Seite 3 von 4 1234
  1. #21
    Avatar von wtfNow
    Mitglied seit
    13.01.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.269

    AW: Cyberpunk 2077: UHD auf Xbox One X

    Zitat Zitat von ZanDatsuFTW Beitrag anzeigen
    Trophäen gibt es ja auch auf GOG.
    Bei Steam hat man eher mehr Freunde und Spiele/Trophäen/Punkte womit man angeben kann
    Geändert von wtfNow (12.06.2019 um 11:04 Uhr) Grund: OT
    R7 | C6H | 1080 Ti | G3 550W | UHD

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22

    Mitglied seit
    15.06.2016
    Beiträge
    634

    AW: Cyberpunk 2077: UHD auf Xbox One X

    "Wir vermuten gutgläubig, dass sich CD Projekt Red ohne Tricks zur UHD-Auflösung optimiert und das Bild am Ende von einer niedrigeren Auflösung hochskaliert"

    Ist das nicht ein Widerspruch? Was jetzt UHD oder Upscale?


    " Es wäre auch sehr überraschend, wenn Cyberpunk 2077 nicht für die Next-Gen-Konsolen aufgelegt wird."

    Warum sollte es neu aufgelegt weden, wenn die neuen Konsolen 6 Monate später kommen? Das macht schlicht keinen Sinn, da die Konsolen 100% abwärtskompatibel sind. Es gibt wie bei der X ein Patch und gut ist. Später kommt dann die GOTY.


  3. #23

    Mitglied seit
    10.02.2015
    Beiträge
    2.769

    AW: Cyberpunk 2077: UHD auf Xbox One X

    Zitat Zitat von Firestar81 Beitrag anzeigen
    "Wir vermuten gutgläubig, dass sich CD Projekt Red ohne Tricks zur UHD-Auflösung optimiert und das Bild am Ende von einer niedrigeren Auflösung hochskaliert"

    Ist das nicht ein Widerspruch? Was jetzt UHD oder Upscale?


    " Es wäre auch sehr überraschend, wenn Cyberpunk 2077 nicht für die Next-Gen-Konsolen aufgelegt wird."

    Warum sollte es neu aufgelegt weden, wenn die neuen Konsolen 6 Monate später kommen? Das macht schlicht keinen Sinn, da die Konsolen 100% abwärtskompatibel sind. Es gibt wie bei der X ein Patch und gut ist. Später kommt dann die GOTY.
    wegen der technik vl?

  4. #24

    Mitglied seit
    15.06.2016
    Beiträge
    634

    AW: Cyberpunk 2077: UHD auf Xbox One X

    Zitat Zitat von manimani89 Beitrag anzeigen
    wegen der technik vl?
    ?? Warum sollte man 6 Monate nach Release ein Remaster raushauen und die Kunden doppelt abkassieren. Die Disk von der Xbox One kommt in die Xbox Next, Patch wird geladen, fertig.
    Spielst du es halt mit mehr Details und höheren FPS auf den neuen Konsolen.

    Hätte man ja genausogut jedes Spiel in PS4 und PS4Pro Version rausbringen können oder extra für Xbox One und Xbox One X.

  5. #25
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    16.107

    AW: Cyberpunk 2077: UHD auf Xbox One X

    Zitat Zitat von AltissimaRatio Beitrag anzeigen
    Genau das lässt dich ja im Vergleich mit aktuellen Spielen für die PS4 auchü ber die PC Version von Witcher 3 sagen. Über dessen PS4 Version sowieso..

    Dabei ist das System das allergleiche. RDR2 hätte prinzipiell direkt zum launch für die PS4 erscheinen können und hätte dazu geführt das manch einer seine Grafikkarte gegessen hätte...
    Es liegt immer nur am Entwickler .. schlimmer noch als bei der PS3 Ära da sie da die Ausrede hatten das ein evtl Port zu kompliziert wäre.. aber jetzt sind es PC Teile ..
    Es will nur keiner die low Level API nutzen weil sie von DIRECTX verwöhnt sind das alles für sie erledigt..dabei aber Ressourcen liegen lässt.
    Auf der Playstation wird ja keine DX API genutzt.
    Natürlich kommt es auf den Entwickler an, Rockstar hat eben ganz andere Ressourcen.

  6. #26

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.595

    AW: Cyberpunk 2077: UHD auf Xbox One X

    Zum Thema: wird laufen und vermutlich sogar recht überzeugend sein aber eben durch die mangelnde CPU-Leistung auch sehr "lebensarm". Da wäre die Next Gen deutlich interessanter gewesen, auch mit nicht so wesentlich gesteigerter GPU-Leistung, einfach nur, weil eine moderne Großstadt eben keine gähnende Leere zeigen sollte.
    Geändert von INU.ID (12.06.2019 um 12:30 Uhr) Grund: OT entfernt
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  7. #27
    Avatar von AltissimaRatio
    Mitglied seit
    25.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Raum Tübingen
    Beiträge
    1.349

    AW: Cyberpunk 2077: UHD auf Xbox One X

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    Auf der Playstation wird ja keine DX API genutzt.
    Natürlich kommt es auf den Entwickler an, Rockstar hat eben ganz andere Ressourcen.
    Ja ich meinte das sie es vom pc her gewohnt sind und deshalb auf der PS4 nur die GNMX Umgebung nutzen. Die ist highlevel wie DIRECTX und hat auch die gleichen Vorteile und Nachteile..
    ,,Komm wir schreddern das Vieh einfach und pressen es mit Gewalt in seinen eigenen Darm" - der Erfinder der Wurst, Genie und Wahnsinniger

  8. #28
    Avatar von Leuenzahn
    Mitglied seit
    16.04.2019
    Beiträge
    368

    L AW: Cyberpunk 2077: UHD auf Xbox One X

    Wie viele Titel hat man schon in seinem Leben gezockt und nicht bemerkt, daß die FPS eben halt nicht 59 FPS oder 60 FPS oder gar 60 FPS und einen Halben waren? Ewig viele und es waren geile Titel, die liefen gut und keinen hat es gejuckt.

    Das gleiche im oberen Bereich, das merken doch die meisten nicht, ob man da nun mit 90 Bildern pro Sekunde zockt oder mit 110, die meisten jedenfalls nicht, welche sich da teure Grakas und Monitore kaufen, da ist halt dann eher ein Blick auf das Tool erregierend.

    Wobei ich da bei so einem Titel, von der Grafik her und auch mit einigen hecktischen Sequenzen nicht weiß, ob das mit den 30 FPS dann so geil wird. Aber oke, die Konsolen mogeln sich ja jetzt schon ewig grafisch etwas höher, und verkaufen hunderte Millionen Titel von so und so und so und so und so und so.

  9. #29
    Avatar von OriginalOrigin
    Mitglied seit
    15.10.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.378

    AW: Cyberpunk 2077: UHD auf Xbox One X

    Zitat Zitat von wtfNow Beitrag anzeigen
    Ich sehe absolut keinen Grund das bei Steam zu kaufen, sogar einen Nachteil.
    GOG liefert DRM frei, und Steam/GOG muss dann auch nicht gestartet werden
    Ich vermute mal der Grund für Steam Käufe sind Trophäen oder Punkte oder sowas....
    Ich denke es liegt daran das man seine Spielesammlung auf einer Plattform haben will, und nicht über ein halbes Dutzend verteilt. Was aber mittlerweile leider eh schon fast unmöglich ist So habe ich mir The Witcher 3 auch bei Steam gekauft und auch Cyberpunk, ich warte noch ab, werde ich mir bei Steam kaufen.

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30
    Avatar von Auron1902
    Mitglied seit
    13.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.544

    AW: Cyberpunk 2077: UHD auf Xbox One X

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    Dann hast Du The Witcher 3 nicht auf den Konsolen gespielt.
    Ich habe die PS4 Version die ersten ~5 Stunden gespielt und die PC Version in 1440P/Ultra (ohne Hairworks).
    Und der grafische Unterschied ist massiv.
    An PC Ultra wird eine Next Gen Version auch nicht kommen, das wird wohl für GPU's wie der RTX 2080/GTX 1080ti und darüber vorenthalten sein.
    Unterschied zur One X Version ist vernachlässigbar, wobei Witcher 3 schon lange keine Grafikreferenz mehr ist.
    7700K | 2080 TI | 16 GB RAM

Seite 3 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •