Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von geisi2
    Mitglied seit
    07.02.2018
    Ort
    Tiefstes Oberbayern
    Beiträge
    283

    AW: NBA 2k20: Eines der schlechtesten Spiele aller Zeiten - laut Steam-User

    Zitat Zitat von Nightslaver Beitrag anzeigen
    Ich bin froh das ich inzwischen aus dem Alter raus bin wo man eigentlich alles was einen interessier auch zocken möchte, das verzichten schwer fällt und man am Ende doch das Geld auf den Tisch legt (DLCs, Steam) um sein Hobby weiter betreiben zu können, weil die Masse jedem Fähnchen das die Branche in den Wind hängt nachrennt.
    Als ich in dem Alter war wo man richtig Zeit hatte zum zocken, gab es den ganzen Dreck gsd noch nicht.

    Was mir bei EA und Co. so auf den Sack geht...es sind klar Spiele (auch) für Kinder tlw. ohne Altersbeschränkung.
    Das Ganze ist noch so ausgelegt das entweder Menschen mit einem Suchtproblem od. eben Kinder und Jugendliche genau auf die Masche reinfallen.
    Aber beim Geldverdienen ist anscheinend jedes Mittel recht...manche bezeichnen sowas allen Ernstes als "clevere Geschäftspraktiken".

    Ich ärger mich heute noch über den Fallout76 kauf auch wenns "nur" 35€ waren. Den notorischen Lügner Todd samt Konsorten auch noch Geld in die gierigen Öffnungen geschoben.
    Nachdem das Spiel ansich wirklich Kacke war, PR technisch alles in die Hose ging, dem klaren Betrug bei der Deluxe Edition, wars ja noch nicht genug. Richtig "clever" war ja die Aktion --> erstmal "nerfen" um dann im Shop "Boosterpacks" anzubieten.
    Aber ich Saudepp musste ja blind zugreifen weil mir Fallout 4 schon gut gefallen hat. In der Nachbetrachtung aber vor allem wg den Mods...und da sind wir schon beim nächsten Punkt...

    Klar stehen dahinter auch gierige Investoren mit ihren "Erwartungen". Samt dem Boni Pack das sich Vorstand und Topmanager schimpft. Da ist wie gesagt anscheinend jedes Mittel recht. Man muss ja wachsen, jedes Jahr bzw. Quartal also braucht man mehr € pro Kunde.
    Und wenn alles nix hilft dann ran an Kinder und Süchtige.

    Ganz ehrlich, ich bin absolut kein Vorbild als Konsument ansich. Man muss ja bei fast allem schon beide Augen zumachen und ja nicht drüber nachdenken wer jetzt in welcher Form wieder drunter leiden musste....
    Aber am Ende bin ich derjenige von dem sowohl der Publisher als auch der Investor samt Helfeshelfer seine Kohle bekommt. Gilt im Prinzip für alle Konsumentscheidungen.
    Ich persönlich werd auf jedenfall jetzt überall etwas genauer hinschauen und auch das mit dem ab und zu verzichten geht ganz gut. Auch wenn es am Ende nix bringt wars gut fürs eigene Gewissen.

    Was aber das wirklich wirklich tragische an der ganzen Geschichte ist. Es werden immer mehr gute Spiele und Serien gnadenlos versaut bis hin zu dem Punkt das mans nicht mehr zocken mag oder die schlichtweg eingestampft wurden.
    Selbst wenn einem jetzt alles am Arsch vorbeigeht, bei mir ist es zumindest so das ich auch klar sage: Das ist meine Kohle (für die ich zumindest wirklich arbeiten muss) die ich in Erwartung auf ein gutes Produkt ausgebe.
    Und die werden immer öfter nicht mehr erfüllt. Tlw. siehe Fallout 76 klar in Richtung "Kundenverarsche". Die Liste wird immer länger...Schluss, Ende, aus die Maus. Mag nimmer und wie jeder andere mit dem Thema umgeht is mir ehrlich gesagt wurscht.
    Hab genug mit leben und zocken zu tun und auch gar keinen Bock den zur Zeit gerne genutzten "Zeigefinger" zu heben. Dazu hab ich genügend eigene Baustellen.
    Ich geh dann mal wieder eins zocken^^
    Geändert von geisi2 (12.09.2019 um 17:36 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von DrTraxx
    Mitglied seit
    11.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    60

    AW: NBA 2k20: Eines der schlechtesten Spiele aller Zeiten - laut Steam-User

    Will das Spiel nicht in Schutz nehmen, aber die Problematik betrifft genau einen Modus, und zwar den Myteam-Modus. Jeder der mal Fifa Ultimate Team gespielt hat kennt die Methoden. Jetzt aber der Punkt, in jedem anderen Modus ist man relativ frei von dem Lootbox-Kram. Bei Myplayer gibt es zum Vergleich 1000 VC pro Spiel selbst wenn man nur auf der Bank sitzt, womit extrem schnell genug Spieelwährung vorhanden ist. Irgendwie haben die Leute ein anderes Spiel als ich gespielt. Also wenn Spiele nur noch an einem Modus fest gemacht werden und Fifa trotz Ultimate Team gut bewertet wird, versteh ich das alles nicht mehr so richtig. 2K20 hat da eindeutig andere Probleme als den kaputten und geldgierigen Myteam-Modus.( Neighborhood 1zu1 aus 2k19, Server sind eine Frechheit, Grind für Badges ist abartig langwierig)
    Geändert von DrTraxx (12.09.2019 um 21:30 Uhr)

  3. #13
    Avatar von sunburst1988
    Mitglied seit
    13.06.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Münster
    Beiträge
    491

    AW: NBA 2k20: Eines der schlechtesten Spiele aller Zeiten - laut Steam-User

    Zitat Zitat von geisi2 Beitrag anzeigen
    Was aber das wirklich wirklich tragische an der ganzen Geschichte ist. Es werden immer mehr gute Spiele und Serien gnadenlos versaut bis hin zu dem Punkt das mans nicht mehr zocken mag oder die schlichtweg eingestampft wurden.
    Selbst wenn einem jetzt alles am Arsch vorbeigeht, bei mir ist es zumindest so das ich auch klar sage: Das ist meine Kohle (für die ich zumindest wirklich arbeiten muss) die ich in Erwartung auf ein gutes Produkt ausgebe.
    Und die werden immer öfter nicht mehr erfüllt. Tlw. siehe Fallout 76 klar in Richtung "Kundenverarsche". Die Liste wird immer länger...Schluss, Ende, aus die Maus. Mag nimmer und wie jeder andere mit dem Thema umgeht is mir ehrlich gesagt wurscht.
    Hab genug mit leben und zocken zu tun und auch gar keinen Bock den zur Zeit gerne genutzten "Zeigefinger" zu heben. Dazu hab ich genügend eigene Baustellen.
    Ich geh dann mal wieder eins zocken^^
    Wahrere Worte hab ich hier wohl selten gelesen

    Zum Glück gibt es aber, auch nachdem man die schlechten aussortiert hat, noch genug andere Spiele mit denen man sich die Zeit vertreiben kann. Ich bin aber leider auch auf Fallout hereingefallen weil ein Kumpel es unbedingt spielen wollte...
    i7 6800k | MSI X99A SLI Plus | 64GB Corsair Vengeance DDR4-3200@2800MHz CL 16 Quad | GTX 1070 Zotac AMP! Extreme | Asus ROG PG279Q | Creative Sound Blaster Z | Dark Power Pro P10 650W | Windows 10

  4. #14

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    3.701

    AW: NBA 2k20: Eines der schlechtesten Spiele aller Zeiten - laut Steam-User

    Zitat Zitat von geisi2 Beitrag anzeigen
    Als ich in dem Alter war wo man richtig Zeit hatte zum zocken, gab es den ganzen Dreck gsd noch nicht.
    Das stimmt wohl. Es gab viele Schrottspiele, aber bei den etablierten Studios und Serien konnte man sich auf eine gewissen Qualität verlassen. Diesen horrenden Ausverkauf mit dem uralte Serien heute reihenweise ungespitzt in den Boden gehämmert werden, hätte man sich damals nicht vorstellen können.

    Zitat Zitat von geisi2 Beitrag anzeigen
    Ich ärger mich heute noch über den Fallout76 kauf auch wenns "nur" 35€ waren. Den notorischen Lügner Todd samt Konsorten auch noch Geld in die gierigen Öffnungen geschoben.
    Solche Leute zu unterstützen ärgert mich bei so was auch immer deutlich mehr, als dass das Geld weg ist. Lehrgeld gezahlt, passiert, aber dass da irgendeiner davon ordentlich profitiert hat, eine alte, beliebte Serie zu killen, das ist immer sehr ärgerlich und da will man natürlich kein Teil von sein.

  5. #15
    Avatar von Doitschland
    Mitglied seit
    18.06.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    172

    AW: NBA 2k20: Eines der schlechtesten Spiele aller Zeiten - laut Steam-User

    Und ihr dachtet EA wäre schon dreist genug?.
    Ha....Dieser Fall ist Ein Paradebeispiel dafür was alles mit/in dieser Industrie schief läuft.

    Und es wird nicht aufhören, nur noch schlimmer werden, weil die meisten sich nur denken "mir doch egal"... kaufen.
    Ich habe das zwar schon zig mal gesagt, aber: ich ahne schlimmes, wenn ich mir vorstelle, wie diese Industrie, mit dieser Entwicklung in vllt. 10 Jahren aussehen wird.
    Geändert von Doitschland (13.09.2019 um 13:50 Uhr)
    Daddelkiste: AMD Ryzen 1600 || Asrock Fatal1ty AB350 || 16GB RAM || GTX 1070 || be quiet! 500W

  6. #16
    Avatar von Norisk699
    Mitglied seit
    18.12.2008
    Ort
    N + AS
    Beiträge
    772

    AW: NBA 2k20: Eines der schlechtesten Spiele aller Zeiten - laut Steam-User

    Ich habe mir August 2018 im Angebot (weil da schon alt) NBA 2K18 gekauft und dachte "so schlimm wirds schon nicht sein".

    Weit gefehlt! Selbst da war schon extrem viel Pay2Win drin bei der Karriere. Man grindet sich zu Tode. Darauf hatte ich keinen Bock.
    Das Spiel ging nach höchstens 10-15 Spielstunden ins " Archiv" und ward nie wieder gesehen.
    Mein größter Fehlkauf seit...ja...seit... Jahren!

    Und 2019 /2020 wurde es ja noch schlimmer...
    Das Spiel "aufm Platz" is echt super aber des hilft nix wenn man ständig genervt wird mit Lootboxen und sonstigem Pay2Win...

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #17
    Avatar von Healrox
    Mitglied seit
    25.03.2010
    Beiträge
    1.309

    AW: NBA 2k20: Eines der schlechtesten Spiele aller Zeiten - laut Steam-User

    Soche Methoden werden einfach so weiter gehen, weil die Spiele eben doch gekauft werden.
    Und dann müsst ihr die Mechanik aus den Mobile Games bedenken, das es nicht um das Kind geht, was beim FTP Game 5€ für irgendwas ausgibt, sondern um die Wale, die da den ersten Monat nach Kauf 3 bis 4stellige Beträge reintanken.
    Ich spiele World of Warships in nem Clan und hab auch Mitglieder die sagen "Das ist mein Hobby!" und kaufen sich dementsprechend das Premiumschiff, was sie haben wollen.
    Spricht ja nix dagegen.

    Aber solang das so läuft, können wir hier weinen wie wir wollen, das interessiert keinen.
    ..the fresh egg yeller is too damn rare -
    but the white part's perfect for slickin' down your hair...

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. NBA 2k20: Glücksspiel nicht nur beim Freiwurf - Spieler entzürnt über Basketball-Spiel
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Renn- und Sportspielen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.09.2019, 13:01
  2. PCGH-Surftipps: Extreme-Overclocking, 24x SSD-RAID, Firefox 3.5-Logo und die schlechtesten Spiele
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Internet und Netzwerk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 13:03
  3. Guinnes World Records bestätigt: Fuel größtest Spiel aller Zeiten
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu (Flug-)Simulationen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 21:41
  4. PCGH.de: [Gamepro] World of Warcraft das beste Spiel aller Zeiten?
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstigen Spielethemen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 08:36
  5. Die besten Spiele aller Zeiten
    Von PCGH_Thilo im Forum Sonstige Spielethemen
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 03:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •