Seite 9 von 15 ... 5678910111213 ...
  1. #81
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    16.666

    AW: Moderne Spiele am Röhrenmonitor: Selbst teure 144-Hz-Monitore sollen schlechter sein

    Zitat Zitat von PCGH_Manu Beitrag anzeigen
    Außerdem ist meine Meinung gar nicht so unbestechlich. Ich lasse mich durchaus kaufen. Hat nur leider noch niemand getan.
    Also eine Kiste Bier und Du testest die Röhrengurke im Vergleich zum besten Dir bekannten 144Hz Monitor?
    Irgendwelche Wünsche zur Marke?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #82
    Avatar von PCGH_Manu
    Mitglied seit
    06.10.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Hersbruck lower southside
    Beiträge
    1.333

    AW: Moderne Spiele am Röhrenmonitor: Selbst teure 144-Hz-Monitore sollen schlechter sein

    Wollte das eigentlich sowieso machen, aber nehme gerne einen Kasten Bamberger Spezialbräu. Dafür dürftest du dir auch den besten™ Monitor aussuchen für den Vergleich.

  3. #83
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    16.666

    AW: Moderne Spiele am Röhrenmonitor: Selbst teure 144-Hz-Monitore sollen schlechter sein

    Zitat Zitat von PCGH_Manu Beitrag anzeigen
    Dafür dürftest du dir auch den besten™ Monitor aussuchen für den Vergleich.
    Hast Du diesen im Haus?
    Eizo Foris FS2735

  4. #84
    Avatar von PCGH_Manu
    Mitglied seit
    06.10.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Hersbruck lower southside
    Beiträge
    1.333

    AW: Moderne Spiele am Röhrenmonitor: Selbst teure 144-Hz-Monitore sollen schlechter sein

    Uah, ein Eizo! Leider nicht. Glaube auch nicht, dass Eizo die alte Kamelle nochmal rausrückt. Ich würde einen aktuelleren, weniger überteuerten und mindestens genauso guten nehmen. Der da hat in etwa die gleichen Specs und steht für nächste Woche an: ASUS TUF Gaming VG27AQ ab €'*'499,00 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

  5. #85

    Mitglied seit
    13.09.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    am Computer
    Beiträge
    627

    AW: Moderne Spiele am Röhrenmonitor: Selbst teure 144-Hz-Monitore sollen schlechter sein

    Habe auch eine 22" Röhre von iiyama (Vision Master Pro 512) im Sommer vom Sperrmüll geholt.
    Wesentlich besser was dunkle Farben angeht als ein LCD.
    Kein Schmieren.
    Desktop: Pentium D 945@4.4 Ghz 1.5 Volt auf Gigabyte X48 DS5 8 GB DDR2 8000 GeForce 210 für den CRT
    Lubuntu 18.04 x64
    Server: Compaq Deskpro EP/SB Pentium 3 600 Slot 1 384 MB SD-RAM, Matrox MGA G200
    http://lg4cov5cqdm4e5ga.onion/videos/Wie%20Mann%20raucht.mp4
    http://lg4cov5cqdm4e5ga.onion/

  6. #86

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    10.333

    AW: Moderne Spiele am Röhrenmonitor: Selbst teure 144-Hz-Monitore sollen schlechter sein

    Zitat Zitat von AltissimaRatio Beitrag anzeigen
    1280x 1024 und schon lief es alles auf Ultra und es war dennoch gestochen scharf..
    Aber nicht auf der Voodoo.
    Die hat von sich aus im 3D Modus schon arg gefiltert.

    Vorteil: die Kantenglättung entfiel fast vollständig.
    Kantenblitzer oder flimmernde Kleinteile gab es nicht.

    Zitat Zitat von JackA$$ Beitrag anzeigen
    Und die Flachbildmonitore, wenn man an damals zurück denkt, haben enorme Schritte getan.
    Wo bleiben die 24" OLED /QLED-Monitore?

  7. #87
    Avatar von mannefix
    Mitglied seit
    19.04.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin-Wannsee
    Beiträge
    1.831

    AW: Moderne Spiele am Röhrenmonitor: Selbst teure 144-Hz-Monitore sollen schlechter sein

    Und der Sony war nicht der Beste! Besser war der EYE-Q 650. Vor einem Jahr auf dem Müll gelandet.
    Aber nicht bereut. Wer will so ne dicke Kiste schon im Zimmer?
    [url=http://www.sysprofile.de/id176933]
    Bestes Spiel Starcraft 2 Hots @Xeon 1230V2 und GTX 1070

  8. #88

    Mitglied seit
    07.01.2011
    Beiträge
    371

    AW: Moderne Spiele am Röhrenmonitor: Selbst teure 144-Hz-Monitore sollen schlechter sein

    Hatte damals auch mehrere von den besten erhältlichen Röhrenmonitoren im Haus, aber wegen Bildschärfe, Bildgeometrie, Konvergenz und nicht zu vernachlässigen auch wegen des Flimmerns (kann im Blindtest easy auch 90Hz und wahrscheinlich auch noch deutlich mehr wahrnehmen) würde ich nie wieder auf einen CRT zurückgreifen, wie gesagt.

    Man will ja nicht nur spielen an so einem Monitor, sondern auch Arbeiten, im Netz surfen etc. etc. Und gerade da ist die deutlich höhere Bildschärfe eines LCDs IMO nicht wegzudiskutieren.

    Wer beim Spielen ein "weicheres" Bild wünscht, da gibt es heute in Form von Filtern, Post-Processing, verschiedenen Anti-Aliasing-Methoden etc. ohnehin gute Methoden, diesen Bildeindruch nicht durch eine Bildschärfen-Schwäche des anzeigenden Monitors herbeizurufen, sondern dann und dort wo es Sinn macht, und im gewünschten Ausmaß.

    @ Manu:
    Wenn Du den besten bzw. besten verfügbaren CRT zum Vergleich heranziehst, dann fairerweise aber bitte auch den/die besten LCDs.

    Und vielleicht kannst Du in dem Zusammenhang auch ein paar Worte zu Black Frame Insertion und ähnlichen Techniken bei LCDs verlieren.

    Thx buddy!

  9. #89

    Mitglied seit
    26.12.2016
    Beiträge
    1.110

    AW: Moderne Spiele am Röhrenmonitor: Selbst teure 144-Hz-Monitore sollen schlechter sein

    so eine röhre verbrät je nach größe 150-400 watt.
    alleine aus dem grund, ist röhre schon lange kein thema mehr.
    selbe gilt für die "tollen" plasma fernseher.
    PS4 slim 1TB seagate SSHD
    PC: i5 3570, 8GB ram, crucial MX300 750GB - windows 10 pro 1903
    server: ryzen 2400G, 4GB ram, seagate 3x4TB HD @ soft raid 5, crucial BX500 120GB - linux 19.1 tessa

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #90

    Mitglied seit
    08.06.2013
    Beiträge
    7.627

    AW: Moderne Spiele am Röhrenmonitor: Selbst teure 144-Hz-Monitore sollen schlechter sein

    Monströser Stromverbrauch, anstrengend für die Augen, unpraktische Bildschirmdiagonale und einfach sehr kleines Bild für heutige Verhältnisse. Sorry bin froh das CRT kein Thema mehr ist.

Seite 9 von 15 ... 5678910111213 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •