Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.524

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Chieftec Hawk: Neues Gehäuse mit 5,25"-Schacht und ohne Gimmicks

    Auf Platz für ein optisches Laufwerk verzichten Gehäuse-Hersteller inzwischen gern. Nicht so das Chieftec Hawk: Der 5,25"-Schacht wird zum zentralen Designelement eines sonst erfrischend unauffälligen Gehäuses: Auf RGB-Beleuchtung verzichtet das Gehäuse ebenso wie auf Glasfenster. Der Preis fällt dementsprechend moderat aus.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Chieftec Hawk: Neues Gehäuse mit 5,25"-Schacht und ohne Gimmicks

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Einwegkartoffel
    Mitglied seit
    20.11.2014
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.686

    AW: Chieftec Hawk: Neues Gehäuse mit 5,25"-Schacht und ohne Gimmicks

    Hm, dachte anfangs, das könnte eine Alternative zum Pure Base 600 werden. Ohne Lüfter aber wohl eher nicht....wenigstens zwei hätten drin sein können/müssen mMn.
    No aim, no skill - just fun! ;) // Suche

    ~|__/
    ..o.o.. <--- This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.

  3. #3

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.872

    AW: Chieftec Hawk: Neues Gehäuse mit 5,25"-Schacht und ohne Gimmicks

    Da muss der Preis aber noch ordentlich runter, damit man die zwingend notwendigen Lüfter selbst nachrüsten kann. Sonst gefällt mir das recht gut aber dass auf Lüfter verzichtet wird, ist fast schon ein Killer. Für etwa 45 € wäre es annehmbar, für 60 sicher nicht...
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  4. #4
    Avatar von INU.ID
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    8.204

    AW: Chieftec Hawk: Neues Gehäuse mit 5,25"-Schacht und ohne Gimmicks

    Auf RGB-Beleuchtung verzichtet das Gehäuse ebenso wie auf Glasfenster.
    Vielleicht wird das ja sehr bald mal ein "neuer" Trend, wer weiß.

    Ich würde mir auch wünschen wenn der Preisvergleich eine entsprechende Kategorie einrichten würde, da ich weder LEDs noch Fenster an meinem Gehäuse haben möchte. Kennt noch jemand die alten Big-Tower? So wie zb. der Chieftec-Dragon? Genau sowas will ich heute noch mal in neu. Kein Glas und keine LEDs. Dazu 3-5mm Dämmung, fertig.
    .-=PCGH-Community-Veteran=-.
    Mitglied seit 2004 - Anzahl aller Beiträge: 17149 - Anzahl eröffneter Themen: 238 - Anzahl aller erhaltenen Antworten: 15975 - Anzahl erhaltene Antworten pro Beitrag: 0,9320 - Anzahl erhaltener Antworten pro eröffnetem Thema: 67,121 - Kleinanzeigen-Bewertungen: 20x positiv, 0x negativ
    Seine Daten nach DSGVO bei Facebook, WhatsApp, Amazon, Google, Instagram und Co. anfordern


  5. #5
    Avatar von DaBo87
    Mitglied seit
    18.06.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Pilsbach, Oberösterreich
    Beiträge
    164

    AW: Chieftec Hawk: Neues Gehäuse mit 5,25"-Schacht und ohne Gimmicks

    Zitat Zitat von INU.ID Beitrag anzeigen
    Vielleicht wird das ja sehr bald mal ein "neuer" Trend, wer weiß.

    Ich würde mir auch wünschen wenn der Preisvergleich eine entsprechende Kategorie einrichten würde, da ich weder LEDs noch Fenster an meinem Gehäuse haben möchte. Kennt noch jemand die alten Big-Tower? So wie zb. der Chieftec-Dragon? Genau sowas will ich heute noch mal in neu. Kein Glas und keine LEDs. Dazu 3-5mm Dämmung, fertig.
    Ha, genau das wäre es doch. Das Gute Chieftec 601 refurbished. Mit Platz für 140mm Lüfter vorne und hinten, und am besten wechselbarem Frontpanel, so dass man bei Bedarf auch zukünftige Standards da einbauen kann. Das wäre ein Gehäuse für die Ewigkeit.
    "Feuer ist kein Tier und keine Pflanze, also ist Feuer ein Fels."

  6. #6
    Avatar von Lexx
    Mitglied seit
    26.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    5.207

    AW: Chieftec Hawk: Neues Gehäuse mit 5,25"-Schacht und ohne Gimmicks

    Zitat Zitat von DaBo87 Beitrag anzeigen
    Chieftec 601
    Das waren schon ordentlich robuste Kerle.
    Fridays for NASCAR!

  7. #7
    Avatar von BikeRider
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Europa
    Beiträge
    4.141

    AW: Chieftec Hawk: Neues Gehäuse mit 5,25"-Schacht und ohne Gimmicks

    Ein schönes Gehäuse.
    Wenn ich nicht schon mein Define R6 (ohne Fenster) hätte, würde mich mir den Chieftec kaufen.
    Schön, dass noch über Gehäuse mit 5,25er Schacht berichtet wird.
    Danke @ PCGH
    Unie dans la diversité

  8. #8

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    3.711

    AW: Chieftec Hawk: Neues Gehäuse mit 5,25"-Schacht und ohne Gimmicks

    Schau an. Chieftec ist das neue Lian Li.

    Zitat Zitat von Einwegkartoffel Beitrag anzeigen
    Ohne Lüfter aber wohl eher nicht....wenigstens zwei hätten drin sein können/müssen mMn.
    Lieber keine Lüfter als schlechte Lüfter. Und bei Lüftern hat jeder seine Präferenzen. Ich finde das eigentlich begrüßenswert. Wer sparen will kauft halt billige Lüfter. Gibt ja schon brauchbare für 5€ oder so.

  9. #9
    Avatar von Fossi777
    Mitglied seit
    18.08.2010
    Beiträge
    1.770

    AW: Chieftec Hawk: Neues Gehäuse mit 5,25"-Schacht und ohne Gimmicks

    Zitat Zitat von Einwegkartoffel Beitrag anzeigen
    Hm, dachte anfangs, das könnte eine Alternative zum Pure Base 600 werden. Ohne Lüfter aber wohl eher nicht....wenigstens zwei hätten drin sein können/müssen mMn.
    Hmm, das haut mich jetzt echt nicht vom Hocker.

    Da ist ein Bequiet Pure Base 600 deutlich besser und kostet das selbe...

    https://www.pcgameshardware.de/Gehae...e-600-1218406/
    Geändert von Fossi777 (08.07.2019 um 17:43 Uhr)
    Intel i5 4670k @ 4,3 Ghz + Asus Z87 (C2) + Macho HR02 BW + 8GB G.Skill Sniper @ 2133 Mhz + XFX RX 480 GTR 8GB @ RX580 Bios UV 1340/2125 Mhz + SSD Samsung 830 + Corsair TX-V2 750W

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    2.564

    AW: Chieftec Hawk: Neues Gehäuse mit 5,25"-Schacht und ohne Gimmicks

    Zitat Zitat von Bevier Beitrag anzeigen
    Für etwa 45 € wäre es annehmbar, für 60 sicher nicht...
    Das war auch mein erster Gedanke, da fehlen irgendwie die Ausstattungsmerkmale für die Preisklasse. Für 60 Euro bekommt man bei den Wettbewerbern deutlich mehr.

    Damit wir uns nicht missverstehen: Ich begrüße ein "Weniger", wenn dabei schlichte, aber elegante Designs herauskommen. Aber wenn man zu diesem Designansatz nicht passende, preiserhöhende Features weglässt, erwarte ich, dass an anderer Stelle in dieser Preisklasse nicht gespart wird.
    Zum Beispiel dieser Mesh-Lappen als vorderer unterer Staubfilter. Was soll das? Unterm Netzteil geht's doch auch vernünftig.
    Oder dieser offene Eingriff, um die Front abzulösen - der führt vorne verbaute Staubfilter ad absurdum.
    Das Blech wirkt auch recht dünn.
    Und ja, mindesten ein brauchbarer (!) Lüfter sollten für den Preis realisierbar sein.

    Zum Vergleich, Ich hatte zuletzt das Cooler Master Masterbox NR600 am Wickel. Für 60 Tacken bekommt man da zwar auch eher dünnes Blech und eine labbrigen Staubfilter unten, aber auf der Haben-Seite eben auch ein Glasfenster, eine bessere Ausnutzung des Innenraums mit Platz für 360mm-Radis vorne (immerhin noch 280mm bei der Variante mit optischem Laufwerk), 240mm-Radis oben und Platz für ganze vier versteckte 3,5"-HDDs und insgesamt fünf 2,5"-HDDs/SSDs (zwei versteckt). Außerdem noch kleine Annehmlichkeiten wie PCI-Slotblenden, die man nicht heraus brechen muss und variable Verschraubungen an den Lüfterplätzen.

    Und für über 10 Euro weniger bekommt man das vergleichbar schlicht-elegante Core 2500 von Fractal Design, welches besser ausgestattet und von den Einsatzmöglichkeiten her flexibler ist.
    --= “As for me, I am tormented with an everlasting itch for things remote. =--
    --= I love to sail forbidden seas, and land on barbarous coasts.”. =--

    Herman Melville: Moby Dick

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •