Seite 3 von 3 123
  1. #21

    Mitglied seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.270

    AW: AMD Ryzen + Nvidia Geforce: Günstige Notebooks sollen erscheinen

    Zitat Zitat von plusminus Beitrag anzeigen
    Günstige und Gamingtaugliche Notebooks gibt es jetzt schon für ca. 1100,- Euro
    Acer Predator Helios 300 Gaming Notebook - 17,3" Full HD, Core i7-8750H, 8GB RAM, 128GB SSD + 1000GB HDD, GTX 1050Ti, Win10 bei notebooksbilliger.de

    Warum sollte man da auf Amd warten ?
    Was soll daran günstig sein? Für den Preis sollte er minimum ne GTX 1060 haben, zumal der auch nur 8GB RAM hat. Für ein Notebook mit ner 1050ti würde ich maximal 800€ ausgeben. Für das eventuell noch 900€, weil es einen 6 Kerner hat, aber mehr definitiv nicht. Mir wäre sogar lieber, wenn er FreeDOS wäre, weil dann spart man sich schnell 90€.
    Asus Maximus VI Hero, i7 4770k, 16GB DDR III Corsair Vengeance, Palit GTX 780 Super Jetstream, 250GB Samsung 840 Evo/128GB Samsung 830, Be Quiet Dark Power Pro 10, Corsair Obisidian 750D, Win 8.1, Asus VG248QE

    MSI GT 72 2QD 161BW: i7 5700hq, 16 GB DDR3, GTX 970m, G-Sync

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22

    Mitglied seit
    24.08.2009
    Beiträge
    2.459

    AW: AMD Ryzen + Nvidia Geforce: Günstige Notebooks sollen erscheinen

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Die aktuellen Ryzen 3000 können locker mit Intel mithalten.

    Das kannst du dann auch sicher , mit echten Benches belegen oder ?

  3. #23
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    26.844

    AW: AMD Ryzen + Nvidia Geforce: Günstige Notebooks sollen erscheinen

    Bisher sind die Geräte mit Ryzen 3000 noch nicht wirklich verbreitet. Deshalb gibt es noch keine Benches.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 3 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •