Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.091
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Freesync Premium und Pro: AMD erklärt neue Güteklassen für Monitore mit VRR

    AMD hat seinen Freesync-Standard für eine Variable Refresh Rate (VRR) bei Monitor- und TV-Displays in nunmehr drei Klassen unterteilt, wodurch Endkunden besser die gebotenen Features erkennen sollen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Freesync Premium und Pro: AMD erklärt neue Güteklassen für Monitore mit VRR

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von BigYundol
    Mitglied seit
    07.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.246

    AW: Freesync Premium und Pro: AMD erklärt neue Güteklassen für Monitore mit VRR

    Bitte auch endlich damit Support für HDMI-Forum VRR bringen....
    Haupt-PC: Ryzen 7 3700X, Radeon RX 5700 XT, 32GB DDR4@3.6Ghz@CL16, ZxR & RoG Crosshair VI Hero
    Büro-PC: Ryzen 5 2400G@3.9/1.5Ghz, 16GB DDR4@3.2GhzCL14 & Prime X470-Pro
    Retro-PC: Athlon FX-60, Radeon HD4770, 4GB DDR, X-Fi Platinum, GA-K8NF9 Ultra
    Notizblock: Ryzen 3700U, 16GB DDR4 / Konsolen: SNES, GameGear, Megadrive II, Saturn, PS 2

  3. #3

    Mitglied seit
    19.07.2019
    Beiträge
    46

    AW: Freesync Premium und Pro: AMD erklärt neue Güteklassen für Monitore mit VRR

    Mal sehen wie lange amd dazu braucht oder ob das den kommenden GPUs mit hdmi 2.1 vorbehalten bleibt.
    Nvidia hats ja schon vor einiger Zeit gebracht, aber die TV Hersteller müssen offenbar dennoch die Firmware dazu anpassen u. wenn sie es nicht tun...
    Bisher gibts ja nur die lg TVs mit hdmi 2.1, das wird sich hoffentlich dieses Jahr grundlegend ändern, mal sehen wie "g-sync compatible" diese dann werden oder ob das vrr der rtx GPUs unberücksichtigt bleibt.

  4. #4
    Avatar von BigYundol
    Mitglied seit
    07.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.246

    AW: Freesync Premium und Pro: AMD erklärt neue Güteklassen für Monitore mit VRR

    Zitat Zitat von Sortegon Beitrag anzeigen
    Mal sehen wie lange amd dazu braucht oder ob das den kommenden GPUs mit hdmi 2.1 vorbehalten bleibt.
    Nvidia hats ja schon vor einiger Zeit gebracht, aber die TV Hersteller müssen offenbar dennoch die Firmware dazu anpassen u. wenn sie es nicht tun...
    Bisher gibts ja nur die lg TVs mit hdmi 2.1, das wird sich hoffentlich dieses Jahr grundlegend ändern, mal sehen wie "g-sync compatible" diese dann werden oder ob das vrr der rtx GPUs unberücksichtigt bleibt.
    Samsung bietet auch HDMI 2.1. Und aus irgendwelchen Gründen schaffen deren TVs schon seit 2018 Freesync

    8K-TVs: Samsung bietet kostenloses HDMI-2.1-Upgrade | heise online
    Haupt-PC: Ryzen 7 3700X, Radeon RX 5700 XT, 32GB DDR4@3.6Ghz@CL16, ZxR & RoG Crosshair VI Hero
    Büro-PC: Ryzen 5 2400G@3.9/1.5Ghz, 16GB DDR4@3.2GhzCL14 & Prime X470-Pro
    Retro-PC: Athlon FX-60, Radeon HD4770, 4GB DDR, X-Fi Platinum, GA-K8NF9 Ultra
    Notizblock: Ryzen 3700U, 16GB DDR4 / Konsolen: SNES, GameGear, Megadrive II, Saturn, PS 2

  5. #5
    Avatar von -Shorty-
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    6.104

    AW: Freesync Premium und Pro: AMD erklärt neue Güteklassen für Monitore mit VRR

    mal sehen ob N-Sync auch wieder kommt, war ja in den 90ern schonmal Standard.
    i7 9700k @ 5 GHz @ 1,29V /Asus ROG Maximus X/ AC Eisbär 280 +120
    NV2080 FE 2025/8000@AC Eiswolf 240/ 2x 16 GB G.SKILL TridentZ 3200 15-15-15-35 2T / FiiO E10k
    256GB m.2 960Pro+512GB Samsung850+ 1TB 860 SSD & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12
    beQuiet SP10 500W/AsusPG279Q ROG/Corsair 650D/Win10 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7



  6. #6
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    26.528

    AW: Freesync Premium und Pro: AMD erklärt neue Güteklassen für Monitore mit VRR

    Zitat Zitat von -Shorty- Beitrag anzeigen
    mal sehen ob N-Sync auch wieder kommt, war ja in den 90ern schonmal Standard.
    Bloss nicht.

    Mal gucken wie die neuen Standards dann in der Realität aussehen.

  7. #7
    Avatar von Palmdale
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    3.899

    AW: Freesync Premium und Pro: AMD erklärt neue Güteklassen für Monitore mit VRR

    Zeit wurds, is ja genug Marketing-Schindluder und Kundennepp mit Freesync praktiziert worden. War von Anfang an eines der größten Mankos an dieser Implementierung von AMD... Die Reihen mit Premium und Premium Pro dürften sich dann deutlich lichten
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

    "Desinformation ist im engen Kontext am effektivsten!" Frank Snepp

  8. #8
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    28.483

    AW: Freesync Premium und Pro: AMD erklärt neue Güteklassen für Monitore mit VRR

    Zitat Zitat von BigYundol Beitrag anzeigen
    Bitte auch endlich damit Support für HDMI-Forum VRR bringen....
    Es gibt eine ganze Reihe von Monitoren, die FreeSync über HDMI nutzen. Aber meistens ist bei den höherwertigen Monitoren direkt ein DP dabei, also warum sollte man nicht den nutzen.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  9. #9

    Mitglied seit
    20.08.2013
    Beiträge
    1.661

    AW: Freesync Premium und Pro: AMD erklärt neue Güteklassen für Monitore mit VRR

    Zitat Zitat von Palmdale Beitrag anzeigen
    Zeit wurds, is ja genug Marketing-Schindluder und Kundennepp mit Freesync praktiziert worden. War von Anfang an eines der größten Mankos an dieser Implementierung von AMD... Die Reihen mit Premium und Premium Pro dürften sich dann deutlich lichten
    Mal gucken wie viele der Freesync Monitore dann auch mit Freesync beworben werden. Viele Monitore die zuvor mit Freesync beworben wurden, werden jetzt als G-Sync Compatibel beworben und von Freesync sieht man nichts mehr. Man weiß nicht wie genau der Zertifizierungsprozess von Nvidia und AMD ausschaut und ob bei einer Zertifizierung es überhaupt möglich ist mit beiden Logos zu werben. Am Ende gibt es dann zwar Freeysnc Premium und Freesync Premium Pro Monitore, die aber trotzdem mit G-Sync Compatible beworben werden, weil Nvidia mehr zahlt oder Nvidia überlegt sich noch ein G-Sync Compatible Pro oder so.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Palmdale
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    3.899

    AW: Freesync Premium und Pro: AMD erklärt neue Güteklassen für Monitore mit VRR

    @yingtao

    Wenn das so gewesen sein sollte, so war G-Sync Compatible halt womöglich bisher das höherwertigere Siegel, denn es garantierte ja Freesync-Funktion mit Nvidia Karten mit durchaus großen Funktionsspannen. Weshalb also im Marketing nicht nutzen?
    Und ganz davon ab, welche Monitore sollen das sein? Seh da exemplarisch beides weiterhin Gaming-Monitor MG278Q | ASUS
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

    "Desinformation ist im engen Kontext am effektivsten!" Frank Snepp

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •