Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von LDNV
    Mitglied seit
    24.01.2016
    Beiträge
    724

    AW: Samsung C27RG5: 240 Hz mit VA und Freesync/G-Sync Compatible

    Zitat Zitat von PCGH_Manu Beitrag anzeigen
    Bevor ihr euch wieder schnappartig über 1080p aufregt: Es ist ein 240-Hz-Monitor, also ein Nischenprodukt für Esportler, die teils TFT für modernes Teufelszeug halten und auf ihrer Röhre in 800 x 600 zocken.

    Viel spannender ist doch, dass es der erste 240er ist, der mit einem VA-Panel möglich sein soll, also Reaktionszeiten bis 4 ms braucht. Ich bin mir schon jetzt sicher, dass das Panel einige Ausreißer über 10 ms haben wird und kann es kaum erwarten zu sehen, wie stark der Schlierenmatsch wird.
    Das ist auch mein größtes Problem mit VA´s (auch mit meinem)
    Ich hatte mich extra nach einen VA umgesehen und empfand 1440p auf 31,5 Zoll auch als - für mich perfekt - (ich weiß einige meckern über die PPI, aber hier muss ich wenigstens nichts skalieren lassen oder sonstiges) und wollte die hohen Kontraste mit nehmen. Ich hab an der Wand ein Oled hängen und das war mit meinem alten IPS immer eine kleine Erschütterung wenn ich mich dann - kommend vom TV an den PC setzte.

    Neben der üblichen Panel Lotterie was Ausleuchtung und derlei Dinge angeht nervt mich nun aber durchaus die etwas unschärfere Schrift - VA bedingt auf der größe samt DPI - ein TN/IPS mit selber PPI würde schärfer wirken - und das dass Teil in dunklen Szenen halt zum schlieren neigt.

    Für mich und das was ich will - und dazu in einen Preis Bereich den ich Bereit bin für ein Monitor Auszugeben (+ - 500) wird die Auswahl da unwahrscheinlich klein.

    Was ich gern hätte :
    Min 27 Zoll.
    Schöne Kontraste
    Kein schlieren.
    Min 1440p
    144hz.
    Free wie auch GSync Compatible um mich nicht an einen Hersteller zu binden nur weil ich die Technik nutzen möchte (kriegt meiner hin ohne Probleme)
    Und das gepaart mit einen guten Panel was gut ausgeleuchtet ist...

    Am liebsten wäre mir ohnehin ein Oled Monitor. Aber die gibt es ja nicht...
    Einbrennproblematik hin oder her (die mmn. eh zu hoch gekocht wird in heutigen Zeiten) würde ich mir direkt kaufen in 27-32 Zoll, und wenn es Einbrennungen geben sollte würde ich für die Qualität sogar wenn es sein müsste alle 2 Jahre neu kaufen - ganz ehrlich.

    Der Monitor Markt geht mir echt auf die Nerven und darüber hinaus finde ich es enttäuschend was man teils für sein Geld geboten bekommt.
    Dazu kann man sich auf kaum einen Test wirklich verlassen und dazu von der üblichen Panel Lotterie mal ganz zu schweigen ...
    Geändert von LDNV (12.06.2019 um 14:51 Uhr)
    1. Sys: Intel Core i7 8086k @ 5 GHz - 1,288v @ Thermalright Matcho Rev. B // MSI z370 Pro Carbon // 16GB (2x8) DDR4 2400 @ 3200 // Asus RX Vega 64 Strix @ 1500 GPU @ 0,918mv & 1000 HBM2 // Creative X-Fi Titanium // Samsung 840 EVO - 250 GB SSD & 3x 2TB & 1x 3TB HDD´s // be quiet! Pure Power 10 - 600w // AOC Agon AG322QCX - 144hz

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    12.08.2009
    Beiträge
    6.056

    AW: Samsung C27RG5: 240 Hz mit VA und Freesync/G-Sync Compatible

    Ich gehöre zur Zielgruppe. Allerdings nur bis 24 Zoll. 27 Zoll FullHD ist dann doch zu krass.

    Sobald es einen 24 Zoll, FullHD, 240 Hz Monitor mit IPS Technik gibt, gehört der mir.

    Wenn ich ein 3,6 Megapixel Bild (1440p) will, stelle ich DSR/VSR ein und hab obendrein auch gleich noch Antialiasing.

  3. #13
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    24.597

    AW: Samsung C27RG5: 240 Hz mit VA und Freesync/G-Sync Compatible

    TN ist ja für 240Hz schon teilweise am Limit, mit VA wird das ordentlich Schlieren geben.

  4. #14
    Avatar von wurstkuchen
    Mitglied seit
    02.09.2014
    Ort
    Schimmelhausen
    Beiträge
    1.120

    AW: Samsung C27RG5: 240 Hz mit VA und Freesync/G-Sync Compatible

    Zitat Zitat von KrHome Beitrag anzeigen
    Ich gehöre zur Zielgruppe. Allerdings nur bis 24 Zoll. 27 Zoll FullHD ist dann doch zu krass.

    Sobald es einen 24 Zoll, FullHD, 240 Hz Monitor mit IPS Technik gibt, gehört der mir.

    Wenn ich ein 3,6 Megapixel Bild (1440p) will, stelle ich DSR/VSR ein und hab obendrein auch gleich noch Antialiasing.
    Samsung C24RG54 - A new monitor? : Monitors

    144Hz reichen, und der hat auch 10bit Farbtiefe.
    "Ihr Mittelmäßigen überall. Ich vergebe Euch. Ich erteile Euch Absolution. Ich erteile Euch allen Absolution."

  5. #15

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    7.274

    AW: Samsung C27RG5: 240 Hz mit VA und Freesync/G-Sync Compatible

    Zitat Zitat von bootzeit Beitrag anzeigen
    1440p wäre hier das Ideal.
    8K wäre ideal, das wird aber wohl noch etwa 1 Jahrzehnt dauern.

    Zitat Zitat von PCGH_Manu Beitrag anzeigen
    (...) die teils TFT für modernes Teufelszeug halten und auf ihrer Röhre in 800 x 600 zocken.
    Immer diese Klischees über die gute, alte Röhre. Die ging (4:3) bis rauf auf 2048x1536, bei 1280x960 waren dann auch mehr als 150Hz drin. Es gab auch 16:10 Monitore, die eine höhere Auflösung als Full HD hatten.

    Echte Gamer haben die TFTs in den ersten 5-10 Jahren des Booms zurecht nicht angerührt. Die Elite der Röhrenmonitore ging auf eBay noch sehr lange zu einem hohen Preis weg.

    Leider lagen die Experten (für anspruchsvolle Anwender werden auch in Zukunft Röhrenmonitore hergestellt) daneben, Qualität setzt sich eben nicht immer durch. 2007 war dann leider Schluß (ich hatte noch einen Elitemonitor vom Dezember 2006)

    Zitat Zitat von BxBender Beitrag anzeigen
    Der Einsatzzweck dieses Monitors bleibt mir aber schleierhaft.
    Es gibt eben Leute, die gerne eine Hohe Bildwiederholrate hätten, aber nicht mit den Einschränkungen eines TN Monitors leben möchten. Für die ist das gedacht und das dürften wohl mehr sein, als die reinen Profigamer.

    Selbst wenn das Ding nicht so schnell schalten könnte, so würde das Signal doch bis zu 3ms schneller ankommen, als bei einem 144Hz Monitor und entsprechend früher dargestellt werden.

    Für mich wäre soetwas auch interessant, aber es dauert wohl noch ein Jahrzehnt, bis 240Hz in 8K kommen.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, (Samsung Syncmaster 1100MB Röhrenmonitor RIP) Samsung U32H850UMU

  6. #16
    Avatar von dynastes
    Mitglied seit
    05.03.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.075

    AW: Samsung C27RG5: 240 Hz mit VA und Freesync/G-Sync Compatible

    Zitat Zitat von Pu244 Beitrag anzeigen
    Es gibt eben Leute, die gerne eine Hohe Bildwiederholrate hätten, aber nicht mit den Einschränkungen eines TN Monitors leben möchten. Für die ist das gedacht und das dürften wohl mehr sein, als die reinen Profigamer.

    Selbst wenn das Ding nicht so schnell schalten könnte, so würde das Signal doch bis zu 3ms schneller ankommen, als bei einem 144Hz Monitor und entsprechend früher dargestellt werden.
    Naja, ob man dafür andere Einschränkungen in Kauf nehmen will, die das 240 Hz-Feature von vorneherein ad absurdum führen, wage ich zu bezweifeln. Und von der minimal schnelleren Darstellung des Bildsignals hat man letztlich wenig, wenn das Bild dafür stark zum Verwischen neigt. Nicht wenige VAs sind ja nicht einmal für 144 Hz durchgängig schnell genug, so dass eher 120 Hz das sinnvolle Maximum wären.



  7. #17
    Avatar von PCGH_Manu
    Mitglied seit
    06.10.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Hersbruck lower southside
    Beiträge
    1.162

    AW: Samsung C27RG5: 240 Hz mit VA und Freesync/G-Sync Compatible

    Zitat Zitat von dynastes Beitrag anzeigen
    Naja, ob man dafür andere Einschränkungen in Kauf nehmen will, die das 240 Hz-Feature von vorneherein ad absurdum führen, wage ich zu bezweifeln. Und von der minimal schnelleren Darstellung des Bildsignals hat man letztlich wenig, wenn das Bild dafür stark zum Verwischen neigt. Nicht wenige VAs sind ja nicht einmal für 144 Hz durchgängig schnell genug, so dass eher 120 Hz das sinnvolle Maximum wären.
    Sinnvoll wären die 120 Hz nicht. Einfach weil die entsprechenden VA-Panels nur in manchen(!) Farbwechseln zu langsam sind - in den meisten aber nicht. Habe das am Samsung HG70 getestet - es bringt sichtbar nichts, ihn auf 120 runterzuschrauben.

    Ich vermute, dass das beim neuen 240er ähnlich sein wird. Also manche Schaltzeiten die 4 ms dicke überschreiten, viele aber (schon jetzt) nicht.

    Klar, die Skepsis ist angebracht, aber mehr als spekulieren und zweifeln können wir grade nicht. Wir werden sehen.

    Spoiler: LG hat ja gestern die ersten IPS mit 1 ms GTG angekündigt. Ja, nicht MPRT mit Flimmern , sondern angeblich nativ. Das wäre ja quasi auch revolutionär. Ich werde das sowas von nachmessen...

  8. #18

    Mitglied seit
    10.05.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    130

    AW: Samsung C27RG5: 240 Hz mit VA und Freesync/G-Sync Compatible

    Zitat Zitat von LDNV Beitrag anzeigen
    Was ich gern hätte :
    Min 27 Zoll.
    Schöne Kontraste
    Kein schlieren.
    Min 1440p
    144hz.
    Free wie auch GSync Compatible um mich nicht an einen Hersteller zu binden nur weil ich die Technik nutzen möchte (kriegt meiner hin ohne Probleme)
    Und das gepaart mit einen guten Panel was gut ausgeleuchtet ist...
    Dann muss ich dir meinen Neuen einfach mal vorstellen:

    Acer Nitro XV272UPbmiiprzx

    Kann ich uneingeschränkt empfehlen.

    27"
    2560x1440
    144Hz
    Freesync / G-Sync lässt sich aktivieren und funktioniert im Bereich von 40-144 Hz perfekt bei mir.
    (getestet auf einer RTX 2080 Treiber 430.86 mit folgenden Spielen: PUBG, APEX Legends, Far Cry 5, AC: Odyssey)
    IPS
    1ms VRB Grey to Grey, Wenn Sync Aktiviert ist: 4ms
    10Bit (8Bit+FRC)
    DCP-P3 / Delta E<2 - Sehr geile Farben!!!
    HDR400 (ist mir aber zu dunkel, brauch ich nicht)
    Höhenverstellbar, USB Hub, Lautsprecher
    So gut wie kein BLB oder IPS Glow.
    Absolut Sauberes Bild in jeder (auch schnellen Bewegungen) Situation

    Auf Amazon 449,00 € Stand jetzt.
    Gibt aber auch eine Rabatt Aktion anderer Händler, siehe News dazu auf Computerbase vom 13.06.2019

    Der beste Monitor, mit dem besten Bild den ich je hatte...

    // Naja und den Samsung C27RG5 240 Hz mit VA halte ich in Summe seiner Eigenschaften für totalen Murks.
    Ich selber hatte auch schon 240Hz von Alienware aber mit TN Panel - Keine Schlieren oder sonstwas. Alienware AW2518H

    144Hz halte ich für Perfekt, da gibts auch noch ein Sau geiles Bild bei vielen Monitoren.
    Geändert von BastianDeLarge (14.06.2019 um 10:04 Uhr)
    Intel Core i7 7700k @ 4800 Mhz @ Noctua D15S
    16GB Corsair Vengeance DDR4 @ 2666 Mhz
    MSI GeForce RTX 2080 Gaming X Trio @ 2000 Mhz / 15500 Mhz eff.
    ACER NITRO XV2 - 27" WQHD / IPS / 10Bit / HDR / 144 Hz / Adaptive Sync / DCI-P3 / Delta E<2

  9. #19
    Avatar von LDNV
    Mitglied seit
    24.01.2016
    Beiträge
    724

    AW: Samsung C27RG5: 240 Hz mit VA und Freesync/G-Sync Compatible

    Den hatte ich tatsächlich auch schon länger im Blick und werde den wohl auch mal ausprobieren.
    Abgehalten hatten mich die Berichte in Foren (CB/HWLuxx) bezüglich inhomogenes Display und Teilweise leichte Farbstiche auf nur einer Displayhälfte und das einige über das Coating schimpften.

    Aber gut, kann natürlich auch wieder die berüchtigte Panel Lotterie sein... und über irgendwas geschimpft wird überall.
    Ist auf jeden Fall ein Versuch Wert, danke für deine Meinung

    Wie schätzt du -subjektiv- den Schwarzwert ein?
    1. Sys: Intel Core i7 8086k @ 5 GHz - 1,288v @ Thermalright Matcho Rev. B // MSI z370 Pro Carbon // 16GB (2x8) DDR4 2400 @ 3200 // Asus RX Vega 64 Strix @ 1500 GPU @ 0,918mv & 1000 HBM2 // Creative X-Fi Titanium // Samsung 840 EVO - 250 GB SSD & 3x 2TB & 1x 3TB HDD´s // be quiet! Pure Power 10 - 600w // AOC Agon AG322QCX - 144hz

  10. #20
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    24.597

    AW: Samsung C27RG5: 240 Hz mit VA und Freesync/G-Sync Compatible

    So gut/schlecht wie bei jedem IPS.
    Dafür sind die Farben kräftiger als bei einem AUO Panel, dafür ist er ein Stück langsamer als AHVA, also besagtes AUO Panel.
    Coating ist halt subjektiv.
    Blb und glow sind jetzt auch nicht so toll.
    Aber wenn du einen haben willst, guck mal im Alternate Outlet, da gibt es heute noch 20%.

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •