Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    103.070
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu PUBG schafft die kostenplfichtigen Keys für Lootboxen ab

    In PUBG werden Mitte Dezember die kostenpflichtigen Keys für Lootboxen abgeschafft. Angeblich ist das eine Maßnahme aufgrund des Spieler-Feedbacks. Wirklich beliebt war die Maßnahme seit der Einführung nicht. Die gute Nachricht ist wohl, dass es nun ein Ende mit unverschlossenen Lootboxen nimmt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: PUBG schafft die kostenplfichtigen Keys für Lootboxen ab

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    21.02.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    103

    AW: PUBG schafft die kostenplfichtigen Keys für Lootboxen ab

    Leider war im Grundspiel schnell die Luft raus. Als dann die ganzen Pässe und Kisten mit Schlüsseln dazu kamen wurde das Spiel immer langweiliger und der einzige Progress den man hatte waren Cent-Beträge für das verkaufen der gelockten Kisten während Spieler mit Pass oder Schlüsseln die coolen Skins bekommen haben. Viel zu wenige Content, schlechte Performance für die gebotene Grafik und selbst als Early Access Unterstützer ist man nach release nur ein Spieler 2. Klasse ohne den Pass.

  3. #3
    Avatar von Illuminatus17
    Mitglied seit
    22.07.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    München
    Beiträge
    578

    AW: PUBG schafft die kostenplfichtigen Keys für Lootboxen ab

    Guter Schritt, aber viel zu spät. Da hätten sie gleich mit der Einführung der Seasonpässe ändern sollen, jetzt ist es eigentlich zu spät. Das Spiel ist leider trotz dessen vollgepackt mit Mikrotransaktionen.
    Intel i7 7700K | EVGA GTX 1080 SC | Asus Z170-P D3 | 2x8GB Crucial Ballistix DDR3-1600 | be quiet! 500W Pure Power 9 | Samsung 840 Pro 500GB |
    Crucial MX300 525 GB | Corsair Carbide 400Q | Razer Blackwidow 2016 Stealth | Roccat Kova | Iiyama G-MASTER GB2488HSU B2 | Roccat Khan Pro

  4. #4

    Mitglied seit
    23.01.2008
    Beiträge
    989

    AW: PUBG schafft die kostenplfichtigen Keys für Lootboxen ab

    Für Inhalte zahle ich gern, Addons oder dergleichen, gerade wenn es so viel Spielspass/zeit bringt, für Kisten gebe ich generell kein Geld aus.

    Fortnite hat auch nur bei den Kidz Erfolg, weil deren Bildungsstand aufgrund der gesenkten schulischen Anforderungen immer schlechter wird. Da wundert sich keiner, wie binnen einer Sekunde entgegen jeder Statik bunte Wände hochgezogen werden können, während man irgendwelche Fantasiewaffen bedient ...
    Ein Gruß von einem verärgertern Kunden
    Nobbis

  5. #5
    Avatar von Dynamitarde
    Mitglied seit
    19.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Am Meer
    Beiträge
    1.151

    AW: PUBG schafft die kostenplfichtigen Keys für Lootboxen ab

    Zu spät zu spät.
    Aber der letzte lacher ist ja wohl auch der Storymodus der kommen soll. RIP PUBG.
    Ich spiele lieber weiter EfT.
    Intelligenz ist die Fähigkeit, sich dem Wandel anzupassen." - Stephen Hawking╭∩╮( ° ͜ʖ͡°)╭∩╮

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •