Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    100.490

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu The Division 2: Patch 1.7 mit Performance-Optimierungen und Bug-Fixes

    Im Laufe der heutigen Wartungsarbeiten hat Massive Entertainment The Division 2 mit dem Patch 1.7 versehen. Das Update soll vorwiegend Performance-Verbesserungen und Fehlerbehebungen enthalten. Wer gerne die Matchmaking-Funktion nutzt, wird sich über die Push-to-Talk-Einstellung freuen, die ab sofort standardmäßig eingeschaltet ist.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: The Division 2: Patch 1.7 mit Performance-Optimierungen und Bug-Fixes

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    29.05.2015
    Ort
    CH
    Beiträge
    804

    Daumen hoch AW: The Division 2: Patch 1.7 mit Performance-Optimierungen und Bug-Fixes

    Super , kann es kaum erwarten bis das Spiel fertig ist
    i7 5820K
    Gigabyte
    -Gaming5 (Core3D), - GTX1080 / R9 390 G1,
    128GB SSD OCZ Vector 4 + 512GB SSD Samsung + 360GB SSD HP PCI-E

  3. #3

    Mitglied seit
    07.10.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    München
    Beiträge
    970

    AW: The Division 2: Patch 1.7 mit Performance-Optimierungen und Bug-Fixes

    Komm dann wieder in ca 2-3 Jahre vorbei Es wird zwar nicht bugfrei aber wenn keiner mehr am Spiel arbeitet kann man es auch als "fertig" nennen
    PC: CPU: Intel Core i7-6700K | GPU: XFX Radeon VII | MB: ASUS ROG Maximus VIII Gene | RAM: 16GB | SSD: M.2 256GB + SATA 256GB + 512GB + 2048GB | Windows 7 Ultimate
    NB: Alienware 13 R3 | CPU: Intel Core i7-7700HQ | GPU: GeForce GTX 1060 Mobile | RAM: 16GB | SSD: M.2 512GB + 256GB | Linux Mint 19 + Windows 10 Pro 1809

  4. #4

    Mitglied seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.009

    AW: The Division 2: Patch 1.7 mit Performance-Optimierungen und Bug-Fixes

    Also das Spiel ist nicht wirklich vergugged, obwohl ich es nicht unter DX12 spielen kann da ich alle paar Minuten einen üblen FPS Drop habe.
    Mein System: Ryzen 7 2700X // MSI x470 Gaming Pro Carbon // 16GB FlareX@3200@CL14 // GTX1080TI @ 2050MHz // WaKü // Windows 10

  5. #5
    Avatar von Holindarn
    Mitglied seit
    18.11.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Am 2. Stern Links
    Beiträge
    415

    AW: The Division 2: Patch 1.7 mit Performance-Optimierungen und Bug-Fixes

    den Drop hab ich auch, sollte der nicht adressiert werden?
    R7 1700X @ 4,0Ghz - Gigabyte GA-AB350m-Gaming 3 (F4 Bios) - Sapphire Pulse RX Vega 56 - 16GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200
    Cougar LX500 - Enermax Liqmax II 240 - Fractal Design Node 804 - Samsung 850 EVO

  6. #6
    Avatar von Torsley
    Mitglied seit
    10.12.2008
    Ort
    Berlin/Brandenburg
    Beiträge
    3.557

    AW: The Division 2: Patch 1.7 mit Performance-Optimierungen und Bug-Fixes

    der inzwischen zum Download über Steam beziehungsweise den Epic Games Store bereit stehen sollte.
    da werden sich die ganzen leute die division 2 über steam spielen aber freuen.
    ASRock Z370M Pro4, Intel Core i7-8700K, Corsair Vengeance 2x8GB 3200 DDR4, Gigabyte GeForce RTX 2080 Gaming OC 8G, Acer Predator XB1 (XB271HUbmiprz), ASUS Xonar Essence STX, Beyerdynamic DT880 (600ohm), 2x Samsung 850 EVO (1TB)

  7. #7

    Mitglied seit
    20.04.2010
    Beiträge
    1.728

    AW: The Division 2: Patch 1.7 mit Performance-Optimierungen und Bug-Fixes

    der inzwischen zum Download über Steam beziehungsweise den Epic Games Store bereit stehen sollte.
    Hab ihn per UPlay erhalten... war wohl ein Versehen....
    Laptop: Schenker XMG P507: CPU: i7-7700HQ @2.80GHz | GPU: GeForce GTX 1060 6GB | RAM: 64GB (4x16) DDR4 HyperX Impact @2666Mhz| SSD: Samsung EVO 970 1TB M.2 PCIe 3.0 x4/NVMe | SSD: 2TB Crucial MX500
    Potato: MB: ASUS Prime x470 Pro | CPU: Ryzen7 1700 @3.60GHz vCore 1.1V | GPU: RX 580 Nitro+ SE 8GB | RAM: 2x8GB DDR4 @3333Mhz HyperX Predator| SSD: Crucial MX500 1TB & Samsung 970EVO 500GB | HDD: 1TB WD Black

  8. #8
    Avatar von Bluebird
    Mitglied seit
    17.03.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.540

    AW: The Division 2: Patch 1.7 mit Performance-Optimierungen und Bug-Fixes

    Drops hatte ich bei 16 Gb Ram auch , mal versucht Division mit DX12 zu testen wenn der Rechner noch frisch wie gefallener Schnee ist ohne Browser usw ...
    MSI 970Gaming, FX 8350, MSI RX480 GamingX (Bios Flash 580), 24Gb Kingston, Acer XG270HU
    MSI 785G-E53, PhenomII 550BE, Sapphire HD7750, 8Gb Kingston , Samsung 940

  9. #9
    Avatar von Grendizer
    Mitglied seit
    07.06.2011
    Beiträge
    418

    AW: The Division 2: Patch 1.7 mit Performance-Optimierungen und Bug-Fixes

    Hab immer noch 20% GPU Auslastung mit DX12. DX11 läuft prima.
    AMD Ryzen 5 1600 @ 3,80Ghz @ 1.325 / Asus Crosshair Hero VI / G.skill Flare X 16Gb 3200MHZCL14 @ 3200Mhz@1.4V@14-13-13-24-38-1T (Bios 6401) / Samsung 840 Pro / Samsung Evo 960 M.2 NVME / RTX 2080 Gainward Phoenix GS / beQuiet 600 W


  10. #10
    Avatar von rhalin
    Mitglied seit
    15.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    404

    AW: The Division 2: Patch 1.7 mit Performance-Optimierungen und Bug-Fixes

    Keine Veränderung bei mir, DirectX 12 stürzt immer noch ab.
    Das unrunde Spielgefühl unter DirectX 11 ist auch noch da.
    CPU Auslastung weiterhin auf Anschlag, ich hoffe AMD bringt die neuen CPU's möglichst bald, ist ja kein Zustand so
    Außerdem läd das Spiel am Angang wie ein Weltmeister Daten von der SSD (während des Spielens) so das es ziemlich stottert.
    Allerdings weiss ich nicht wohin , denn vom RAM werden maximal 8,5GB von 16GB genutzt, vom ganzen System.
    Grafikspeicher wird voll genutzt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •