Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.098
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Be Quiet! auf der CES: Dark Pro 12 mit 80 Plus Titanium, Pure Base 500DX und Shadow Rock 3

    Der deutsche Hersteller Be Quiet! hat auf der diesjährigen CES verschiedene Neuheiten präsentiert, darunter ein neues Netzteilflaggschiff. Das Dark Power Pro 12 bietet ein 80-Plus-Titanium-Zertifikat und soll einen Wirkungsgrad von fast 95 Prozent erreichen. Mit dem Pure Base 500DX sowie dem Shadow Rock 3 erweitert man zudem sein Gehäuse- und Kühlersortiment. Bereits erhältlich ist das Straight Power 11 Platinum.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Be Quiet! auf der CES: Dark Pro 12 mit 80 Plus Titanium, Pure Base 500DX und Shadow Rock 3

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von AfFelix
    Mitglied seit
    01.11.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    DA , DA , DA! JA WO DENN?
    Beiträge
    448

    AW: Be Quiet! auf der CES: Dark Pro 12 mit 80 Plus Titanium, Pure Base 500DX und Shadow Rock 3

    Boah so müssen Netzteile aussehen richtig pornös
    Würde mir es defenitiv kaufen aber habe gerade keine Verwendung dafür :I
    CPU: R7 3700X | GPU: GTX 1070 | MB: MSI B450 | RAM: 32GB DDR4 3200Mhz | AC/DC: BeQuiet SP11 850Watt | Case: BeQuiet Dark Base 900 Pro | OS: Windows 10
    Monitor: LG 27UD68P-B@72Hz

  3. #3
    Avatar von matti30
    Mitglied seit
    22.01.2009
    Beiträge
    1.300

    AW: Be Quiet! auf der CES: Dark Pro 12 mit 80 Plus Titanium, Pure Base 500DX und Shadow Rock 3

    gut, dass ich noch mit dem DPP11 unterwegs bin. Aber stimmt, das DPP12 schaut schon verdammt sexy aus, auch wenn man im verbauten Zustand leider nix mehr davon sehen wird.
    Asus ROG Maximus XI Hero (Wifi) || Intel Core i9 9900K || alphacool Eisbaer Aurora (7v)+2 NF-F12PWM chromax|| EVGA GeForce RTX 2070 Super FTW3 Ultra OC || 32GB Corsair Vengeance LPX || BeQuiet Dark Power Pro P11 550W || Fractal Design Meshify C

  4. #4
    Avatar von LastManStanding
    Mitglied seit
    27.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Stolzes Dorfkind aus dem Fürstentum Lippe
    Beiträge
    3.647

    AW: Be Quiet! auf der CES: Dark Pro 12 mit 80 Plus Titanium, Pure Base 500DX und Shadow Rock 3

    Ich hab vor ein Paar Tagen erst drüber nachgedacht wann "12" kommt--- schwupp da isses! Schade nur mein Dark Power Pro 11 850Watt ist erst 1 Jahre alt. Weil mein 750W ein Lagerschaden hatte, haben die mir das 850W aufgrund Verfügbarkeit zugeschickt.

    Immerhin kann die Neue möglichst stärkste GPU die hoffentlich dieses Jahr (egal von welchem Hersteller) noch kaufbar wird fast verbrauchen was sie will. Ich kann ja dann gleich auf DPP 12 1000W switchen wenn 850w nicht reicht Und meine beiden 1080Ti kommen unter den Hammer, eine liegt seit 4 Monaten sowiso nur rum....
    Wenn Gott mich also liebt wie er mich schuf, wieso darf ich nicht nackt in Kirche??
    Tamagotchi: 3900X, Brocken 3 2x140, Crosshair 6, 1080Ti 2,0/6Ghz@Luft, 32GiB Dual-R.@3600MHz/CL18, DPP 11 850W, DBP 900Rev2, Technics SU7700K, Xonar MKII U7, Panasonic HD 5
    Das Wichtigste ist die Leistung nicht der Name. Das gilt überall! Markenkinder waren schon vor über 20 Jahren unbeliebt

  5. #5

    Mitglied seit
    01.03.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    582

    AW: Be Quiet! auf der CES: Dark Pro 12 mit 80 Plus Titanium, Pure Base 500DX und Shadow Rock 3

    Zitat Zitat von AfFelix Beitrag anzeigen
    Boah so müssen Netzteile aussehen richtig pornös
    Würde mir es defenitiv kaufen aber habe gerade keine Verwendung dafür :I
    So ähnlich habe ich auch gedacht.
    Komisch, rechteckig sind sie alle, trotzdem sieht das Teil einfach klar aus. Dazu die hohe Effizienz.
    Vielleicht ein annehmbarer Ersatz für mein Seasonic SS-760KM wenn ne neue Grafikkarte kommt.

    Dazu eine Frage.
    Das Netzteil ansich, also das Seasonic SS-760KM, ist ja seinerzeit ein exelentes Netzteil gewesen und ich habe jetzt auch nicht den Hang dazu ein gutes Netzteil einfach wegzudrücken.
    Es ist alt aber sehr zuverlässig und leise gelaufen, macken macht es auch nicht und füttert locker meine AMD R9 390.
    Sollte ich trotzdem wechseln wenn ich auf eine AMD 5700 umsteigen will?

  6. #6
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    40.331

    AW: Be Quiet! auf der CES: Dark Pro 12 mit 80 Plus Titanium, Pure Base 500DX und Shadow Rock 3

    Hmmm... vollmodulares Titanium-Netzteil in Aluminium, 135mm-Lüfter, ummantelte Kabel, 10 Jahre Garantie, exzellente Regelung.

    Also alles, was man bei Seasonic als Prime Titanium schon seit nem Jahr oder so kaufen kann.
    Ach nein moment, das Seasonic hat 12 Jahre Garantie....


    Also da bin ich gespannt wie das DPP12 sich absetzen will. Mit denm Infos die bisher bekannt sind schon mal nicht. Entweder es macht in den detaillierteren technischen Daten irgendwas nochmal deutlich besser (Stabilitäten, Restwelligkeiten, Lautstärke, was weiß ich) oder es ist ganz simpel günstiger. Sonst wüsste ich nicht warum ich als High-End-Käufer das DPP12 und nicht das PrimeTitanium kaufen sollte.
    Ryzen9 3900X@Eco, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  7. #7

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.140

    AW: Be Quiet! auf der CES: Dark Pro 12 mit 80 Plus Titanium, Pure Base 500DX und Shadow Rock 3

    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Also da bin ich gespannt wie das DPP12 sich absetzen will. Mit denm Infos die bisher bekannt sind schon mal nicht. Entweder es macht in den detaillierteren technischen Daten irgendwas nochmal deutlich besser (Stabilitäten, Restwelligkeiten, Lautstärke, was weiß ich) oder es ist ganz simpel günstiger. Sonst wüsste ich nicht warum ich als High-End-Käufer das DPP12 und nicht das PrimeTitanium kaufen sollte.
    Nunja, es gibt nicht nur im GPU- und CPU-Segment Markenanhänger. Auch bei Netzteilen ist das verbreitet und das hier ist eben Be Quiet! und somit immerhin eine einheimische Marke und mit dem Kauf stützt man unsere Wirtschaft ^^
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  8. #8

    Mitglied seit
    24.12.2014
    Beiträge
    565

    AW: Be Quiet! auf der CES: Dark Pro 12 mit 80 Plus Titanium, Pure Base 500DX und Shadow Rock 3

    Schade, dass es das P12 nur in so niedrigen Wattklassen gibt.
    RGB sucks!

  9. #9
    Avatar von BenGun_
    Mitglied seit
    16.02.2009
    Beiträge
    521

    AW: Be Quiet! auf der CES: Dark Pro 12 mit 80 Plus Titanium, Pure Base 500DX und Shadow Rock 3

    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Hmmm... vollmodulares Titanium-Netzteil in Aluminium, 135mm-Lüfter, ummantelte Kabel, 10 Jahre Garantie, exzellente Regelung.

    Also alles, was man bei Seasonic als Prime Titanium schon seit nem Jahr oder so kaufen kann.
    Ach nein moment, das Seasonic hat 12 Jahre Garantie....


    Also da bin ich gespannt wie das DPP12 sich absetzen will. Mit denm Infos die bisher bekannt sind schon mal nicht. Entweder es macht in den detaillierteren technischen Daten irgendwas nochmal deutlich besser (Stabilitäten, Restwelligkeiten, Lautstärke, was weiß ich) oder es ist ganz simpel günstiger. Sonst wüsste ich nicht warum ich als High-End-Käufer das DPP12 und nicht das PrimeTitanium kaufen sollte.
    Ganz einfach der Lüfter ist LEISE was man von Seasonic nicht behaupten kann.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    40.331

    AW: Be Quiet! auf der CES: Dark Pro 12 mit 80 Plus Titanium, Pure Base 500DX und Shadow Rock 3

    Zitat Zitat von BenGun_ Beitrag anzeigen
    Ganz einfach der Lüfter ist LEISE was man von Seasonic nicht behaupten kann.
    Das Prime Ultra ist semipassiv - bei Verbräuchen normaler Spiele-PCs (sprich unter 400W) ist das Netzteil vollkommen still.
    Und auch unter großer Belastung habe ich das Ding noch nie gehört... Review-Zitat:
    "Unter Volllast betrug die Lüfterdrehzahl in beiden Modi vergleichsweise geringe 550 U/min, wobei der Lüfter dann auch nur mit bereits fast aufgelegtem Ohr minimal zu hören war."

    Das kann das DPP12 eigentlich nicht besser machen, selbst ein voll passives Netzteil ist praktisch nicht mehr leiser.
    Ryzen9 3900X@Eco, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •