Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.389
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Gigabyte mit 3 neuen Gaming-Monitroren auf der CES

    Gigabyte war mit 3 neuen Gaming-Monitroren auf der CES 2020 in Las Vegas. Die Taiwaner nannten die groben Eigenschaften der Displays, blieben aber Details schuldig. Der Release ist für alle Modelle im Q1/2020 angesetzt, Preise wurden derweil keine genannt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Gigabyte mit 3 neuen Gaming-Monitroren auf der CES

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    22.06.2017
    Ort
    D:\Ba-Wü\Stuttgart\Umgebung
    Beiträge
    430

    AW: Gigabyte mit 3 neuen Gaming-Monitroren auf der CES

    Ein 27“ IPS FHD 144 Hz Monitor? Als Neuheit auf einer CES im Jahr 2020? Echt jetzt? Es ist sehr bedauerlich was sich schon seit Jahren auf dem Monitormarkt bewegt...nämlich nichts bis fast nix.

    greetz
    hrIntelNvidia
    Core i9 7900X@4,8 GHz (geköpft, all core und unter Wasser) - Asus Rampage VI Apex - ASUS ROG Strix RTX 2080 OC - 32 GByte DDR 4@4100 MHZ

  3. #3
    Avatar von Ocmaster
    Mitglied seit
    29.10.2010
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    hintern mond dann rechts
    Beiträge
    691

    AW: Gigabyte mit 3 neuen Gaming-Monitroren auf der CES

    schämen die sich für überhaupt nix mehr oder wollen die uns verarschen mit den full hd schrott im jahr 2020 .

  4. #4
    Avatar von Cosmas
    Mitglied seit
    01.07.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    KBP7-G - Berliner Null-Sec
    Beiträge
    1.809

    AW: Gigabyte mit 3 neuen Gaming-Monitroren auf der CES

    Zitat Zitat von Ocmaster Beitrag anzeigen
    schämen die sich für überhaupt nix mehr oder wollen die uns verarschen mit den full hd schrott im jahr 2020 .
    Bedenke er, wieviele kompetetiv mit high refresh zocken und das dann eher auf FHD oder wieviele, abseits des PCGH Forums, mit GPUs unterwegs sind, die kaum 200€ kosten und schon bei WQHD das Kalte kotzen bekommen, von IGPs oder APUs nicht zu reden.

    Auch wenn WQHD, zu Recht, langsam zum neuen Standard wird, ist FHD immernoch am weitesten verbreitet und mit den meisten Systemen am ehesten kompatibel.

    Allerdings finde ich auch das FHD auf 24Zoll begrenzt bleiben sollte, wenn man nicht darauf aus ist, jeden Pixel einzeln zählen zu können, FHD mit 27Zoll fand ich schon immer fragwürdig, da ist selbst WQHD auf 32Zoll immernoch besser, das hat dann wenigstens noch die Pixeldichte von FHD auf 24Zoll.
    Cynic, n: a blackguard whose faulty vision sees things as they are, not as they ought to be.
    Ambrose Bierce

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •