Seite 2 von 5 12345
  1. #11
    Avatar von ct5010
    Mitglied seit
    17.09.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.505

    AW: 15 Jahre Piranha Bytes: Der deutsche Kultentwickler von Gothic und Risen im Rückblick - Kommt Gothic 5?

    Zitat Zitat von Ich 15 Beitrag anzeigen
    Die Kritik an Risen 2 halte ich für übertrieben, zumal im Vorgäner die letzten beiden Kapitel nicht gut waren. Dazu muss man sagen das ich Rollenspielen normalerweise sehr abgeneigt bin nur PB Spiele machen mir Spaß.
    Finde ich auch.

    Ich hab R1 und 2 gespielt und finde die Atmosphäre wirklich klasse, auch wenn ich die Grafikeinstellungen auf das Minimum reduzieren musste (R2) aber wenn ich ne neue GraKa bekomme, spiele ich es nochmal.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von D00msday
    Mitglied seit
    12.09.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    599

    AW: 15 Jahre Piranha Bytes: Der deutsche Kultentwickler von Gothic und Risen im Rückblick - Kommt Gothic 5?

    Ich würde mir auch noch ein Gothic 9000 besorgen. Gothic 1 war gut. Gothic 2 war besser, Gothic 3 noch besser, Gothic 4 noch viel besser - es wird von mal zu mal besser, wie das bei jeder guten Spielserie ist (wobei sich Bethesda bei Fallout 3 + NV übernommen hat, Black Isle hatte das besser drauf - ich kann bis heute beide Spiele nicht ohne einen einzigen CTD zocken ^^). Am Wichtigsten bei RPG Titeln sind die Geschichten. Wenn dann noch Humor im Spiel ist, ist allein das schon episch. Was hab ich gelacht in Gothic + Risen.

    Ich hoffe die Gothic und Risen Reihen werden noch ewig lang

  3. #13
    DiZER
    Gast

    AW: 15 Jahre Piranha Bytes: Der deutsche Kultentwickler von Gothic und Risen im Rückblick - Kommt Gothic 5?

    "Kommt Gothic 5?"

    tja und wenn schon - mit dieser und vielen anderen eXtrem buggie serien bin ich durch. bei mir kein gothic und risen mehr, zu tief sitzen die erinnerungen an die immer schlechter werdenden nachfolger der einst so glorreichen teile.

  4. #14
    utakata
    Gast

    AW: 15 Jahre Piranha Bytes: Der deutsche Kultentwickler von Gothic und Risen im Rückblick - Kommt Gothic 5?

    Gothic I - III sind für mich heute noch einer der besten Spiele welche ich kenne.
    Stunden über Stunden habe ich in der Welt von Gothic verbracht und es war/ist einfach nur genial.
    Es passt einfach alles die Stimmung bzw. Atmosphäre, die Musik, die Konversationen ... einfach alles.

    Risen I & II waren nicht schlecht, aber einfach überhaupt keinen Vergleich zu Gothic.

    Mir persönlich würde ein Remake gefallen weil es ziemlich schwer wäre, jetzt noch irgendwie Sinnvoll an die Story anzuhängen.
    Die einzige Möglichkeit die ich sehe ist vor Gothic I anzusetzen und die Vorgeschichte zu erzählen.

    Naja, wir werden sehen

    Gruss

  5. #15
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Ort
    Adelpha
    Beiträge
    14.921

    AW: 15 Jahre Piranha Bytes: Der deutsche Kultentwickler von Gothic und Risen im Rückblick - Kommt Gothic 5?

    Als ich mir damals 2003 Gothic II gekauft hatte, wusste ich gar nicht welche Perle ich da eigentlich in den Händen halte.
    Das Spiel hat mich gleich gefangen und war unglaublich atmosphärisch.
    Ein Gothic 5 was daran anlehnt würde mir gefallen

  6. #16

    Mitglied seit
    05.09.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    104

    AW: 15 Jahre Piranha Bytes: Der deutsche Kultentwickler von Gothic und Risen im Rückblick - Kommt Gothic 5?

    G2>G1>R1>G3>R2>>>>>Arcania

  7. #17
    Avatar von elsihenne
    Mitglied seit
    09.11.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Zittau
    Beiträge
    46

    AW: 15 Jahre Piranha Bytes: Der deutsche Kultentwickler von Gothic und Risen im Rückblick - Kommt Gothic 5?

    Gothic 4 oder 5 - wie auch immer - wäre ein fantastisches Crowdfunding-Projekt.

    Die Fans der Serie würden massenhaft die Kohle auf den Tisch legen und PB könnte ohne Druck eines Publisher "das Spiel" entwickeln, welches die RPG-Gamer haben wollen:

    Open World, raues Mittelalter-Setting, Einzelspieler-RPG, PC-Optimierung - Punkt aus!

  8. #18
    Avatar von Locuza
    Mitglied seit
    30.10.2009
    Beiträge
    10.895

    AW: 15 Jahre Piranha Bytes: Der deutsche Kultentwickler von Gothic und Risen im Rückblick - Kommt Gothic 5?

    Mein Lieblingsteil ist definitiv Gothic 1. Ich wusste damals auch nicht was ich da für eine Perle in den Händen halte.
    Die Stimmung war einfach großartig, aber schon nach 20 Metern bin ich schrecklich gescheitert, weil ich nicht verstanden habe wie man Items aufhebt.
    Man musste ja immer Strg+Pfeil nach vorne drücken und ohne Handbuch war das erst einmal schwer zu erraten.
    Ab dem Moment wo ich mit der Bedienung klar kam, war ich aber verloren in der Welt
    Man, so ein Suchtpotential habe ich nur bei FF7 gehabt.
    Gothic 2 fand ich auch richtig gut und es hat an wichtigen Bedienungsstellen angesetzt, aber es hat für mich nicht den gleichen Charm verspürt. Dem Add-On konnte ich nicht viel abgewinnen, habe es zugegebenerweise nur stark durchgerusht und bei der Mitte wohl keine Lust mehr gehabt.
    Gothic 3 war ohne Worte. So ein beschissenes Spiel, dass darf sich in meinen Augen schon gar nicht mehr Gothic schimpfen.
    Beim Add-On konnte ich schon nach dem Intro nicht mehr weiterspielen, dafür waren die ersten Sätze schon vernichtend zu Blöd.
    " Oh ja der Weltenretter ist hier, aber du weist das Leben ist schwer und ich kann dir nicht so vertrauen, also musst du dir Sachen hier überall weiter brav kaufen und bekommst wie gewohnt von niemanden Respekt."
    Head --> Boom

    Arcania habe ich gar nicht mehr gespielt.
    Risen 1 war solide, allerdings auch ein flaches Rollenspiel und sehr simpel. Mit Gothic kann es nicht konkurrieren.

    Risen 2 habe ich bisher noch nicht angefasst, aber ich sehe dort ja schon wieder Piraten.
    Ich habe aus unerklärlichen Gründen eine tiefe Abneigung gegen das Setting, ich hasse Piraten.

    Ich wäre vielleicht für ein ganz Neues Spiel. Gothic ist schon total verhunzt, Risen hat nicht das Potential dazu ebenfalls so zu begeistern.
    Ein Gothic Reboot könnte ich mir gerade noch so vorstellen.

  9. #19

    Mitglied seit
    17.10.2007
    Beiträge
    316

    AW: 15 Jahre Piranha Bytes: Der deutsche Kultentwickler von Gothic und Risen im Rückblick - Kommt Gothic 5?

    Zitat Zitat von r34ln00b Beitrag anzeigen
    alle gothic teile bis 2 habe ich sehr gerne gespielt :O

    LOL, geht mir genauso


    Zitat Zitat von D00msday Beitrag anzeigen
    Gothic 1 war gut. Gothic 2 war besser, Gothic 3 noch besser, Gothic 4 noch viel besser - es wird von mal zu mal besser, wie das bei jeder guten Spielserie ist [...]

    Ich hoffe die Gothic und Risen Reihen werden noch ewig lang
    Zitat Zitat von DiZER Beitrag anzeigen
    "Kommt Gothic 5?"

    tja und wenn schon - mit dieser und vielen anderen eXtrem buggie serien bin ich durch. bei mir kein gothic und risen mehr, zu tief sitzen die erinnerungen an die immer schlechter werdenden nachfolger der einst so glorreichen teile.
    ROFL, da kann man mal sehen, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind, der eine sieht eine stetige Verbesserung, der andere wird von jedem weiteren Teil stärker enttäuscht...


    Zitat Zitat von Locuza Beitrag anzeigen
    Mein Lieblingsteil ist definitiv Gothic 1. Ich wusste damals auch nicht was ich da für eine Perle in den Händen halte.
    Die Stimmung war einfach großartig, aber schon nach 20 Metern bin ich schrecklich gescheitert, weil ich nicht verstanden habe wie man Items aufhebt.
    Man musste ja immer Strg+Pfeil nach vorne drücken und ohne Handbuch war das erst einmal schwer zu erraten.
    Ab dem Moment wo ich mit der Bedienung klar kam, war ich aber verloren in der Welt
    Man, so ein Suchtpotential habe ich nur bei FF7 gehabt.
    Gothic 2 fand ich auch richtig gut und es hat an wichtigen Bedienungsstellen angesetzt, aber es hat für mich nicht den gleichen Charm verspürt. Dem Add-On konnte ich nicht viel abgewinnen, habe es zugegebenerweise nur stark durchgerusht und bei der Mitte wohl keine Lust mehr gehabt.
    Gothic 3 war ohne Worte. So ein beschissenes Spiel, dass darf sich in meinen Augen schon gar nicht mehr Gothic schimpfen.
    Beim Add-On konnte ich schon nach dem Intro nicht mehr weiterspielen, dafür waren die ersten Sätze schon vernichtend zu Blöd.
    " Oh ja der Weltenretter ist hier, aber du weist das Leben ist schwer und ich kann dir nicht so vertrauen, also musst du dir Sachen hier überall weiter brav kaufen und bekommst wie gewohnt von niemanden Respekt."
    Head --> Boom

    Arcania habe ich gar nicht mehr gespielt.
    Risen 1 war solide, allerdings auch ein flaches Rollenspiel und sehr simpel. Mit Gothic kann es nicht konkurrieren.

    Risen 2 habe ich bisher noch nicht angefasst, aber ich sehe dort ja schon wieder Piraten.
    Ich habe aus unerklärlichen Gründen eine tiefe Abneigung gegen das Setting, ich hasse Piraten.

    Ich wäre vielleicht für ein ganz Neues Spiel. Gothic ist schon total verhunzt, Risen hat nicht das Potential dazu ebenfalls so zu begeistern.
    Ein Gothic Reboot könnte ich mir gerade noch so vorstellen.
    Stimme Dir fast 100%ig zu. Ausser dass ich Piraten nicht direkt hasse

    Aber auch ich fand Teil 1 super, Teil 2 gut, das AddOn ok, und Teil 3 einfach nur k*cke . Götterdämmerung habe ich nur bei 'nem Kumpel ein paar mal abstürzen sehen, das reichte mir.

    Risen war nicht schlecht, aber auch nicht gut, so dass ich an Risen 2 überhaupt kein Interesse habe.

    Und was meinst Du mit Gothic Reboot? Vorgeschichte kann ich mir nicht wirklich vorstellen, da damit wohl viel der Story aus Teil 1 unlogisch und damit unglaubwürdig werden würde. Ein "einfaches" Remake fänd ich super. Selbe Story, selbe Charaktere bloss mit HD-Grafik und Untersützung für XBox 360 Controller
    i7-4690k / Asus Z97 Pro Gamer / 2 x 8 GB G.Skill RipJaws DDR3-1600 /
    EVGA GTX 1060 Superclocked 6GB / AOC 2590G4 /
    Cooler Master Real Power M620 / Xigmatek Utgard / Xigmatek Achilles /
    Logitech G810 / Logitech G402 / Microsoft X-Box One Controller wireless

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von Locuza
    Mitglied seit
    30.10.2009
    Beiträge
    10.895

    AW: 15 Jahre Piranha Bytes: Der deutsche Kultentwickler von Gothic und Risen im Rückblick - Kommt Gothic 5?

    Zitat Zitat von BlackBetty466 Beitrag anzeigen
    Und was meinst Du mit Gothic Reboot? Vorgeschichte kann ich mir nicht wirklich vorstellen, da damit wohl viel der Story aus Teil 1 unlogisch und damit unglaubwürdig werden würde. Ein "einfaches" Remake fänd ich super. Selbe Story, selbe Charaktere bloss mit HD-Grafik und Untersützung für XBox 360 Controller
    Mit Reboot meine ich einen Neuanfang. Die Serie praktisch neu auflegen. Wobei man sich alles mögliche Vorstellungen könnte, von einem Remake bis zu einer völligen Neuinterpretation. (Bloß nicht so wie Devil May Cry wein* schrei*)
    Eine Geschichte vor Gothic 1 oder vielleicht nach Gothic 3 und einfach Arcania ignorieren.

    Ich mache mir aber um die Marke Gothic keine großen Hoffnungen mehr. Ich denke fast das PB da nichts Besonderes mehr stricken würde, außer die finden eine elegante Lösung für das ganze G3 und G4 Jowood Debakel.

Seite 2 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •