Seite 1 von 8 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    103.281
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Ryzen 4000: X670 soll angeblich wieder von extern kommen

    Bei Ryzen 3000 musste sich AMD wohl offenbar notgedrungen mit einem eigenen I/O-Hub für die Mainboards behelfen, woraus der X570 mit Lüfter wurde. Das soll sich in der nächsten Generation wieder ändern. Den nächsten I/O-Hub, nennen wir ihn X670, soll wieder ein externer Anbieter zuliefern - naheliegend wäre ASMedia.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Ryzen 4000: X670 soll angeblich wieder von extern kommen

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von sunburst1988
    Mitglied seit
    13.06.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Münster
    Beiträge
    608

    AW: Ryzen 4000: X670 soll angeblich wieder von extern kommen

    DIe "Notlösung" funktioniert aber erstaunlich gut. Wenn ich nicht gerade Prime95 laufen habe hört man den Lüfter jedenfalls nicht

    Natürlich fällt ohne aktiven Lüfter ein Verschleissteil am Board weg, was immer gut ist.
    Ryzen 9 3950X (Dark Rock Pro 4) | Gigabyte X570 Aorus Master | 64GB Corsair Vengeance DDR4-3200 CL 16 | GTX 1070 Zotac AMP! Extreme | Asus ROG PG279Q | Creative Sound Blaster Z | Dark Power Pro P10 650W | Windows 10

  3. #3
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    19.890

    AW: Ryzen 4000: X670 soll angeblich wieder von extern kommen

    Mal schauen, ob die Preise dann noch weiter explodieren.
    BeQuiet Dark Base 700 | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 32GB G.Skill TridentZ RGB | i7 6900K 4GHz @1.17V @Genesis | EVGA GTX1070 FTW | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    Asus VG278HE | Dell P3418HW | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

  4. #4

    Mitglied seit
    16.12.2011
    Beiträge
    3

    AW: Ryzen 4000: X670 soll angeblich wieder von extern kommen

    Ich bin auch sehr zufrieden mit der "Notlösung". Mein 3700x läuft auf dem Asus TUF x570 stock mit 4.3 GHz all core unter prime und erreicht 2099 Punkte im R15 Cinebench

  5. #5
    Avatar von lowkres
    Mitglied seit
    17.10.2007
    Beiträge
    503

    AW: Ryzen 4000: X670 soll angeblich wieder von extern kommen

    Wann kommen endlich die B550 Mainboards????

  6. #6
    Avatar von INU.ID
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    8.673

    AW: Ryzen 4000: X670 soll angeblich wieder von extern kommen

    ... dabei aber die Temperaturen besser im Zaum halten.
    Wenn ich die entsprechenden Tests/Versuche/Messungen noch korrekt im Kopf habe, war/ist die Temperatur ja eigentlich nicht das Problem. Der Chip kommt afaik auf 8-9 Watt (und wenn ich nicht irre sogar egal ob unter IO-Volllast oder IO-Idle), und dafür hat man ja früher auch keinen Lüfter gebraucht.
    .-=PCGH-Community-Veteran=-.
    Mitglied seit 2004 - Anzahl aller Beiträge: 17149 - Anzahl eröffneter Themen: 238 - Anzahl aller erhaltenen Antworten: 15975 - Anzahl erhaltene Antworten pro Beitrag: 0,9320 - Anzahl erhaltener Antworten pro eröffnetem Thema: 67,121 - Kleinanzeigen-Bewertungen: 20x positiv, 0x negativ
    Seine Daten nach DSGVO bei Facebook, WhatsApp, Amazon, Google, Instagram und Co. anfordern


  7. #7

    Mitglied seit
    16.07.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    869

    AW: Ryzen 4000: X670 soll angeblich wieder von extern kommen

    bei meinem x570 läuft der lüfter nie.

  8. #8

    Mitglied seit
    15.10.2008
    Beiträge
    838

    AW: Ryzen 4000: X670 soll angeblich wieder von extern kommen

    Zitat Zitat von markus1612 Beitrag anzeigen
    Mal schauen, ob die Preise dann noch weiter explodieren.
    Glaube ich nicht, eher das Gegenteil. Der X570 ist halt eigentlich viel zu voll gepackt und hat viele unnütze Elemente, weil er eben nicht als Chipsatzchip gedacht war. Daher wird ein spezieller Chip wohl kleiner und einfacher ausfallen und demnach kostenmäßig deutlich attraktiver sein. Der Verbrauch wird halt spannend, wobei ich einen B650 viel sehnlicher wünsche (bzw. B550 für aktuell)
    In 2018 wurden rund 860 Mio in Euro in Deutschland für Gaminghardware ausgegeben,davon entfallen 420 Mio auf die Ps4 und 60Mio auf die Xbox
    26,3 Mrd, also 26.300 Mio groß ist der Hardwaremarkt,der Desktopmarkt liegt dabei ca. bei 30%,damit ist der Anteil für DesktopGaming bei 0,43% (114Mio in 2018)


  9. #9
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    19.890

    AW: Ryzen 4000: X670 soll angeblich wieder von extern kommen

    Zitat Zitat von INU.ID Beitrag anzeigen
    Wenn ich die entsprechenden Tests/Versuche/Messungen noch korrekt im Kopf habe, war/ist die Temperatur ja eigentlich nicht das Problem. Der Chip kommt afaik auf 8-9 Watt (und wenn ich nicht irre sogar egal ob unter IO-Volllast oder IO-Idle), und dafür hat man ja früher auch keinen Lüfter gebraucht.
    Das Problem ist, dass die Hersteller heutzutage unfähig sind, Boards mit gescheiter Kühllösung zu designen.
    Heute geht es um "Looks" statt um Funktionalität.
    Und selbst wenn es mal das ein oder andere Board mit gescheiter Kühllösung gibt, z.B. das Gigabyte Aorus Xtreme, die dann preislich komplett eskalieren, gibt es vom selben Hersteller nochmal 10x so viele Boards, bei denen man die Kühllösung einfach nur als Müll bezeichnen kann.
    BeQuiet Dark Base 700 | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 32GB G.Skill TridentZ RGB | i7 6900K 4GHz @1.17V @Genesis | EVGA GTX1070 FTW | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    Asus VG278HE | Dell P3418HW | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Downsampler
    Mitglied seit
    25.11.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.502

    AW: Ryzen 4000: X670 soll angeblich wieder von extern kommen

    Oh nein, bitte NICHT AMD! Nicht schon wieder dieses Chipsatzchaos, das wir noch von der Athlon XP Plattform kennen. Das war einfach grauenhaft.

    X Hersteller bieten Chipsätze an, keiner hat ein ideales bzw. vollständiges Featureset.

    Drehen die jetzt alle am Rad? Erst M$ mit Windows 10 und X Versionen, die alle unterschiedliche Fehler und Macken haben und unterschiedlich zu bedienen sind. Und jetzt will AMD alle Errungenschaften der letzten 20 Jahre wieder über Bord werfen? Das ist doch total bekloppt...

    Seitdem AMD eigene Chipsätze hat, ging es mit der Firma doch erst voran.
    Geändert von Downsampler (03.12.2019 um 12:25 Uhr)

Seite 1 von 8 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •