Seite 10 von 10 ... 678910
  1. #91
    Avatar von da_dEon
    Mitglied seit
    05.08.2018
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    32

    AW: PCs von hinten: Wie steht es um ihr Kabelmanagement?

    In meinem aktuellen Projekt habe ich das selbe Problem. Nach ursprünglicher Planung sollte das auch perfekt werden. Gerade da das Thetis zwei Glasfenster hat.
    Da die Seite allerdings zur Wand zeigt und ich es für unmöglich halte, dass ganze optisch ansprechend zu verlegen, habe ich es aufgegeben.

    Aber schöner wäre es schon

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #92
    Avatar von DedSec
    Mitglied seit
    19.02.2018
    Beiträge
    108

    AW: PCs von hinten: Wie steht es um ihr Kabelmanagement?

    Ich frage mich, weshalb immer weniger Gehäuse mit 5,25" Schächten angeboten werden???
    Für den DVD-Player und das Aquaero brauche ich schlicht und einfach 2 derartige Schächte
    AMD 3900X@EK-Monoblock@ ASUS Crosshair VIII Hero|EVGA XC Ultra Gaming 2080 ti@H²O_watercool_Waterblock H²O@Mo-Ra3|Corsair AV860W|4*8 GB G.Skill@3800 MHz@16-17-16 |Gigabyte Aorus NVMe Gen4, Samsung 850 PRO 1 TB, Samsung 960 evo, 1 TB| Cooler Master CoSmoS II | ASUS Swift PG279Q|Windows 10 Prof. 64 bit

  3. #93
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.594

    AW: PCs von hinten: Wie steht es um ihr Kabelmanagement?

    Muss man nicht zwingend haben.

    Laufwerk gibt es auch als extern und das Aquaero kann auch als LT Variante gekauft werden und einfach intern verbaut werden.
    Das muss auch nicht zwingend als Laufwerk verbaut sein,

  4. #94
    Avatar von DedSec
    Mitglied seit
    19.02.2018
    Beiträge
    108

    AW: PCs von hinten: Wie steht es um ihr Kabelmanagement?

    Einen DVD-PLAYER wollte ich nicht extern betreiben.
    Welche Alternativen gibt es?
    Über USB_3?
    AMD 3900X@EK-Monoblock@ ASUS Crosshair VIII Hero|EVGA XC Ultra Gaming 2080 ti@H²O_watercool_Waterblock H²O@Mo-Ra3|Corsair AV860W|4*8 GB G.Skill@3800 MHz@16-17-16 |Gigabyte Aorus NVMe Gen4, Samsung 850 PRO 1 TB, Samsung 960 evo, 1 TB| Cooler Master CoSmoS II | ASUS Swift PG279Q|Windows 10 Prof. 64 bit

  5. #95

    Mitglied seit
    07.03.2010
    Beiträge
    2.509

    AW: PCs von hinten: Wie steht es um ihr Kabelmanagement?

    Manches Kabelmanagement empfinde ich schon als beeindruckend gut. Liegt aber vlt. auch daran, dass ich nie großen Wert auf sowas gelegt habe.

    Nachdem ich mir kürzlich neue Hardware, inkl. modularem Netzteil, gegönnt habe, kommt nächsten Monat ein neues Gehäuse dran und dann wird sich das auch mit dem Kabelmanagement bei mir zum positiven ändern.
    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  6. #96
    Avatar von GamesPlay
    Mitglied seit
    05.05.2020
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    51

    AW: PCs von hinten: Wie steht es um ihr Kabelmanagement?

    Ich muss sagen, als jemand der schon so viele Rechner zusammengebaut hat, dass ein gutes Kabelmanagement auch ein einigermaßen gutes Gehäuse voraussetzt. Leider sind viele Gehäuse eine ziemliche Katastrophe. Oft billig gestanztes Stahlblech oder gespritztes Plastik und dann miserabel zusammengeschustert. Von den Designfehlern ganz zu schweigen. Die Hersteller denken sich wohl: "Hauptsache wir machen ein paar Euro Gewinn und haben ein paar mehr oder minder gutes Gehäuse in unserem Portfolio." Und die, die dann einen PC zusammenbauen haben die "Arschkarte". Allein der Platz, der dem Kabelmanagement zur Verfügung gestellt wird, ist teils kaum eine Hand breit. Selbst hochwertige Gehäuse von bekannten und beliebten Herstellern haben diese eklatanten Schwächen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #97
    Avatar von Metamorph83
    Mitglied seit
    29.05.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.475

    AW: PCs von hinten: Wie steht es um ihr Kabelmanagement?

    Zitat Zitat von GamesPlay Beitrag anzeigen
    Ich muss sagen, als jemand der schon so viele Rechner zusammengebaut hat, dass ein gutes Kabelmanagement auch ein einigermaßen gutes Gehäuse voraussetzt. Leider sind viele Gehäuse eine ziemliche Katastrophe. Oft billig gestanztes Stahlblech oder gespritztes Plastik und dann miserabel zusammengeschustert. Von den Designfehlern ganz zu schweigen. Die Hersteller denken sich wohl: "Hauptsache wir machen ein paar Euro Gewinn und haben ein paar mehr oder minder gutes Gehäuse in unserem Portfolio." Und die, die dann einen PC zusammenbauen haben die "Arschkarte". Allein der Platz, der dem Kabelmanagement zur Verfügung gestellt wird, ist teils kaum eine Hand breit. Selbst hochwertige Gehäuse von bekannten und beliebten Herstellern haben diese eklatanten Schwächen.
    True Words, Lian Li...
    I9 9900K | MSI MAG Z390M MORTAR | GSkill Trident Z 3200 32 GB | Samsung NVME 960 EV 256 GB SSD | WD Nvme 1000 GB SSD | Gigabyte Aorus RTX 2080ti | Seasonic 650 Focus Gold | Lian Li O11 D | Samsung C49RG94SSU

Seite 10 von 10 ... 678910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •