Seite 3 von 5 12345
  1. #21

    Mitglied seit
    30.09.2016
    Beiträge
    3.090

    AW: Nvidia: G-Sync-Monitore mit 360 Hz angekündigt, Asus zeigt ROG Swift 360Hz

    Zitat Zitat von BojackHorseman Beitrag anzeigen
    Die Schaltzeiten, also der Inputlag wird nämlich geringer.
    nein. Der input-delay eines Bildschirms hängt von vielen Faktoren ab - die Grau-zu-Grau zeit ist nur einer der Faktoren, das Buffern und Auswerten des Bildes ist ein weiterer, genauso wie etwaige Filter oder Skalierungen.
    Man kann durchaus 240 Hz bekommen mit 50 ms verzögerung.
    Das einzige was einem 360 Hz sagen ist das die Grau2grau Zeit deutlich niedriger als 3ms sein muss.

    Zitat Zitat von PCGH_Manu Beitrag anzeigen
    Ich finde aber nach wie vor, dass es keine "zu hohe Bildwiederholrate" gibt und dass gilt: Mehr ist immer besser. Ja, immer!
    Jein - unser Auge macht rein Chemisch schon bei ~500Hz schluss. mehr kann da noch was bringen aber NUR wenn noch andere Faktoren ins Spiel kommen - sprich wenn sich physisch noch etwas bewegt. Wenn man also schnell den Kopf hin-und-her bewegt oder irgend etwas vor dem Monitor sich bewegt. Sonst ist da einfach schluss. (ganz abgesehen von der deutlich niedrigeren Nervengeschwindigkeit).
    Da gibts ja auch schön die Tests zu Kampfpiloten die kurze, relative zur Umgebung Helle, Umrisse bei 1/240s Wahrnehmen können (viel viel training) bei annähernd gleichbleibender Helligkeit steigt die benötigte Zeit drastisch.
    Die letzten Studien haben bis ~80Hz getestet bei denen noch manche Probanden den inhalt einzelner Bilder (wenn sie sich genau darauf fokussiert haben) erkennen konnten. Da wurden dann aber nicht alle 80Hz Bilder in der Sekunde erkannt sondern eben genau eines, der Rest geht dann schon in statisches hintergrundrauschen der wahrnehmung über. Wirklich volle Bilder sehen wir nur bis ~13 Hz, das ist was noch im bewusstsein ankommt. Im unterbewusst sein (alles was gut eintrainiert ist) geht deutlich mehr.
    Aber bei fixem Display und Sicht ist ein Lichtblitz der 1/10.000 einer Sekunde dauert nicht zu unterscheiden von einem der 1/250 dauert und die selbe Energie ausstrahlt.


    Zitat Zitat von BojackHorseman Beitrag anzeigen
    Tests an US-Piloten haben ergeben, dass diese tatsächlich auch bis zu 350 Frames sicher unterscheiden können, während bei normalen Menschen die Schwelle bei 200-240 Frames liegt.
    Nicht Unterscheiden - Einzelbilder die für dieses intervall gezeigt wurden. Macht nochmal einen Unterschied.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von Andrej
    Mitglied seit
    22.09.2010
    Ort
    OMSK
    Beiträge
    1.704

    AW: Nvidia: G-Sync-Monitore mit 360 Hz angekündigt, Asus zeigt ROG Swift 360Hz

    Sehe den Sinn solcher Monitore nicht!Um auf 360 Hz zu kommen muss man sogar mit einer 2080ti alles auf "Ultra Niedrig" stellen.
    + Intel Core i7 2600K 3.4 GHz + Asus Maximus IV GENE-Z S1155 + Asus GeForce GTX 680 DirectCU II + 16GB Corsair Vengeance +

  3. #23

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    8.143

    AW: Nvidia: G-Sync-Monitore mit 360 Hz angekündigt, Asus zeigt ROG Swift 360Hz

    Zitat Zitat von Andrej Beitrag anzeigen
    Sehe den Sinn solcher Monitore nicht!Um auf 360 Hz zu kommen muss man sogar mit einer 2080ti alles auf "Ultra Niedrig" stellen.
    Vorallem braucht man bei der CPU eine extreme Granate, nichtmal der i9 9900KS ist gut genug. Dann mach GSync auch wieder Sinn, denn so kann man auch den Bereich zwischen 240 und 360Hz optimal abdecken.

    Wenn man nicht der Ultra Progamer ist, dann erschließt sich der Sinn den meisten nicht. Für diese Klientel jedoch absolut wichtig, da es den Unterschied zwischen Sieg oder Niederlage ausmachen kann.

    PS: diese Klientel stellt sowie meist/oft alles auf Niedrig
    Geändert von Pu244 (06.01.2020 um 17:12 Uhr)
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung U32H850UMU, 850 EVO 1TB
    i3 4030U (1,9 GHz Dualcore), 16GB RAM, 1TB HDD, 15,6" 1366x768 Monitor

  4. #24
    Avatar von Nuallan
    Mitglied seit
    22.10.2008
    Beiträge
    4.578

    AW: Nvidia: G-Sync-Monitore mit 360 Hz angekündigt, Asus zeigt ROG Swift 360Hz

    Ich wusste es. Wer unter 360 Hz spielt ist kein echter Gamer. Danke Nvidia.

    Eigentlich wollte ich noch fragen ob es tatsächlich Vollidioten gibt die auf sowas reinfallen, aber das hab ich mich auch schon bei 240 Hz gefragt und mittlerweile kenne ich die Antwort. Ich freu mich schon auf die 3080Ti-E-Sports-Edition für schlappe 1999€.

  5. #25

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    8.143

    AW: Nvidia: G-Sync-Monitore mit 360 Hz angekündigt, Asus zeigt ROG Swift 360Hz

    Zitat Zitat von Nuallan Beitrag anzeigen
    Eigentlich wollte ich noch fragen ob es tatsächlich Vollidioten gibt die auf sowas reinfallen, aber das hab ich mich auch schon bei 240 Hz gefragt und mittlerweile kenne ich die Antwort. Ich freu mich schon auf die 3080Ti-E-Sports-Edition für schlappe 1999€.
    Nur weil du es nicht zu schätzen weißt, bedeutet es nicht, dass diejenigen, die es nutzen Vollidioten sind. Im Gegenteil, ein Blick in den Spiegel würde gut tun.

    PS: ich zocke auf einem 60Hz Monitor.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung U32H850UMU, 850 EVO 1TB
    i3 4030U (1,9 GHz Dualcore), 16GB RAM, 1TB HDD, 15,6" 1366x768 Monitor

  6. #26

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    5.919

    AW: Nvidia: G-Sync-Monitore mit 360 Hz angekündigt, Asus zeigt ROG Swift 360Hz

    Zitat Zitat von Pu244 Beitrag anzeigen
    Vorallem braucht man bei der CPU eine extreme Granate, nichtmal der i9 9900KS ist gut genug. Dann mach GSync auch wieder Sinn, denn so kann man auch den Bereich zwischen 240 und 360Hz optimal abdecken.
    Wieso macht dann G-Sync Sinn? Der Zusammenhang erschließt sich mir nicht.

  7. #27

    Mitglied seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.959

    AW: Nvidia: G-Sync-Monitore mit 360 Hz angekündigt, Asus zeigt ROG Swift 360Hz

    Zitat Zitat von Andrej Beitrag anzeigen
    Sehe den Sinn solcher Monitore nicht!Um auf 360 Hz zu kommen muss man sogar mit einer 2080ti alles auf "Ultra Niedrig" stellen.
    1) Zocken viele competitive Spieler eh nicht in hohen Details, weil man z.B. Feinde besser sieht wenn Gras nicht oder weniger dicht gerendert wird.

    2) Für die Titel, für die das relevant ist (sollte es sie geben), braucht man mit einer 2080Ti die Details nicht auf niedrig zu drehen, weil das Spiel eh uralt ist. Mir fallen als potentielle Anwendungen eigentlich nur CS:GO und Quake ein, vielleicht auch noch das ein oder andere schnelle MOBA/RTS. Alles andere profitiert nicht mal theoretisch davon, selbst wenn man es auf die Framerate bekommen würde.
    Zitat Zitat von TrueRomance Beitrag anzeigen
    Wieso macht dann G-Sync Sinn? Der Zusammenhang erschließt sich mir nicht.
    Ohne G-Sync (oder auch Adaptive Sync) würde der Monitor entweder auf 240 Hz zurückfallen wenn der PC bei 360 Hz nicht hinterherkommt, oder es gäbe Tearing. Mit G-Sync hingegen kann der Monitor auch bei beliebigen anderen Frequenzen laufen, und das eben ohne Tearing oder zusätzliche Latenz durch Triple-Buffering.

  8. #28

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    8.143

    AW: Nvidia: G-Sync-Monitore mit 360 Hz angekündigt, Asus zeigt ROG Swift 360Hz

    Zitat Zitat von TrueRomance Beitrag anzeigen
    Wieso macht dann G-Sync Sinn? Der Zusammenhang erschließt sich mir nicht.
    Weil ohne Free-/GSync das Bild nur fix im 360Hz Rhythmus aktualisiert wird. Wenn man weniger Bilder darstellen kann, dann rutscht man auf den nächsten ganzzahligen Teiler, in dem Fall zwei (falls VSync an ist), was zu effektiv 180Hz führt oder es gibt eben Tearing und das merkt man auch bei 240 Hz (wenn auch nicht so krass).
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung U32H850UMU, 850 EVO 1TB
    i3 4030U (1,9 GHz Dualcore), 16GB RAM, 1TB HDD, 15,6" 1366x768 Monitor

  9. #29
    Avatar von Nuallan
    Mitglied seit
    22.10.2008
    Beiträge
    4.578

    AW: Nvidia: G-Sync-Monitore mit 360 Hz angekündigt, Asus zeigt ROG Swift 360Hz

    Zitat Zitat von Pu244 Beitrag anzeigen
    Im Gegenteil, ein Blick in den Spiegel würde gut tun.
    Hab ich jetzt mal probiert, aber ändert meine Meinung irgendwie gar nicht. Der Spiegel hat wohl einfach zu wenig Hertz.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #30

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    8.143

    AW: Nvidia: G-Sync-Monitore mit 360 Hz angekündigt, Asus zeigt ROG Swift 360Hz

    Zitat Zitat von Nuallan Beitrag anzeigen
    Hab ich jetzt mal probiert, aber ändert meine Meinung irgendwie gar nicht. Der Spiegel hat wohl einfach zu wenig Hertz.
    Da siehst du es, also kauf dir schnell einen neuen.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung U32H850UMU, 850 EVO 1TB
    i3 4030U (1,9 GHz Dualcore), 16GB RAM, 1TB HDD, 15,6" 1366x768 Monitor

Seite 3 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •