Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.831
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Asus: Neue und teils ungewöhnliche ROG-Monitore auf der Gamescom vorgestellt

    Mit zahlreichen neuen Hardware-Neuheiten ist Asus zur Gamescom angereist. Darunter finden sich auch drei neue Monitore. Die fallen allesamt unterschiedlich aus. Einmal Standardformat mit 27 Zoll, einmal TV-Größe mit 43 Zoll sowie ein mobiler Vertreter mit 17,3 Zoll bietet das ROG-Monitor-Aufgebot künftig.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Asus: Neue und teils ungewöhnliche ROG-Monitore auf der Gamescom vorgestellt

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    27.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    224

    AW: Asus: Neue und teils ungewöhnliche ROG-Monitore auf der Gamescom vorgestellt

    4k und 144Hz nach über 10 Jahren Wartezeit!!!! .... Ich kann es noch gar nicht glauben, ist bestimmt ein Aprilschertz.

  3. #3

    Mitglied seit
    10.08.2019
    Beiträge
    105

    AW: Asus: Neue und teils ungewöhnliche ROG-Monitore auf der Gamescom vorgestellt

    599$ UVP für 17 Zoll und 1080p mit Akku

  4. #4
    Avatar von Johnny_Burke
    Mitglied seit
    09.10.2011
    Ort
    Datteln
    Beiträge
    637

    AW: Asus: Neue und teils ungewöhnliche ROG-Monitore auf der Gamescom vorgestellt

    Ich würde mir mal wünschen, dass das Tripod-Design nicht mehr produziert wird.

  5. #5
    Avatar von Oberst Klink
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Stalag 13
    Beiträge
    10.770

    AW: Asus: Neue und teils ungewöhnliche ROG-Monitore auf der Gamescom vorgestellt

    Die könnte mal ihr lächerliches ROG-Logo überarbeiten oder am besten gleich ganz abschaffen und gegen was neutraleres, weniger kindisches tauschen. Keine Ahnung weshalb das Gaming-Zeug immer so abgedreht und pseudofuturistisch bzw. möchtegernaggressiv aussehen muss.

  6. #6
    Avatar von Johnny_Burke
    Mitglied seit
    09.10.2011
    Ort
    Datteln
    Beiträge
    637

    AW: Asus: Neue und teils ungewöhnliche ROG-Monitore auf der Gamescom vorgestellt

    Der Predator den ich habe ist auch nicht der schönste, aber ich finde ihn trotzdem viel zurückhaltender als die Scrin-ROG-Monitore.
    Aber der PG279Q bspw. geht hingegen wieder voll klar.

  7. #7
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    25.876

    AW: Asus: Neue und teils ungewöhnliche ROG-Monitore auf der Gamescom vorgestellt

    Zitat Zitat von u78g Beitrag anzeigen
    4k und 144Hz nach über 10 Jahren Wartezeit!!!! .... Ich kann es noch gar nicht glauben, ist bestimmt ein Aprilschertz.
    Gibt es schon seit einem Jahr zu kaufen.

  8. #8
    Avatar von MESeidel
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    1.836

    AW: Asus: Neue und teils ungewöhnliche ROG-Monitore auf der Gamescom vorgestellt

    Zitat Zitat von MineralWasserZ Beitrag anzeigen
    599$ UVP für 17 Zoll und 1080p mit Akku
    Klingt angemessen, falls die Bildqualität gut ist; wo ist das Problem?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  9. #9

    Mitglied seit
    20.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    334

    AW: Asus: Neue und teils ungewöhnliche ROG-Monitore auf der Gamescom vorgestellt

    Einen 17" Monitor würde ich jetzt nicht gerade "mobil" bezeichnen. Ich bin mal gespannt ob es bald auch falt/rollbare Monitore gibt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •