1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.388

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Asus TUF VG32VQ: Erstmals Freesync und Low Motion Blur gleichzeitig nutzbar

    Asus hat den VG32VQ getauften Monitor aus der TUF-Gaming-Serie vorgestellt, der als erstes Display die simultane Nutzung einer dynamischen Bildwiederholrate sowie einer Low-Motion-Blur-Technik erlaubt. Konkret zum Einsatz kommen Freesync mit bis zu 144 Hertz und Asus' ELMB. Spannend wir die technische Umsetzung und ob andere Hersteller nachziehen werden.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Asus TUF VG32VQ: Erstmals Freesync und Low Motion Blur gleichzeitig nutzbar

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    10.12.2014
    Beiträge
    172

    AW: Asus TUF VG32VQ: Erstmals Freesync und Low Motion Blur gleichzeitig nutzbar

    endlich wird die geschichte interessant!

  3. #3
    ForeShadow
    Gast

    AW: Asus TUF VG32VQ: Erstmals Freesync und Low Motion Blur gleichzeitig nutzbar

    Ich finde es toll, dass es zuerst auf FreeSync umgesetzt wurde. Der freie Standard wurde ausnahmsweise mal zuerst mit dieser erstmalig funktionierenden Technik ausgestattet!

    Are you ready to go hell now GSYNC?!

  4. #4
    Avatar von wuchzael
    Mitglied seit
    09.07.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    743

    AW: Asus TUF VG32VQ: Erstmals Freesync und Low Motion Blur gleichzeitig nutzbar

    Irgendwie ist es ja lustig... In den ganzen Spielen wird man mit Motionblur und anderen Bildqualität MINDERNDEN Effekten zugebombt und dann bitte einen Monitor mit high refresh und bloß kein Motionblur xD

    Grüße!

  5. #5
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    24.977

    AW: Asus TUF VG32VQ: Erstmals Freesync und Low Motion Blur gleichzeitig nutzbar

    Wow, so viele Fehler in einem Artikel.
    Gut, das abschalten der Beleuchtung könnte man ala einfügen eines Schwarzbildes auslegen.
    Aber die wenigsten Freesync Monitore haben eine MBR und der Helligkeitsverlust wird mitnichten ausgeglichen.

  6. #6

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.616

    AW: Asus TUF VG32VQ: Erstmals Freesync und Low Motion Blur gleichzeitig nutzbar

    Sehr schön, jetzt müsste es das Ganze nur noch mit anderen Bildschirmgrößen und Auflösungen geben. Nur ein Monitor ist einfach zu wenig, zumal MIR persönlich über 30 Zoll und dann "nur" WQHD einfach zu wenig ist, auch wenn die Hertz-Zahl mit höherer Auflösung kaum möglich wäre. Da hätte ich lieber einen 27 Zöller mit WQHD. Naja, abwarten, vielleicht kommt ja etwas später noch was Entsprechendes...
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  7. #7
    Avatar von HyperBeast
    Mitglied seit
    11.08.2016
    Beiträge
    533

    AW: Asus TUF VG32VQ: Erstmals Freesync und Low Motion Blur gleichzeitig nutzbar

    Du meinst den Irrsinn seit Crysis Zeiten mit FSAA FXAA 16 AA maximale Schärfe rauskitzeln und dann Unschärfe hochdrehen. Ja ist witzig

  8. #8

    Mitglied seit
    24.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Trinklage :-))
    Beiträge
    1.634

    AW: Asus TUF VG32VQ: Erstmals Freesync und Low Motion Blur gleichzeitig nutzbar

    Cooool, auf so ein Ding warte ich schon lange!
    Jetzt noch evtl. 120hz unter 4K, dazu von meiner Treuen Marke BenQ, und ich könnte mir zu Weihnachten mal was Neues gönnen.
    "Kauft euch eine PCGH - denn dafür ist sie schließlich da" :-)

  9. #9
    Avatar von Palmdale
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    3.730

    AW: Asus TUF VG32VQ: Erstmals Freesync und Low Motion Blur gleichzeitig nutzbar

    Bleibt die Gretchen Frage nach dem Preis...
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

    "Desinformation ist im engen Kontext am effektivsten!" Frank Snepp

  10. #10
    Avatar von RAZORLIGHT
    Mitglied seit
    24.10.2017
    Beiträge
    346

    AW: Asus TUF VG32VQ: Erstmals Freesync und Low Motion Blur gleichzeitig nutzbar

    Rhetorische Frage bei Asus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •