1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.103
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Asus ROG Bezel-Free-Kit: Bausatz lässt Rahmen bei Multi-Monitor-Setup verschwinden

    Wer mehrere Bildschirme nebeneinanderstellt, um sie wie einen großen Widescreen-Monitor zu nutzen, muss sich mit den Rahmen mitten im Bild arrangieren. Das ROG Bezel-Free-Kit von Asus soll diese Rahmen verschwinden lassen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Asus ROG Bezel-Free-Kit: Bausatz lässt Rahmen bei Multi-Monitor-Setup verschwinden

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    29.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    17

    AW: Asus ROG Bezel-Free-Kit: Bausatz lässt Rahmen bei Multi-Monitor-Setup verschwinden

    100€ finde ich da aber schon etwas happig...

  3. #3
    Avatar von ArnoGK
    Mitglied seit
    09.11.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NRW
    Beiträge
    346

    AW: Asus ROG Bezel-Free-Kit: Bausatz lässt Rahmen bei Multi-Monitor-Setup verschwinden

    Gabs schon im Video von Linus Tech Tips. Das Video ist von Januar 2018...

    Kann man bei "01:59" sehen, da hält er es in der Hand..


  4. #4
    Avatar von Ripcord
    Mitglied seit
    09.10.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.303

    AW: Asus ROG Bezel-Free-Kit: Bausatz lässt Rahmen bei Multi-Monitor-Setup verschwinden

    Zitat Zitat von JamesJohnson Beitrag anzeigen
    100€ finde ich da aber schon etwas happig...
    Ist halt für Leute die sich eh schon 3 Monitore geleistet haben. Da fallen 100€ mehr nicht in's Gewicht. Zumal der Effekt das Setup schon stark aufwertet wie ich finde. Allerdings ist der Helligkeitsverlust an den Stellen schon sehr auffällig und würde mich stören. Sollten die das noch hingekommen wäre es eine ideale Lösung.

  5. #5
    Avatar von Muxxer
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Beiträge
    424

    AW: Asus ROG Bezel-Free-Kit: Bausatz lässt Rahmen bei Multi-Monitor-Setup verschwinden

    Die folie bekommt man auch wo anderst mehr is das nicht muss mal bei 3m und so schauen da gibts sicher was
    5820K@4,5><4x4Gb 3200er><X99AsRock Xtre.6><1080ti Aorus waterforce WB>
    <SSD 830 1x M.2 SangSung Pro 950><SS. X860 Plat.><XL2420T>
    LL-V2120<>MORA 4x180>-<Surface 4Pro>-<AMD2200g-HTPC-Kodi>

  6. #6

    Mitglied seit
    22.09.2010
    Beiträge
    1.621

    AW: Asus ROG Bezel-Free-Kit: Bausatz lässt Rahmen bei Multi-Monitor-Setup verschwinden

    Ich finde das super cool und würde das gerne mit meinen eigenen Augen sehen. Das wird aber wohl je nach Monitoren und Spielen unterschiedlich gut ankommen. Gerade die triple screen Geschichten kommen in Videos nicht so rüber wie es in echt aussehen könnte.

    Die Idee an sich gibt es imo schon seit den 90igern? War das nicht was mit mehreren Spiegeln? Immer, wenn ich zu dem Thema was sehe, wundere ich mich, dass dazu noch niemand was aus dem 3Drucker gezaubert hat.

  7. #7

    Mitglied seit
    29.07.2013
    Beiträge
    239

    AW: Asus ROG Bezel-Free-Kit: Bausatz lässt Rahmen bei Multi-Monitor-Setup verschwinden

    Zitat Zitat von ArnoGK Beitrag anzeigen
    Gabs schon im Video von Linus Tech Tips. Das Video ist von Januar 2018...

    Kann man bei "01:59" sehen, da hält er es in der Hand..

    ja, da war es aber noch ein prototyp und ist JETZT verfuegbar.

  8. #8
    Avatar von MatimaDE
    Mitglied seit
    02.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.380

    AW: Asus ROG Bezel-Free-Kit: Bausatz lässt Rahmen bei Multi-Monitor-Setup verschwinden

    Was für 100 euro!? Hallo gehts noch? Ein teil was in der Produktion 0.001 cent kostet für 100 euro verkaufen!? Genau wegen solchen Käufern entstehen solche Mondpreise...
    Home: Intel i7 5960x - Nvidia 1070 SLI - MSI MPower X99S - 256GB SSD M.2 - 1,5TB SSD - 5TB HDD - 64GB DDR4 RAM - NZXT H440 Razer Edition - Razer Ornata Chroma - Razer Naga - Razer Mano'war
    Work: MacBookPro 15 (2018) 2x Eizo CG279X ColorEdge
    Phone & Tab: Huawei Mate 20 Pro - Huawei MediaPad M5 - Huawei Watch GT

  9. #9

    Mitglied seit
    28.02.2010
    Beiträge
    85

    AW: Asus ROG Bezel-Free-Kit: Bausatz lässt Rahmen bei Multi-Monitor-Setup verschwinden

    Das Set gabs schon vor Jahren und es ist Müll da es das Bild an den Verbindungen verzerrt.
    Ist ja klar da sind nun mal keine Pixel wo sollen die her kommen.
    Außerdem sind 3x27 zoll nebeneinander, außer für Autorennen absolut sinnlos, selbst die 49 Zoll Monitore die 2x27 Zoll ergeben sind schon nicht zu gebrauchen.
    Die Spiele sind einfach nicht geeignet und schon bei 21:9 gibt's genug Probleme.
    Ich habe den neuen 21:9 LG 38 mit Gsync und kann diesen nur absolut empfehlen, der ist breit genug und in der Höhe ist er nicht zu klein wie die 49 Zoll Dinger!!!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von RNG_AGESA
    Mitglied seit
    13.06.2019
    Beiträge
    1.103

    AW: Asus ROG Bezel-Free-Kit: Bausatz lässt Rahmen bei Multi-Monitor-Setup verschwinden

    wem 2cm rahmen nicht genug sind, der zahlt 100,- und bekommt dafür ganze 6cm zwischen den bildschirmen.
    kannste dir nicht ausdenken sowas

    ROG my ass
    *facepalm*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •