Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von geist4711
    Mitglied seit
    11.12.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    932

    AW: Nvidia Geforce MX250: Unattraktiver Rebrand der Geforce MX150

    gewinmaximierung.
    danke BWL-fuzzies!
    Phobia Benchtable/Eigenbau, I7-4790K (WK), MSI Z97 Gaming5, Crucial 16GB 1600/CL9, Saphire Tri-X R9 290 (WK), Crucial 240GB, Crucial BX200 240GB, Seasonic S12 530W, WIN-10 64bit + K-Ubuntu-linux 64bit

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.873

    AW: Nvidia Geforce MX250: Unattraktiver Rebrand der Geforce MX150

    Es bleibt immer noch eine brauchbare, günstige Lösung, wenn man denn mehr als 4 Kerne +SMT in seinem Laptop benötigt aber auch mehr Leistung, als aktuell bei einer Intel iGPU geboten wird. Also für viele, die mit dem Laptop auch mal spielen wollen, es aber nicht die Hauptaufgabe des Geräts ist. Für jeden, dem jedoch 4 Kerne reichen, gibt´s eine etwas günstigere und im Schnitt 18% leistungsfähigere Alternative (bzw. deutlich günstiger, dafür aber genau auf Augenhöhe, allerdings ohne SMT)...

    Da bringen dann auch die 50 MHz mehr nicht genügend Mehrleistung, das sind effektiv nur 3,6%+ zur MX150 und somit noch immer rund 15% weniger, als eine Vega11. Nur in nVidia-optimierten Spielen liegt die dann noch knapp vorne aber AMD bietet bald schon auch neue Modelle mit mehr Takt.

    Allerdings nehme ich auch an, die höheren Preise sind vor allem dem "Neu" geschuldet, also neuer Name. Das wird sich wohl hoffentlich bald einrenken und die Preise müssen fallen.
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  3. #13
    Avatar von D3N$0
    Mitglied seit
    15.08.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    https://....
    Beiträge
    1.808

    AW: Nvidia Geforce MX250: Unattraktiver Rebrand der Geforce MX150

    Zitat Zitat von -Shorty- Beitrag anzeigen
    Ganz klarer Fall, mit dem Rebrand einer GPU am unteren Ende der Leistungsskala werden Grenzen ausgelotet.

    Über sowas kann man sich auch nur aufregen, wenn man auf den Pfand anderer Leute angewiesen ist...
    Wow bitte mehr davon...

    Nvidia verarscht seine Kunden hier rigoros, es wird einfach nur die Kennziffer erhöht um dem dummen Hannes von nebenan vorzugaukeln der MX250 sei etwas neues und schnelleres als der alte MX150 Chip. Höhere Zahl ist ja bekanntlich besser. Nur reißen die 50MHz Mehrtakt jetzt nicht wirklich Bäume aus
    Zitat Zitat von EchoeZ Beitrag anzeigen
    Also ich bin ihm sehr dankbar!!! Hatte vorhin jemanden am Telefon, der von seinem alten Ivy i5 auf Ryzen updaten möchte.. ich laß parallel dazu hier im Thread und riet ihm nach Wurstkuchens Post direkt ab
    "Laß die Finger davon, ein Wurstkuchen hat Probleme mit VIA Chipsätzen"

  4. #14
    Avatar von -Shorty-
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    5.834

    AW: Nvidia Geforce MX250: Unattraktiver Rebrand der Geforce MX150

    Zitat Zitat von geist4711 Beitrag anzeigen
    gewinmaximierung.
    danke BWL-fuzzies!
    Das liegt nicht an irgendwelchen Fuzzies sondern an dem System in dem wir leben.

    Genau so könnte man sich darüber amüsieren wie Mercedes seit Jahren ihr Facelift der G-Klasse verkauft und ob das preislich überhaupt gerechtfertigt ist.
    Oder ob die alte Nutella Rezeptur besser geschmeckt hat als die Neue oder ob unsere Welt an sowas zerbrechen wird.

    Wie immer gilt, Kaufen ist keine Pflicht.

    Zitat Zitat von D3N$0 Beitrag anzeigen
    Wow bitte mehr davon...

    Nvidia verarscht seine Kunden hier rigoros, es wird einfach nur die Kennziffer erhöht um dem dummen Hannes von nebenan vorzugaukeln der MX250 sei etwas neues und schnelleres als der alte MX150 Chip. Höhere Zahl ist ja bekanntlich besser. Nur reißen die 50MHz Mehrtakt jetzt nicht wirklich Bäume aus
    Ja, so wie jeder Hersteller in jedem Bereich der Industrie. Natürlich dürft ihr gern daran glauben, dass euer Persil heute noch viel weißer wäscht als vor 20 Jahren.

    Also die größte Erkenntnis für dich am heutigen Tag, das machen ALLE Firmen in ALLEN Bereichen so. Der eine Nennt es "Neue Rezeptur" der Andere "Face-Lift" und wieder andere sprechen von "Evolution". Ich spar mir die Aufzählung an Rebrands der Roten, so viele Zeichen kann ich in diesen Beitrag eh nicht mehr einfügen.
    Geändert von -Shorty- (07.05.2019 um 11:48 Uhr)
    i5 8600k @ 5,0 GHz @ 1,40V /GB Z370 Aorus UG/bQ Dark Rock Pro2
    NV2080 FE / 2x 16 GB G.SKILL TridentZ 3200 15-15-15-35 2T / FiiO E10k
    256GB m.2 960Pro+512GB Samsung850+ 1TB 860 SSD & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12
    beQuiet SP10 500W/AsusPG279Q ROG/Corsair 650D/Win10 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7



  5. #15
    Gast20190527
    Gast

    AW: Nvidia Geforce MX250: Unattraktiver Rebrand der Geforce MX150

    Zitat Zitat von geist4711 Beitrag anzeigen
    gewinmaximierung.
    danke BWL-fuzzies!
    Ich frage mich ja manchmal schon was genau du mit bestimmten Aussagen überhaupt erreichen willst. Ich meine, der Inhalt des zitierten Textes sagt bitte was genau aus? Das ein Unternehmen soviel wie möglich Gewinn erzielen will ? Klingt komisch oder ? Ein Unternehmen will mit Produkten Gewinn erzielen? Hmm. Ich denke du merskt selbst was los ist ...

    @Topic: Es ist langsam aber sicher unfassbar was für eine Community sich hier gebildet hat. Ich weis echt nicht in was für einer Welt hier manche leben. Jedes unternehmen in jedem bereich auf der ganzen Welt will Gewinn erzielen. KEINER wird ein Produkt auf den Markt bringen für wneig Geld das der kleine Mann der eine total unwichtige Rolle spielt glücklich ist. Es geht schlichtweg ums Geld. Und was noch viel verrückter ist, ist folgendes. Jeder einzelne hier, ist ja sogar selbst so. Jeder versucht seinen alten Schrott mit MAXIMALEM Gewinn zu verkaufen und jeder will das BESTMÖGLICHE Gehalt zu den kleinsten Arbeitszeiten. Wieso wirft jeder mit Steinen obwohl er selbst im Glashaus sitzt ?

  6. #16
    Killer-Instinct
    Gast

    AW: Nvidia Geforce MX250: Unattraktiver Rebrand der Geforce MX150

    Zitat Zitat von Danielneedles Beitrag anzeigen
    Ich frage mich ja manchmal schon was genau du mit bestimmten Aussagen überhaupt erreichen willst. Ich meine, der Inhalt des zitierten Textes sagt bitte was genau aus? Das ein Unternehmen soviel wie möglich Gewinn erzielen will ? Klingt komisch oder ? Ein Unternehmen will mit Produkten Gewinn erzielen? Hmm. Ich denke du merskt selbst was los ist ...

    @Topic: Es ist langsam aber sicher unfassbar was für eine Community sich hier gebildet hat. Ich weis echt nicht in was für einer Welt hier manche leben. Jedes unternehmen in jedem bereich auf der ganzen Welt will Gewinn erzielen. KEINER wird ein Produkt auf den Markt bringen für wneig Geld das der kleine Mann der eine total unwichtige Rolle spielt glücklich ist. Es geht schlichtweg ums Geld. Und was noch viel verrückter ist, ist folgendes. Jeder einzelne hier, ist ja sogar selbst so. Jeder versucht seinen alten Schrott mit MAXIMALEM Gewinn zu verkaufen und jeder will das BESTMÖGLICHE Gehalt zu den kleinsten Arbeitszeiten. Wieso wirft jeder mit Steinen obwohl er selbst im Glashaus sitzt ?
    Bist du ein Politiker? Bei Polemik auszulösen bist du ziemlich gut..
    Es geht hier um die Art der Gewinnmaximierung. Es wird einem das "Krustenbrot" für sagen wir mal 1,69€ als "Superkaramelkrustenbrot" für 1,99€ verkauft, ohne dass sich an dem Brot tatsächlich etwas ändert. Als Kunde habe ich keinen Vorteil, dann kaufe ich eben nicht. Bei MX250 wurde weder die Effizienz noch die Geschwindigkeit verbessert, beides sehr wichtig für eine GPU. Da kauft man eben MX150 oder beim Konkurrenten ein.

  7. #17
    Gast20190527
    Gast

    AW: Nvidia Geforce MX250: Unattraktiver Rebrand der Geforce MX150

    Zitat Zitat von Killer-Instinct Beitrag anzeigen
    Bist du ein Politiker? Bei Polemik auszulösen bist du ziemlich gut..
    noch nicht, aber bald. Ich mache "Germany great again" und ich zähle auf deine Stimme als Bürger !

  8. #18
    Avatar von Jobsti84
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.07.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.211

    AW: Nvidia Geforce MX250: Unattraktiver Rebrand der Geforce MX150

    Ich bin jetzt net ganz durchgeblickt.
    Sind die Preise seitens NV höher geworden, oder kommen die Erhöhungen seitens der Notebookhersteller?

    Gegen Refreshs habe ich nix, aber stumpfe Rebrands (bei nur 50mhz mehr Boost sehe ich keine wirkliche Veränderung, ergo kein Refresh), finde ich's unsinnig, vor allem wenn dieser dann mehr kostet.
    Bleibt der Preis gleich, kann man durchaus noch sagen "ok, wegen mir..."

    Bei ner dedizierten Graka kann man noch sagen, dass solch ne Aktion einen wieder in die News bringt und vielleicht der ein oder andere eine kauft,
    hier geht's aber um fest verbaute GPUs, da wird kein Mensch jetzt extra sein ganzes Notebook umrüsten.
    Im paar Wochen, eher Tagen, kümmert's aber auch wieder keinen mehr

    Spannend fände ich das alles eher, wenn und was die Konkurrenz hier zu bieten hat/hätte.
    Geändert von Jobsti84 (07.05.2019 um 12:26 Uhr)
    Objektiver AMD-Liebhaber | Alles was Audio betrifft, gerne an mich




  9. #19
    Avatar von rehacomp
    Mitglied seit
    03.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    BW
    Beiträge
    858

    AW: Nvidia Geforce MX250: Unattraktiver Rebrand der Geforce MX150

    Rebrandings sind bei beiden immer wieder zu finden.
    Einzig was ich traurig finde, das die Rebrands im unteren Preissegment deutlich häufiger stattfinden als im oberen Segment.
    Daraus resultierend kann es mehrere Generationen dauern, bis im Einstiegssegment wirklich wieder eine neue Gen kommt.
    Leistungssteigerungen oder sparsamere Modelle bei gleicher Leistung sucht man über Gererationen vergebens.

    Was aber in diesem Falle noch schlimmer ist, es gibt von beiden Generationen die 10W und die 25W Versionen, auf keinem Datenblatt der Laptops ist ersichtlich um welche Version es sich handelt
    Gesetz der Wirtschaft seit ueber 100 Jahren-entscheiden Sie selbst in unser "Geiz ist Geil" Mentalitaet.
    Es gibt kaum etwas auf der Welt, das nicht jemand schlechter machen und billiger verkaufen könnte. Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. John Ruskin (1819-1900) (gekürzt)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von -Shorty-
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    5.834

    AW: Nvidia Geforce MX250: Unattraktiver Rebrand der Geforce MX150

    Zitat Zitat von rehacomp Beitrag anzeigen
    Rebrandings sind bei beiden immer wieder zu finden.
    Einzig was ich traurig finde, das die Rebrands im unteren Preissegment deutlich häufiger stattfinden als im oberen Segment.
    Daraus resultierend kann es mehrere Generationen dauern, bis im Einstiegssegment wirklich wieder eine neue Gen kommt.
    Ja wirklich traurig, dass man so selten alte High-End Generationen für Neu High-End verkauft bekommt.
    i5 8600k @ 5,0 GHz @ 1,40V /GB Z370 Aorus UG/bQ Dark Rock Pro2
    NV2080 FE / 2x 16 GB G.SKILL TridentZ 3200 15-15-15-35 2T / FiiO E10k
    256GB m.2 960Pro+512GB Samsung850+ 1TB 860 SSD & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12
    beQuiet SP10 500W/AsusPG279Q ROG/Corsair 650D/Win10 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7



Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •