Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.533
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Intel Project Athena: Kennzeichnung entsprechend ausgestatteter Mobil-PCs

    Intel hat parallel zum Start der 10. Generation der Mobil-CPUs auch das neue Marketingprogramm Project Athena gestartet. Wenn ein Notebook oder 2-in-1-PC bestimmte Anforderungen erfüllt, bekommt er eine Kennzeichnung am Gehäuse. So soll der Verkauf angekurbelt werden, ähnlich wie das bereits 2011 bei den Ultrabooks gelang.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Intel Project Athena: Kennzeichnung entsprechend ausgestatteter Mobil-PCs

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von yummycandy
    Mitglied seit
    02.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Ankh-Morpork
    Beiträge
    1.409

    AW: Intel Project Athena: Kennzeichnung entsprechend ausgestatteter Mobil-PCs

    Hat bei Centrino auch schon funktioniert. Logisch, daß sie das noch einmal starten.
    FX8320 | Macho HR02 | 32GB | 270x | 500GB 850EVO | 10TB HD | Zyxel NAS 542 8TB | Nanoxia DS2@
    Noctua | VN279QL (AMVA+) | Xonar DGX | CM Sentinel III | Logitech G710+ | Logitech G933 | Teufel Concept E 400
    --> http://www.sysprofile.de/id183798

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •