Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von PCGH_Stephan
    Mitglied seit
    31.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.674

    AW: Ballistix Elite im Test (16 GiByte DDR4-4000): Starkes High-End-Comeback

    Zitat Zitat von kadney Beitrag anzeigen
    Was für Frequenzen wären das jeweils?
    DDR4-3333/3600/3866
    Das habe ich in dem Satz jetzt noch ergänzt.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    23.01.2019
    Beiträge
    2

    AW: Ballistix Elite im Test (16 GiByte DDR4-4000): Starkes High-End-Comeback

    Oder man kauft sich für 160 Euro die Patriot Steel Viper 4400 CL19 mit Samsung B-Dies ... laufen bei mir mit R7 3700X bei 3733 MHz CL14

  3. #13
    Avatar von BiJay
    Mitglied seit
    01.05.2012
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    547

    AW: Ballistix Elite im Test (16 GiByte DDR4-4000): Starkes High-End-Comeback

    Zitat Zitat von Research Beitrag anzeigen
    Hmm, bei meinem Notebook sind 32 GByte schon mal gerne aufgebraucht.
    Nutze aber auch VMs und ******** mit FF, hatte kürzlich nach nem Neustart der FF Sitzung Überlauf, 29GByte FF und steigend.
    Wieviel der Browser an RAM nimmt, ist eigentlich total egal. Der nimmt halt so viel, wie er kann, aber hat kaum Einbußen, wenn nur weniger da ist. Das ist sicherlich keine Messlatte.

  4. #14

    Mitglied seit
    20.07.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    682

    AW: Ballistix Elite im Test (16 GiByte DDR4-4000): Starkes High-End-Comeback

    I nem gut programmiertem Spiel langen 16gb 2mal locker. EACcess trash frisst gerne mal bis zu 15gb weg. Hatte nicht mal mit 8gb Probleme(Laptop). Wie beim vram wird Maßlos übertrieben.
    Geändert von Nosferatu (10.08.2019 um 05:44 Uhr)

  5. #15
    Avatar von Research
    Mitglied seit
    08.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Dreh dich ganz langsam um...
    Beiträge
    9.725

    AW: Ballistix Elite im Test (16 GiByte DDR4-4000): Starkes High-End-Comeback

    Zitat Zitat von BiJay Beitrag anzeigen
    Wieviel der Browser an RAM nimmt, ist eigentlich total egal. Der nimmt halt so viel, wie er kann, aber hat kaum Einbußen, wenn nur weniger da ist. Das ist sicherlich keine Messlatte.
    Du hast noch nie auf solch einem System versucht zu arbeiten, du merkst das wenn dein System anfängt zu stottern.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	FF RAM.png 
Hits:	17 
Größe:	104,9 KB 
ID:	1055279

    Und der wollte mehr.

    Gleiches wenn Veeam Backup macht.
    Nur mit der CPU. Die SSD interessiert das nicht.
    Geändert von Research (10.08.2019 um 20:17 Uhr)
    Zur Zeit viel Mobil unterwegs, Rechtschreibung geht im Androide FF auf PCGH nicht.

    Wenn Onlineshops zwei Preise zur selben Zeit haben. Noch Fragen? Schick eine PN an die Teilnehmer.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •