1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.242

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Designer-Gehäuse bis 4.000 Dollar von In Win: 3D-Druck-Skulpturen, ausrangierte Ikea-Kisten und RGB-Overkill

    In Win hatte auf der Computex wieder einmal sehr skurrile Gehäuse im Schaukasten. Manche könnte man in der Form auch 1:1 im aktuellen Ikea-Prospekt finden. Andere sehen aus wie eine Skulptur, kommen aus dem 3D-Drucker und schlagen mit 4.000 Dollar zu Buche.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Designer-Gehäuse bis 4.000 Dollar von In Win: 3D-Druck-Skulpturen, ausrangierte Ikea-Kisten und RGB-Overkill

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von sfc
    Mitglied seit
    10.11.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.229

    AW: Designer-Gehäuse bis 4.000 Dollar von In Win: 3D-Druck-Skulpturen, ausrangierte Ikea-Kisten und RGB-Overkill

    Die Idee mit den Getränkekisten oder was das sein soll, finde ich gar nicht so übel. Mal was Neues und definitiv ein Hingucker. Hat wirklich was von Ikea.

    Bei billigen Gehäusen hat man ja meist das Problem, dass da krampfhaft noch versucht wird, das Beste rauszuholen, die Dinger dann aber auch bescheiden aussehen und die Extras nur für den Feature-Zettel da sind.

    Das Alice hingegen ist einfach schlicht und gut ist. Kein Firelefanz, kein Mesh, kein Glas. Einfach nur ne offene Kiste, hier und da ein farblicher Akzent und wenn man das mag noch der Lampenschirm drum.

  3. #3
    Avatar von Lexx
    Mitglied seit
    26.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    5.024

    AW: Designer-Gehäuse bis 4.000 Dollar von In Win: 3D-Druck-Skulpturen, ausrangierte Ikea-Kisten und RGB-Overkill

    Zitat Zitat von sfc Beitrag anzeigen
    Die Idee mit den Getränkekisten
    ... gabs in den ,letzten 25 Jahren gefühlt wie Sand am Meer.
    Jenes im Video schaut trotzdem witzig aus.

    Und RGB-Overkill ->
    "Was ist das?"
    "Das ist Windows 10."
    "Und was macht es?"
    "Es ist Windows 10."

  4. #4
    Avatar von Jahtari
    Mitglied seit
    14.08.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    876

    AW: Designer-Gehäuse bis 4.000 Dollar von In Win: 3D-Druck-Skulpturen, ausrangierte Ikea-Kisten und RGB-Overkill

    ich finde das 905'er ja mal todschick, glaube das gönn ich mir.

    edit:
    auch wenn es jetzt nicht wirklich schwer zu verstehen war - warum verlinkt man kein deutschsprachiges video?
    z.B.:

    Geändert von Jahtari (08.06.2019 um 00:17 Uhr)
    Es gibt wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.
    ~Mahatma Gandhi

    ~Jedes Paradies ist Ignoranz.~
    -Gundermann-


  5. #5
    Avatar von Sebi0815
    Mitglied seit
    15.09.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    106

    AW: Designer-Gehäuse bis 4.000 Dollar von In Win: 3D-Druck-Skulpturen, ausrangierte Ikea-Kisten und RGB-Overkill

    144 RGBs 😂 wer's braucht
    Agon AG271QG WQHD IPS 144Hz G-Sync | ASUS Z170 Pro Gaming | I7-6700k @4,5GHz | Noctua NH-D15 |16GB G.Skill Ripjaws F4-3200 | GTX980 Ti MSI Gold Edition | 2x Samsung SSD 1x 2GB HDD| Be quiet 750W | Stryker CM Storm

  6. #6
    Avatar von stoic-x
    Mitglied seit
    02.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    146

    AW: Designer-Gehäuse bis 4.000 Dollar von In Win: 3D-Druck-Skulpturen, ausrangierte Ikea-Kisten und RGB-Overkill

    Ist das Kunst oder kann das weg?

    If you’re too open-minded, your brains will fall out.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •