Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    105.757
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Schenker bietet Gaming-Notebook mit 16-Kerner von AMD an

    Seit Kurzem sind die ersten Geräte mit Ryzen Renoir gezeigt worden. Noch mehr Leistung verspricht aber der XMG Apex 15 des deutschen Herstellers Schenker, da in ihm ein Desktop-Ryzen auf Zen-2-Basis verbaut ist.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Schenker bietet Gaming-Notebook mit 16-Kerner von AMD an

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    19.576

    AW: Schenker bietet Gaming-Notebook mit 16-Kerner von AMD an

    Cool. Gerade letztens hab ich behauptet das es (noch) keine 16-Ender im Lappis gibt. Wurde ja schnell widerlegt^^

  3. #3
    Avatar von mjoe87
    Mitglied seit
    07.01.2019
    Beiträge
    75

    AW: Schenker bietet Gaming-Notebook mit 16-Kerner von AMD an

    16 Kerner mit reduziertem Takt in Gaming Laptops. Schenker hat wirklich Ahnung von Gaming.

  4. #4
    Avatar von Deathmachine
    Mitglied seit
    17.07.2010
    Ort
    OWL
    Beiträge
    716

    AW: Schenker bietet Gaming-Notebook mit 16-Kerner von AMD an

    Zitat Zitat von mjoe87 Beitrag anzeigen
    16 Kerner mit reduziertem Takt in Gaming Laptops. Schenker hat wirklich Ahnung von Gaming.
    Beim Benchmark kam damals raus, dass die 65W dicke für Spiele reichen: "Auf Spiele hat der Eco-Mode am Beispiel des Ryzen 9 3950X praktisch keinen Effekt."
    Man sollte vielleicht nicht andere als ahnungslos bezeichnen, wenn man selber nicht in der Materie drinsteckt
    Wenn ihr denkt, dass jemand trollt, dann packt ihn einfach auf eure Ignoreliste. PCGH bannt keine (womöglichen) Trolls, da man die Meinungsfreiheit wahren möchte. Bezeichnet ihr ihn als Troll wird das als Angriff gewertet und brockt euch eine Verwarnung ein.

  5. #5
    Avatar von SchwarzerQuader
    Mitglied seit
    12.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.519

    AW: Schenker bietet Gaming-Notebook mit 16-Kerner von AMD an

    Der einführende Absatz ergibt für mich nicht wirklich Sinn.

    Die Renoir-Chips aka Ryzen Mobile 4000er basieren doch auf der aktuellen Zen 2-Architektur, entsprechen damit also den Desktop-3000ern. Das heißt, die Nummerierung läuft auseinander (3XXX im Desktop, 4XXX im Laptop), die Architektur aber ist gleich.

    Oder übersehe ich da irgendwas?

  6. #6
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    5.977

    AW: Schenker bietet Gaming-Notebook mit 16-Kerner von AMD an

    Nope vollkommen richtig
    Ryzen 2000 Desktop > 12nm Zen+
    Ryzen 3000 Laptop > 12nm Zen+(+Vega)
    Ryzen 3000 Desktop > 7nm Zen2
    Ryzen 4000 Laptop > 7nm Zen2(+Vega)

    Es wird sogar noch besser
    Der Ryzen 3000G ist 14nm Zen
    3200G und 3400G sind 12nm Zen+

    Ryzen 5 1600 Version AE = 14nm Zen
    Ryzen 5 1600 Version AF = 12nm Zen+




    Hier ein paar Antworten vom Schenkersupport im CB Forum
    News - Schenker XMG Apex 15: AMD Ryzen 3000 mit bis zu 16 Kernen im Notebook| Seite 2 | ComputerBase Forum
    News - Schenker XMG Apex 15: AMD Ryzen 3000 mit bis zu 16 Kernen im Notebook| Seite 3 | ComputerBase Forum
    News - Schenker XMG Apex 15: AMD Ryzen 3000 mit bis zu 16 Kernen im Notebook| Seite 3 | ComputerBase Forum
    Geändert von hanfi104 (01.04.2020 um 02:28 Uhr)
    1.PC: R9 3900X/MSI GX 1080TI @ 1848MHz @ 0,9V @ 200W/32GB DDR4 2800 @3733-16-16-19-16-30/GA-X370-Gaming5/Acer Nitro XV273KP@UHD@120Hz
    "Konsolen sind nicht nur für Casual Gamer klasse. Konsolen sind, genau wie ein PC, für jeden Gamer klasse, der Spaß daran hat." - Cook2211
    Ryzen echter Energiesparplan by sz_cb

  7. #7

    AW: Schenker bietet Gaming-Notebook mit 16-Kerner von AMD an

    Hallo zusammen,

    hier ist der Schenker-Support mit dem alten mySN.de-Account. Muss ich mal umbenennen lassen..

    Wir freuen uns über euer Feedback und stehen euch für alle weitere Fragen auch hier bei PCGH zur Verfügung.

    VG,
    Tom
    - Schenker Technologies -
    PR / Forenkommunikations - Account
    - wir beantworten alle Fragen um SCHENKER & XMG Laptops & Desktops-

  8. #8

    Mitglied seit
    30.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    zwischen CPU und GPU
    Beiträge
    525

    AW: Schenker bietet Gaming-Notebook mit 16-Kerner von AMD an

    Sämtliche neue CPUs für Notebooks tragen dabei den Schriftzug Ryzen 4000, obwohl sie auf der Zen-Architektur der Ryzen-3000-Desktop-Chips aufbauen und somit eine Generation hinter den Desktop-Pendants liegen. Allerdings gibt es auch die Möglichkeit, einen Prozessor auf aktueller Zen-2-Basis in einem Notebook zu bekommen.....


    Ein typischer Claus.....

    Ryzen 3000 ist der aktuelle Desktop, Ryzen 4000 kommt erst noch. Auch wenn AMD die mobile Chips 4000 nennt, so sind es die aktuellen ZEN 2 (Desktop) Modelle. Nur halt mit Vega.

    Edit: Beim erneuten lesen, liest es sich eher so als wollte man hier Werbung für ein 16 core schenker schreiben, den nur das hat die aktuelle Ryzen "Technik"....
    Geändert von SFT-GSG (01.04.2020 um 06:42 Uhr)
    MSI X570-A Pro // AMD Ryzen 3900x (Corsair Hydro Series H110i GT ) // MSI 1080ti // 32GB RAM 3200 DDR4 // 2 TB SSD // Fractal Define R5 // EVGA 800W

  9. #9
    Avatar von simosh
    Mitglied seit
    27.03.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    272

    AW: Schenker bietet Gaming-Notebook mit 16-Kerner von AMD an

    Das neue Asus Zephyr, das gerade allerorten auf YouTube gezeigt wird, ist da der 4900H exklusiv?

    Finde die Idee für diese Desktop-Modul-Laptops nicht schlecht, aber preislich beisst sich das schon wieder wenn Schenker hier mit einer riesen Kiste für ~1400€ einsteigt und man zB das Zephyr mit einem mobilen Prozessor für ähnliches Geld bekommt. Allerdings in minimalistischer Größe mit einem 10Std Akku und auf dem Leistungsniveau eines 3700x Desktops.
    R5 3600 @ 4,45GHz + 120er AiO / B550m Mortar / 16GB FlareX @3733MHz CL16 / Sapphire 5700 XT Nitro+ SE / Straight Power 11 650W/ MP510 ++ / Fractal Design Define S / iiyama WQHD
    Familien-PC's u.a.: R3 2200g + RX570, R5 1600 + GTX760, i3 4130 + RX460, Xeon 3320 + RX560, i3 3220 + GTX650, Athlon 240GE + GT1030

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    24.08.2009
    Beiträge
    2.716

    AW: Schenker bietet Gaming-Notebook mit 16-Kerner von AMD an

    Amd Zen 4000 ist im Laptop = Desktop Zen 3000 ( zum teil mit igpu vega ) und völlig Irreführend

    Welche und wieviele Spiele profitieren gleich nochmal von Amd,s 16 Kernen mit kastrierter Leistungsaufnahme in einem Gaming - Notebook ?!

    Gemessen am Aufwand schaut der brandneue 7nm Amd 3950X neben einem 3Jahre alten i7 7700K mit nur 4Kernen und in 14nm fertigung schon ziemlich schlecht aus !

    https://www.pcgameshardware.de/Ryzen...cores-1346244/

    Da sind der limitierende Faktor schon eher die GTX 2060 und 2070

    6-8 Kerne mit hohem Takt wäre wohl sinvoller

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •