Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.198
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu F1 2019: Update bringt Nvidia DLSS und AMD FidelityFX

    Codemasters hat das Rennspiel F1 2019 aktualisiert. Im Update enthalten sind diverse Fehlerbehebungen, Stabilitätsverbesserungen und Änderungen am Gameplay. Zudem gibt es neue Grafik-Optionen für den PC. Zeitgleich bringen die Entwickler Nvidias DLSS sowie auch AMDs FidelityFX ins Spiel. Außerdem lässt sich HDR nun unter DirectX 12 aktivieren.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: F1 2019: Update bringt Nvidia DLSS und AMD FidelityFX

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    11.284

    AW: F1 2019: Update bringt Nvidia DLSS und AMD FidelityFX

    Oh,das eignet sich dann ja malprima zu einem Vergleich.

  3. #3
    Avatar von PCGH_Phil
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Fürth, GER
    Beiträge
    1.752

    AW: F1 2019: Update bringt Nvidia DLSS und AMD FidelityFX

    Ich hab mir das mal kurz angesehen. Ein paar Vergleichsshots sind im Artikel.

    DLSS hat offenbar noch ein paar Probleme, sieht wenn es funktioniert aber gut aus.

    Gruß,
    Phil
    "Dream like you'll live forever, live like you'll die today" - James Dean.

  4. #4
    Avatar von RawMangoJuli
    Mitglied seit
    12.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5.493

    AW: F1 2019: Update bringt Nvidia DLSS und AMD FidelityFX

    Zitat Zitat von PCGH_Phil Beitrag anzeigen
    Ich hab mir das mal kurz angesehen. Ein paar Vergleichsshots sind im Artikel.

    DLSS hat offenbar noch ein paar Probleme, sieht wenn es funktioniert aber gut aus.

    Gruß,
    Phil
    hab mal bissle auf Youtube gekuckt

    bei schnellem Fahren sah DLSS da einfach nur zum heulen aus

    is das in echt auch so oder hat die Kompression es so schrecklich gemacht?


    Edit: jezz hab ich noch eins gefunden wo es bei Weiten nicht so schlimm ist
    R9 285

  5. #5
    Avatar von PCGH_Phil
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Fürth, GER
    Beiträge
    1.752

    AW: F1 2019: Update bringt Nvidia DLSS und AMD FidelityFX

    Mal so mal so. Hin und wieder funktioniert DLSS offenkundig wie es soll, ein anderes Mal entsteht eine fies schlierig-suppige Ruckelorgie. Den genauen Auslöser hab ich in der kurzen Zeit beim Ausprobieren noch nicht verlässlich ausmachen können. Vielleicht irgend etwas beim Wechsel ins Menü oder beim Umstellen von Grafikoptionen.
    Sieht ein wenig so aus, als würden falsche Framedaten miteinander verrechnet, also unpassende Frames für die Glättung genutzt oder die DLSS-Glättung zum falschen Zeitpunkt, also vielleich 3-5 Frames zu spät auf das nun neue Bild angewandt. Komischer Effekt und sicherlich irgend ein Bug.

    Gruß,
    Phil
    "Dream like you'll live forever, live like you'll die today" - James Dean.

  6. #6

    Mitglied seit
    20.09.2016
    Ort
    Ascona
    Beiträge
    182

    AW: F1 2019: Update bringt Nvidia DLSS und AMD FidelityFX

    bei mir sieht es jetzt abartig geil ausmit diesem DLSS

  7. #7
    Avatar von zombie82
    Mitglied seit
    15.10.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    194

    AW: F1 2019: Update bringt Nvidia DLSS und AMD FidelityFX

    Mir hat DLSS auch nicht gefallen. Manchmal sah es sehr gut aus, aber oft waren Artefakte zu sehen und es dauerte einen Moment bis alles wieder scharf war. Da hat Codemasters noch einiges zu tun
    CPU: Intel i5 4570 Mainboard: Asus H87-PLUS
    RAM:
    Crucial Ballistix Sport DDR3 1600 Grafik: ASUS Dual GeForce RTX 2060 OC
    Netzteil: be quiet! Pure Power 10 500W CM Gehäuse: CM Elite 430

  8. #8
    Avatar von Eragoss
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.05.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    476

    AW: F1 2019: Update bringt Nvidia DLSS und AMD FidelityFX

    Ich hätte lieber noch optionale Grafikverbesserungen, das Gras sieht aus der Nähe z.B. nicht wirklich hübsch aus. Je nach Grafikkarte und Auflösung ist F1 selbst auf maximalen Einstellungen noch sehr genügsam, da wäre noch Spielraum für Leistungsfressende Extras.
    (in 4k max Details hab ich um die 90 fps... 70fps würden mir auch reichen, wenn das Bild noch etwas besser aussieht). DLSS ist natürlich nicht verkehrt, sofern es dann auch bald ordentlich funktioniert. (für Spieler mit etwas schwächerer Hardware)
    Intel Core I9 9900K - ARCTIC Liquid Freezer 360 - Gigabyte Z390 Aorus Pro Wifi - Kingston HyperX 32GB 3600 - 1TB NVME + 1TB SSD + 3TB & 4TB HD, AORUS GeForce RTX™ 2080 Ti XTREME 11G, Corsair HX1200 Netzteil 1200W Platinum, BeQuiet DARK BASE 700 Gehäuse - Win 10, Samsung UE40JU6550, 4k Curved 40 Zoll - PCGH Online Abonnement

  9. #9

    Mitglied seit
    23.01.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Kreuzlingen
    Beiträge
    579

    AW: F1 2019: Update bringt Nvidia DLSS und AMD FidelityFX

    hdr?? entweder aus oder aus SCRGB?? aber die HDR option ist zum verstellen .. kjlingt komisch ist aber so
    Desktop: Intel 7770K @ 4.841Ghz| ASUS MAXIMUS XI Formula |32GB RAM |2080ti Phoenix GS |UP2718Q| 970pro 512/860EVO 1TB+OPTANE32GB/2X860 EVO 1TB RAID0 /860 EVO 1TB|PB287Q on Race Seat :-) |Windows 10 Pro | Oculus rift S |

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von toni28
    Mitglied seit
    21.11.2008
    Beiträge
    440

    AW: F1 2019: Update bringt Nvidia DLSS und AMD FidelityFX

    DLSS hat doch üble Ringing Artfeakte.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •