Seite 3 von 4 1234
  1. #21

    Mitglied seit
    24.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Trinklage :-))
    Beiträge
    2.016

    AW: Monitor: IPS-Panel, 144 Hertz und 27 Zoll zum Kampfpreis - neue G2-Serie von AOC

    Zitat Zitat von gangville Beitrag anzeigen
    4K braucht kein Schwein. Damit strapaziert man nur noch mehr seine Grafikkarte.
    Ich habe mir gerade ein PCGH-Video angeschaut.
    Nein, der Raff grunzt (noch) nicht, ich konnte ihn klar und deutlich verstehen. ^^ ;-P
    "Kauft euch eine PCGH - denn dafür ist sie schließlich da" :-)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    7.115

    AW: Monitor: IPS-Panel, 144 Hertz und 27 Zoll zum Kampfpreis - neue G2-Serie von AOC

    Zitat Zitat von xDave78 Beitrag anzeigen
    ...solange man absolut lächerliche Bildqualität (LCD/LED) noch für Geld verkauft bekommt...immer raus damit.
    Im Prinzip hast du vollkommen recht, die AOC Monitore sind jedoch sehr günstig und keineswegs überteuert. Die Hersteller stecken eben auch in einer Zwickmühle, LC ist eine ausgereifte, bekannte und vor allem robuste Technik mit der sich alle Preisregionen abdecken lassen. OLED ist nur was fürs Premiumsegment und dort auch eher für TVs. Für den breiten Einsatz in Monitoren disqualifiziert sich OLED wegen dem Preis und der Allergie gegen statische Inhalte. Es gibt ein paar Monitore und Notebooks mit OLED, die sprechen aber nur einen Kundenkreis an der weiß wie man damit umzugehen hat.

    MicroLEDs für Konsumenten sind noch in weiter Ferne und sonst gibt es keine Alternativen zu den Flüssigkristallen. Was sollen die Hersteller deiner Meinung nach tun?
    Intel Core i7-7820X // ASRock X299 Taichi // 32 GB DDR4-4000 // RTX 2080 Ti // Samsung 960 Pro 512 GB // Samsung 860 QVO 2 TB
    Samsung C49RG90 // Logitech G502 Hero // Corsair Strafe RGB MK.2 // FiiO K3 // Beyerdynamic MMX 300 // Windows 10 Pro x64

  3. #23

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    4.473

    AW: Monitor: IPS-Panel, 144 Hertz und 27 Zoll zum Kampfpreis - neue G2-Serie von AOC

    Zitat Zitat von redfield Beitrag anzeigen
    Der nächste Punkt ist, dass auch viele Spieler nicht über 24" Diagonale hinaus möchten. Ich z.B. empfinde 27" für schnelle und kompetitive Spiele als zu groß, da ich gerne näher dran sitze und 24" als deutlich übersichtlicher empfinde.
    Da war ich auch erst unsicher, aber eigentlich behält man alles ganz gut im Blick. Auf jeden Fall glaube ich, dass das Alter und die fehlende Zeit und Motivation, mich wirklich lange mit einem Spiel auseinanderzusetzen deutlich größere Breschen schlagen, als die Monitordiagonale.

  4. #24
    Avatar von dustyjerk
    Mitglied seit
    05.06.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    553

    AW: Monitor: IPS-Panel, 144 Hertz und 27 Zoll zum Kampfpreis - neue G2-Serie von AOC

    Zitat Zitat von The-GeForce Beitrag anzeigen
    seltsam, funktioniert bei mir gerade ganz wunderbar.
    Ist natürlich immer ein Stück weit Geschmackssache, aber mein 27" FHD-Bildschirm (auch ein ASUS, jedoch TN) hab ich nach ein paar Monaten genau darum gegen ein 27" WQHD IPS getauscht und seit dem hätte ich nur gern noch 120 ider 144 Hz und V-Sync dabei, sonst finde ich den immer noch perfekt.
    Intel Core i7 9700K BeQuiet Dark Rock Pro C1 ASUS ROG STRIX Z390-FEVGA Geforce GTX 1070 FTW
    2x16GB G.Skill TridentZ 3200 CL16 Samsung 970 Evo Plus 250GB BeQuiet Straight Power 11 650W Lian Li PC-P50WB

    http://www.sysprofile.de/id92551

  5. #25

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    4.473

    AW: Monitor: IPS-Panel, 144 Hertz und 27 Zoll zum Kampfpreis - neue G2-Serie von AOC

    Zitat Zitat von dustyjerk Beitrag anzeigen
    Ist natürlich immer ein Stück weit Geschmackssache, aber mein 27" FHD-Bildschirm (auch ein ASUS, jedoch TN) hab ich nach ein paar Monaten genau darum gegen ein 27" WQHD IPS getauscht und seit dem hätte ich nur gern noch 120 ider 144 Hz und V-Sync dabei, sonst finde ich den immer noch perfekt.
    Da ich mein TV FHD ist und ich ihn auf den Monitor klone (oder umgekehrt halt), habe ich oft auch mal kurzzeitig FHD auf meinem 27"-WQHD-Monitor. Wenn man mal kurz was erledigt, aber dann doch einen Moment dran sitzt, fällt es nicht mehr wahnsinnig auf. Man hat halt weniger "Platz". Würde aber WQHD nicht missen wollen.

  6. #26
    KrHome
    Gast

    AW: Monitor: IPS-Panel, 144 Hertz und 27 Zoll zum Kampfpreis - neue G2-Serie von AOC

    Die Auflösungsfaschisten hier mal wieder... Immer schön weiter rumkotzen, trotzdem teilt kaum jemand eure Meinung, denn es werden fleißig weiter High End FullHD Monitore entwickelt.

    Noch nie was von DSR und VSR gehört, aber FullHD sieht ja kacke aus. Während ihr in flimmerndem WQHD spielt, spiele ich in geglättetem WQHD. Und WQHD als "Argument" für Arbeitsergonomie ist der größte Witz überhaupt. Wenn überhaupt senkt das unter 30 Zoll aufgrund der kleineren Schrift die Ergonmie, denn die Windows Skalierung funktioniert längst nicht bei jeder Anwendung.

    Der 24 Zoll, 144 Hz, IPS wird meiner, wenn er LFC kann, was ich in noch keinem Datenblatt zum Modell gefunden habe.

  7. #27
    Avatar von Crush4r
    Mitglied seit
    25.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    898

    AW: Monitor: IPS-Panel, 144 Hertz und 27 Zoll zum Kampfpreis - neue G2-Serie von AOC

    :/ damals den 32er G1 gekauft. warum wurde das 32er modell eingestanzt? xD
    AMD Ryzen 9 3900X + Mugen 5 |<>| Gigabyte X570 Aorus Pro |<>| 2x16GB G.Skill 3600 CL16 DR |<>| Gigabyte RTX 2070S Gaming OC White

  8. #28
    Avatar von dustyjerk
    Mitglied seit
    05.06.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    553

    AW: Monitor: IPS-Panel, 144 Hertz und 27 Zoll zum Kampfpreis - neue G2-Serie von AOC

    Zitat Zitat von KrHome Beitrag anzeigen
    Und WQHD als "Argument" für Arbeitsergonomie ist der größte Witz überhaupt. Wenn überhaupt senkt das unter 30 Zoll aufgrund der kleineren Schrift die Ergonmie, denn die Windows Skalierung funktioniert längst nicht bei jeder Anwendung.
    Das ist ja eben der Vorteil von WQHD - da braucht man die Skalierung noch nicht, weils im Gegensatz zu UHD auch so noch bei normalem Sitzabstand gut zu erkennen ist.
    Intel Core i7 9700K BeQuiet Dark Rock Pro C1 ASUS ROG STRIX Z390-FEVGA Geforce GTX 1070 FTW
    2x16GB G.Skill TridentZ 3200 CL16 Samsung 970 Evo Plus 250GB BeQuiet Straight Power 11 650W Lian Li PC-P50WB

    http://www.sysprofile.de/id92551

  9. #29

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    4.473

    AW: Monitor: IPS-Panel, 144 Hertz und 27 Zoll zum Kampfpreis - neue G2-Serie von AOC

    Zitat Zitat von KrHome Beitrag anzeigen
    Und WQHD als "Argument" für Arbeitsergonomie ist der größte Witz überhaupt.
    Ich weiß schon mal, wer hier kein Programmierer ist.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #30
    Avatar von AMG38
    Mitglied seit
    08.07.2012
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    541

    AW: Monitor: IPS-Panel, 144 Hertz und 27 Zoll zum Kampfpreis - neue G2-Serie von AOC

    Ich hab zwar selber noch einen alten 24" FHD 60Hz, aber ich würde nie und nimmer zu nem FHD mit ner größeren Diagonale greifen. Bis 24" ist 1080p noch i.O., doch für 27" sehe ich 1440p definitiv als notwendig. Vor allem beim Arbeiten ist das einfach nur mega gut. 27" @ 1080p, da bekomme ich Augenkrebs.
    Mein nächster wird also ein 27" 1440p 144Hz , nur sind mir die Preise für gute Modelle noch zu hoch. Curved soll er auch nicht sein.
    Geändert von AMG38 (19.09.2019 um 16:56 Uhr) Grund: Schreibfehler
    CPU History: 386 DX 25MHz / 486 DX4 100Mhz / K6 400Mhz / Celeron 766MHz / Athlon XP 1700+ / Athlon 64 X2 4200+ / Athlon 64 X2 6000+ / Phenom II X4 940BE @3,7GHz / to be continued

Seite 3 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •