Seite 5 von 5 12345
  1. #41
    Avatar von Blackout27
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.06.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Burgenlandkreis
    Beiträge
    3.448

    AW: OLED-TV: Erste LG-Fernseher mit Support für Nvidia G-Sync Compatible

    Wozu brauchst man dann eigentlich noch G-Sync Ultimate sofern man in Zukunft mit HDMI 2.1 GPU'S 120Hz bei 4K, HDR und co. darstellen kann?

    Mein Sony AF8 schafft mit dem alten HDMI 2.0a/b Anschluss 120Hz mit HDR in 1080p. Bei 1440p und HDR sind es nur noch 80Hz.

    Für 1080p und 120Hz brauch ich aber kein VRR zum Glück ^^
    Geändert von Blackout27 (12.09.2019 um 09:26 Uhr)
    CPU: AMD Ryzen 7 3700X Mainboard: Asus ROG Strix X570-E Gaming
    RAM: 32GB
    DDR4 3000 DR Crucial Ballistix Sport LT GPU: EVGA GTX 1080 Ti Founders Edition
    Netzteil:
    550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Gehäuse: Fractal Design Meshify C
    Monitor: Asus ROG Swift PG278Q (TN 27 Zoll, 1440p, 144Hz, G-Sync)
    TV: Sony BRAVIA AF8 (OLED 65 Zoll, 2160p @ 60Hz, 1080p @ 120Hz)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #42

    Mitglied seit
    06.05.2010
    Beiträge
    768

    AW: OLED-TV: Erste LG-Fernseher mit Support für Nvidia G-Sync Compatible

    Zitat Zitat von Schraubentoni Beitrag anzeigen
    Ist es dan möglich mit dem LG C9 und einer RTX2080 in 1440p bei 120Hz zu zocken?
    Der LG akzeptiert 1440p in 120Hz bereits jetzt, siehe rtings Test, bei meiner Xbox One X kann ich die 1440p/120Hz ebenfalls einstellen.

  3. #43

    Mitglied seit
    06.05.2010
    Beiträge
    768

    AW: OLED-TV: Erste LG-Fernseher mit Support für Nvidia G-Sync Compatible

    Zitat Zitat von Terranigma1988 Beitrag anzeigen
    Natürlich werden die 8er Serie einfach draussen gelassen... obwohl es dort bestimmt auch per Uodate machbar wäre
    Der C8 hat nichtmal VRR, wie soll er da per Update G-Sync compatible werden? Die HDMI Schnittstellen können es schlichtweg nicht.
    Geändert von iago (13.09.2019 um 14:37 Uhr)

  4. #44
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    25.555

    AW: OLED-TV: Erste LG-Fernseher mit Support für Nvidia G-Sync Compatible

    Würde ich so nicht sagen.
    AMD hat es ja mit HDMI 2.0 auch ans laufen gekriegt.

  5. #45

    Mitglied seit
    06.05.2010
    Beiträge
    768

    AW: OLED-TV: Erste LG-Fernseher mit Support für Nvidia G-Sync Compatible

    Was hat AMD damit zu tun? Dass adaptive Sync auch über HDMI 2.0 geht ist bekannt, aber die Hardware muss es können.

  6. #46
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    25.555

    AW: OLED-TV: Erste LG-Fernseher mit Support für Nvidia G-Sync Compatible

    Es ist nicht im Standard integriert wie bei HDMI 2.1, DP 1.2a oder DP 1.4.
    AMD hat da eine eigene Lösung im Treiber eingebaut.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #47

    Mitglied seit
    06.05.2010
    Beiträge
    768

    AW: OLED-TV: Erste LG-Fernseher mit Support für Nvidia G-Sync Compatible

    Ändert nichts an meiner Aussage

Seite 5 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •