Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.533

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Razer Blade 15 & Pro 17: OLED-Option, Intel-Gen 9 & Geforce-RTX-GPUs

    Razer hat mehrere Neuauflagen seiner Blade-Notebooks angekündigt, die hierzulande ab Mai ausgeliefert werden sollen. Auf dem Plan stehen Upgrades bei den Prozessoren, Grafikkarten und Bildschirmen. Das Blade 15 Profi gibt es in der teuersten Konfiguration mit einem Core i7-9750H, Geforce RTX 2080 Max-Q und wahlweise einem 1080p-240-Hertz- oder 4K-OLED-60-Hertz-OLED-Display.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Razer Blade 15 & Pro 17: OLED-Option, Intel-Gen 9 & Geforce-RTX-GPUs

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von nibi030
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Beiträge
    810

    AW: Razer Blade 15 & Pro 17: OLED-Option, Intel-Gen 9 & Geforce-RTX-GPUs

    Nice!

    Aber oled im Desktop Betrieb? Ich bin skeptisch.. Zocke selbst auf nem 65" oled, dass ist schon ziemlich Geil. Ich habe zwar nach zwei Jahren intensiven zockens keine einbrenner, aber ich passe auch höllisch auf. Denn nachglühen habe ich schon was ja quasi eine Vorstufe ist.

    Habe selbst ein Blade mit der 1070 und bin noch immer total zufrieden, die Leistung auf so kleinem Raum ist schon brachial. Mittlerweile hat mein blade auch das beruflich genutzte ThinkPad P ersetzt.

    Preise sind natürlich wie immer heftig, da muss man schon genau überlegen ob sich das lohnt.
    Zu viel Hardware die nicht in diese Signatur passt.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •