1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.498
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Corsair bringt weiteres Gehäuse und neue RGB-Lüfter auf den Markt

    Corsair hat drei neue Produkte vorgestellt. Bei dem ICUE 220T RGB Airflow handelt es sich um einen ATX-Tower mit Glasfenster und ungewöhnlicher Optik. Darin verbaut sind die ebenso neuen SP120-Lüfter, die es als SP140 auch mit einer Rahmenbreite von 140 mm geben wird.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Corsair bringt weiteres Gehäuse und neue RGB-Lüfter auf den Markt

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    27.10.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    13

    AW: Corsair bringt weiteres Gehäuse und neue RGB-Lüfter auf den Markt

    Freut mich, dass auch Corsair wieder ihr Augenmerk etwas mehr auf Airflow richtet. Mesh wäre natürlich die bessere Option, aber immerhin besser als eine reine Glas-Front. Für meine Bedürfnisse ist das Gehäuse leider etwas zu klein geraten. Mit 300mm maximaler GPU-Länge ist man hier schon etwas eingeschränkt. Und diese 300mm schrumpfen vermutlich noch weiter, wenn man wie in ihrem Produktvideo eine AiO-Wakü in der Front installiert. Ob jetzt die 3 vorinstallierten 120mm RGB Lüfter den stolzen Preis von 100€ rechtfertigen sei mal dahin gestellt, denn für 15 € weniger bekommt man auch ein FD Meshify C das sowohl einen (wahrscheinlich) besseren Airflow bietet und größere Komponenten erlaubt.

  3. #3

    Mitglied seit
    29.06.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    52

    AW: Corsair bringt weiteres Gehäuse und neue RGB-Lüfter auf den Markt

    Sehe ich das richtig, daß dieses Gehäuse keinen einzigen 5 1/4 " Schacht mehr für ein optisches Laufwerk (z.B.: BlueRay-Brenner) bietet, dafür aber als Kompensation ganz doll viel BlingBling 'in Farbe und bunt'?
    Wer's braucht... :-/
    Da ich meine Filmsammlung als BlueRays am PC schaue, an dem ein 40" UHD-Monitor hängt, wäre so ein Gehäuse - unabhängig vom ästhetischen Gesichtspunkt - für mich eher ungeeignet/unbrauchbar.

  4. #4

    Mitglied seit
    27.10.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    13

    AW: Corsair bringt weiteres Gehäuse und neue RGB-Lüfter auf den Markt

    Zitat Zitat von ToZo1 Beitrag anzeigen
    Sehe ich das richtig, daß dieses Gehäuse keinen einzigen 5 1/4 " Schacht mehr für ein optisches Laufwerk (z.B.: BlueRay-Brenner) bietet, dafür aber als Kompensation ganz doll viel BlingBling 'in Farbe und bunt'?
    Wer's braucht... :-/
    Da ich meine Filmsammlung als BlueRays am PC schaue, an dem ein 40" UHD-Monitor hängt, wäre so ein Gehäuse - unabhängig vom ästhetischen Gesichtspunkt - für mich eher ungeeignet/unbrauchbar.
    Laufwerkschächte gibt es immer weniger. Habe aktuell auch einen blu-ray brenner verbaut. Werde ich wohl oder übel durch ein externes Laufwerk ersetzen müssen. Diese Option gibt es zumindest.

  5. #5
    Avatar von dustyjerk
    Mitglied seit
    05.06.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    505

    AW: Corsair bringt weiteres Gehäuse und neue RGB-Lüfter auf den Markt

    Zitat Zitat von ToZo1 Beitrag anzeigen
    Sehe ich das richtig, daß dieses Gehäuse keinen einzigen 5 1/4 " Schacht mehr für ein optisches Laufwerk (z.B.: BlueRay-Brenner) bietet, dafür aber als Kompensation ganz doll viel BlingBling 'in Farbe und bunt'?
    Wer's braucht... :-/
    Da ich meine Filmsammlung als BlueRays am PC schaue, an dem ein 40" UHD-Monitor hängt, wäre so ein Gehäuse - unabhängig vom ästhetischen Gesichtspunkt - für mich eher ungeeignet/unbrauchbar.
    Auch ohne Blingbling werden die 5 1/4" Schächte auf kurz oder lang komplett verschwinden. die meisten aktuellen Gehäuse haben keinen klassischen "Slot-Aufbau" mehr, da mittlerweile weder 5 1/4" noch 3 1/2" stark vertreten sind und selbst die 2 1/2" SSD's langsam gegen M.2 getauscht werden. Ich habe mein altes Gehäuse beim jüngsten Umbau behalten, weil ich's eigentlich sehr mag und darum mehr als genug Slots, davon sind aber mittlerweile fast alle leer und sind darum eigentlich fast komplett überflüssig. Denke für das nächste Gehäuse werd ich dann einfach einen externen Bluray-Brenner kaufen, wenn bis dahin überhaupt noch der Grund besteht sich externe Medien anzuschauen. Wenn ich mal zurückdenke hab ich echt schon ne Ewigkeit keine meiner Blurays oder DVD's in der Hand gehabt...
    Intel Core i7 9700K BeQuiet Dark Rock Pro C1 ASUS ROG STRIX Z390-FEVGA Geforce GTX 1070 FTW
    2x16GB G.Skill TridentZ 3200 CL16 Samsung 970 Evo Plus 250GB BeQuiet Straight Power 11 650W Lian Li PC-P50WB

    http://www.sysprofile.de/id92551

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #6
    Avatar von wr2champ
    Mitglied seit
    24.07.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    48

    AW: Corsair bringt weiteres Gehäuse und neue RGB-Lüfter auf den Markt

    Das Corsair-Gehäuse gefällt mir tatsächlich. Die letzten Modelle waren nicht so meins, weshalb ich von beQuiet zu NZXT gegangen bin. Das 220T scheint mir aber etwas zu klein für mich zu sein. Ich möchte den Platz des H700 nicht vermissen. Geschmäcker sind aber natürlich rein subjektiv Ansich ist das Gehäuse gemäß Reviews wirklich gut.

    Ich habe seit 2018 auch kein Laufwerk mehr, und auch davor bereits nur selten gebraucht - Windows habe ich klassich auf Disc. Ich vermisse die Laufwerke nicht wirklich. Alternativ sind externe Laufwerke günstig zu haben.
    Gigabyte AORUS GA-AX370-Gaming K7 | AMD Ryzen 7 1700X @3,7 GHz | EVGA GeForce RTX 2080 XC Ultra | 2x Western Digital Black 1TB HDD | Samsung 860 Evo 500 GB | 16GB Corsair Vengeance Pro RGB DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit | Corsair HX750i 750 Watt | Creative Sound BlasterX AE-5 | be quiet! Silent Loop 280 AiO | NZXT H700 | Corsair K95 RGB Platinum | Corsair Glaive RGB | Corsair MM800 | ASUS ROG Strix XG32VQ | Beyerdynamic MMX300 (2. Gen)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •