Seite 2 von 4 1234
  1. #11
    Avatar von Tech_Blogger
    Mitglied seit
    11.08.2019
    Beiträge
    610

    AW: Comet Lake-S: Neue Chipsätze B460 und Z490 in der Datenbank der EEC gesichtet

    Zitat Zitat von chaotium Beitrag anzeigen
    Naja nach Ryzen 4000 ist auch schluss bei AM4.
    Quelle?

    Und AMD hat jetzt schon probleme
    Welche Probleme?

    oder wieso kann man man einen R3000 nicht auf einem Ryzen Gen 1 Board schnallen?
    Kann man doch eh...

    Private Nachrichten sind aktiviert, würde mich über Nachrichten oder Freundschaftsanfragen freuen.
    Bitte die Funktion nicht für Beleidigungen oder dergleichen missbrauchen, aus dem Alter sind wir hoffentlich alle raus!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.783

    AW: Comet Lake-S: Neue Chipsätze B460 und Z490 in der Datenbank der EEC gesichtet

    Zitat Zitat von Tech_Blogger Beitrag anzeigen
    Quelle?
    Stand das nicht auf der Map von AMD?
    Nach den 4000er Ryzen kommt vermutlich AM5 mit DDR5 Support.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  3. #13
    Avatar von Tech_Blogger
    Mitglied seit
    11.08.2019
    Beiträge
    610

    AW: Comet Lake-S: Neue Chipsätze B460 und Z490 in der Datenbank der EEC gesichtet

    Stand das nicht auf der Map von AMD?
    Nein.

    Nach den 4000er Ryzen kommt vermutlich AM5 mit DDR5 Support.
    Und warum sollte eine AM5-CPU nicht auf auf einem AM4-Brett laufen können?

    Private Nachrichten sind aktiviert, würde mich über Nachrichten oder Freundschaftsanfragen freuen.
    Bitte die Funktion nicht für Beleidigungen oder dergleichen missbrauchen, aus dem Alter sind wir hoffentlich alle raus!

  4. #14
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.783

    AW: Comet Lake-S: Neue Chipsätze B460 und Z490 in der Datenbank der EEC gesichtet

    Zitat Zitat von Tech_Blogger Beitrag anzeigen
    Und warum sollte eine AM5-CPU nicht auf auf einem AM4-Brett laufen können?
    Hab ich doch gesagt, DDR5.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  5. #15

    Mitglied seit
    20.01.2017
    Beiträge
    762

    AW: Comet Lake-S: Neue Chipsätze B460 und Z490 in der Datenbank der EEC gesichtet

    Zitat Zitat von chaotium Beitrag anzeigen
    Und AMD hat jetzt schon probleme, oder wieso kann man man einen R3000 nicht auf einem Ryzen Gen 1 Board schnallen?
    Kann man. Gesicherter Support für AM4 Boards bis 2020. Ryzen 4000 wird auch noch auf 1st gen Boards laufen.
    Witzigerweise sind 16MB Rom zumindest bei Asus gar nicht so das Problem. Das jetzige Bios unterstützt inklusive Bristol Ridge (zumindest habe ich auf der Asus Seite meines Boards nichts gegenteiliges gefunden) alle CPU Gens von Ryzen Gen1 bis Gen3 und verbraucht dabei knappe 10.5MB.

    Also noch durchaus Platz für mindestens eine gen.

    @Tech_Blogger

    Offiziell geht das bis 2020. Es Könnte zwar sein, dass Ryzen 5000 (aufgrund des Chiplet-Designs und vorrausgesetzt, der IO Die kann sowohl DDR4 und 5, ähnlich wie Phenom 2 auf AM2+/AM3) auf AM4 laufen könnte, aber ich halte des für unwahrscheinlich, da die Pin-Anzahl sich wahrscheinlich mit AM5 ändern wird.
    AMD Ryzen 7 1700 @ Alphacool Eisbär 280; Asus ROG Strix X370-F Gaming; 32GB Kingston HyperX DDR4-3333; Palit Geforce GTX 1070 Jetstream; Be quiet! Straight Power 10 700W

    Monitor: Acer KG281K 4K (Upgrade von Acer 1080p 144hz)

  6. #16
    Avatar von Tech_Blogger
    Mitglied seit
    11.08.2019
    Beiträge
    610

    AW: Comet Lake-S: Neue Chipsätze B460 und Z490 in der Datenbank der EEC gesichtet

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Hab ich doch gesagt, DDR5.
    Warum sollten die CPUs nicht DDR4 UND DDR5 unterstützen können?

    DesignWare DDR5/4 Controller IP
    DesignWare DDR5/4 PHY IP

    Private Nachrichten sind aktiviert, würde mich über Nachrichten oder Freundschaftsanfragen freuen.
    Bitte die Funktion nicht für Beleidigungen oder dergleichen missbrauchen, aus dem Alter sind wir hoffentlich alle raus!

  7. #17
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.783

    AW: Comet Lake-S: Neue Chipsätze B460 und Z490 in der Datenbank der EEC gesichtet

    Zitat Zitat von Tech_Blogger Beitrag anzeigen
    Warum sollten die CPUs nicht DDR4 UND DDR5 unterstützen können?
    Warum sollten sie?
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  8. #18
    Avatar von Tech_Blogger
    Mitglied seit
    11.08.2019
    Beiträge
    610

    AW: Comet Lake-S: Neue Chipsätze B460 und Z490 in der Datenbank der EEC gesichtet

    Weil es soetwas in der Vergangenheit schon mehrmals gab, deswegen!

    Du bist offensichtlich an keiner ernsthaften Diskussion interessiert, schade!

    Private Nachrichten sind aktiviert, würde mich über Nachrichten oder Freundschaftsanfragen freuen.
    Bitte die Funktion nicht für Beleidigungen oder dergleichen missbrauchen, aus dem Alter sind wir hoffentlich alle raus!

  9. #19
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.783

    AW: Comet Lake-S: Neue Chipsätze B460 und Z490 in der Datenbank der EEC gesichtet

    Zitat Zitat von Tech_Blogger Beitrag anzeigen
    Du bist offensichtlich an keiner ernsthaften Diskussion interessiert, schade!
    Ernsthafte Diskussion?
    Echt jetzt?
    Das ist ja außerhalb von Spekulation.
    AMD hat gesagt, dass AM4 bis 2020 supportet wird. Das bedeutet also, dass Ryzen 3 nächstes Jahr noch auf AM4 laufen wird und 2021 kommt offenbar eine neue Plattform. AM5 wäre dann der logische Schritt.
    Und da hab ich stark in die Glaskugel geguckt.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von Tech_Blogger
    Mitglied seit
    11.08.2019
    Beiträge
    610

    AW: Comet Lake-S: Neue Chipsätze B460 und Z490 in der Datenbank der EEC gesichtet

    AMD hat aber nicht gesagt, daß die 2021er CPUs nicht auch noch auf AM4 laufen können.

    Also wart es doch einfach ab, bevor du behauptrst ich würde falsch liegen!
    Du kannst es zum aktuellen Zeitpunkt nicht wissen...

    Private Nachrichten sind aktiviert, würde mich über Nachrichten oder Freundschaftsanfragen freuen.
    Bitte die Funktion nicht für Beleidigungen oder dergleichen missbrauchen, aus dem Alter sind wir hoffentlich alle raus!

Seite 2 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •