, weil sich die meisten Spieler eh irgendwann daran gewöhnt haben.

  3. #33
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    16.092

    AW: Cyberpunk 2077: UHD auf Xbox One X

    Zitat Zitat von Auron1902 Beitrag anzeigen
    Unterschied zur One X Version ist vernachlässigbar, wobei Witcher 3 schon lange keine Grafikreferenz mehr ist.
    Auf der One X kam es ja nach über 2 Jahren raus.

    Entsprechend gemoddet gehört das Spiel in puncto Grafik definitiv noch zu den Besten.

  4. #34
    Avatar von Blackout27
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.06.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Burgenlandkreis
    Beiträge
    3.271

    AW: Cyberpunk 2077: UHD auf Xbox One X

    Zitat Zitat von ZanDatsuFTW Beitrag anzeigen
    Warum hast du es nicht auf GOG gekauft, in diesem Fall würde 100% deines Geldes an CDP gehen.
    Hätte ich im normalen Fall auch gemacht allerdings hatte ich über CS GO noch über 100€ an Steamguthaben erspielt und habe das Guthaben dafür genommen.
    CPU: AMD Ryzen 7 3700X Mainboard: Asus Prime X470-Pro
    RAM: 48
    GB DDR4 3000 DR Crucial Ballistix Sport LT GPU: EVGA GTX 1080 Ti Founders Edition
    Netzteil:
    550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Gehäuse: Fractal Design Meshify C
    Monitor: Asus ROG Swift PG278Q (TN 27 Zoll, 1440p, 144 Hz, G-Sync)
    TV: Sony BRAVIA AF8 (OLED 65 Zoll, 2160p, 60-120 Hz)

  5. #35
    Avatar von Zuriko
    Mitglied seit
    18.01.2018
    Beiträge
    162

    AW: Cyberpunk 2077: UHD auf Xbox One X

    Es wäre zumindest schön wenn man die Option hätte auf der One X auch in 1080p und 60fps zu zocken, aber ich nehme auch die UHD und 30fps wenn diese stabil sind. Fast interessanter ist für mich aber ob und wie Cyberpunk noch für die kommende Xbox "Scarlett" optimiert wird. Wenn CDPR da nicht einen Patch bringt der dann 4K/60fps raushaut, oder generell mehr aus der neuen CPU rauskitzelt (Sprichwort NPC Dichte und evtl. K.I), dann wäre ich schon enttäuscht.

Seite 4 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •