Seite 3 von 3 123
  1. #21
    Avatar von yummycandy
    Mitglied seit
    02.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Ankh-Morpork
    Beiträge
    1.367

    AW: Ryzen 3000 plus Geforce: AMD soll es in Asus' ROG-Notebooks schaffen

    Asus + Rog + Ryzen ist kein Novum. Es gab vor einiger Zeit schon ein paar Modelle mit Ryzen 1000. Siehe z.B. ASUS ROG Strix GL702ZC-GC207T ab €'*'1864 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    FX8320 | Macho HR02 | 32GB | 270x | 500GB 850EVO | 10TB HD | Zyxel NAS 542 8TB | Nanoxia DS2@
    Noctua | VN279QL (AMVA+) | Xonar DGX | CM Sentinel III | Logitech G710+ | Logitech G933 | Teufel Concept E 400
    --> http://www.sysprofile.de/id183798

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22

    Mitglied seit
    30.09.2016
    Beiträge
    2.280

    AW: Ryzen 3000 plus Geforce: AMD soll es in Asus' ROG-Notebooks schaffen

    Ich muss ja schon fast lachen.
    Endlich Konkurenz bei den Laptops, aber das Marketing könnte nicht mehr viel schlechter sein.
    Gaming-Laptop werd ich mir sowieso keinen zulegen, aber das wird wohl auch so etwas Auswirkungen auf die allgemeinen Laptop-Preise haben.


    Ryzen 3xxx nennen aber von der Technik ne Mischung aus Ryzen 1xxx und 2xxx, auch von der Kernanzahl her. Noch lustiger dann wenn ein Laptop mit AMD-CPU dann noch mit "FX" betitelt wird - das ist ja schon wirklich ne Beleidigung für die CPUs.

  3. #23

    Mitglied seit
    26.03.2013
    Beiträge
    292

    AW: Ryzen 3000 plus Geforce: AMD soll es in Asus' ROG-Notebooks schaffen

    Zitat Zitat von XXTREME Beitrag anzeigen
    Was wird bei Intel denn alles im Notebook Bereich als i5 oder i7 betitelt ??....das empfinde ich auch als "frech" .
    Mein Arbeitsrechner hat einen Dualcore "i7" mit wahnsinnigen 2,8GHz

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 3 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •