Seite 5 von 5 12345
  1. #41

    AW: X570-Mainboards: der8auer beschäftigt sich mit Leistungsaufnahme des Chipsatzes

    Schon ein relativ kleiner Front-Lüfter kann die Temperaturen an der unteren rechten Mainboard-Ecke deutlich unter das Niveau eines offenen Benchtables senken. Wichtig ist es, warme Luft von anderen Wärmequelle abzuhalten und genau das ist bei einfachen offenen Aufbauten nicht der Fall. Nichtsdestotrotz müssen sich die Hersteller absichern, ja, aber in meinem Test (PCGH 09/19, ab Freitag digital, Mittwoch drauf am Kiosk) lieft trotzdem jedes Board auch mit blockiertem Lüfter. Zugegebenermaßen bei im Schnitt 13 K höheren Temperaturen als X470-Platinen erreichen, aber mit einem großen Kühlkörper an Stelle des Lüfters sollte man auf der sicheren Seite sein.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #42
    Avatar von brooker
    Mitglied seit
    19.12.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    4.124

    AW: X570-Mainboards: der8auer beschäftigt sich mit Leistungsaufnahme des Chipsatzes

    ... es ist verständlich, dass sich die Hersteller absichern wollen. Nur verstehe ich nicht, warum wann statt einem vernünftig dimensionierten Passivkühlkörper ggfs. mit Heatpipe nun wieder kleine Lüfter einsetzt. Ich kann mich noch gut an die Ausfälle vor ca. 20 Jahren erinnern. Ständig verdreckt und nach 2-3 Jahren Lagerschaden. Und das von Asus bis MSI. Für mich ein Schritt zurück. Schade!

  3. #43
    Avatar von garfield36
    Mitglied seit
    07.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wien
    Beiträge
    279

    AW: X570-Mainboards: der8auer beschäftigt sich mit Leistungsaufnahme des Chipsatzes

    Ich bin schon gespannt, wie sich das Gigabyte X570 Aorus Extreme temperaturmäßig in einem geschlossenen Gehäuse verhalten wird.

  4. #44
    Avatar von brooker
    Mitglied seit
    19.12.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    4.124

    AW: X570-Mainboards: der8auer beschäftigt sich mit Leistungsaufnahme des Chipsatzes

    Zitat Zitat von garfield36 Beitrag anzeigen
    Ich bin schon gespannt, wie sich das Gigabyte X570 Aorus Extreme temperaturmäßig in einem geschlossenen Gehäuse verhalten wird.
    ... BlingBling macht es

  5. #45

    Mitglied seit
    14.04.2018
    Beiträge
    12

    AW: X570-Mainboards: der8auer beschäftigt sich mit Leistungsaufnahme des Chipsatzes

    Zitat Zitat von brooker Beitrag anzeigen
    ... es ist verständlich, dass sich die Hersteller absichern wollen. Nur verstehe ich nicht, warum wann statt einem vernünftig dimensionierten Passivkühlkörper ggfs. mit Heatpipe nun wieder kleine Lüfter einsetzt. Ich kann mich noch gut an die Ausfälle vor ca. 20 Jahren erinnern. Ständig verdreckt und nach 2-3 Jahren Lagerschaden. Und das von Asus bis MSI. Für mich ein Schritt zurück. Schade!
    Da verstehe ich die Hersteller schon. Den Preis der Heatpipe kann man doch lieber als Gewinn einstreichen. Da kommt dann ganz schön was zusammen und für Absatz in 3 Jahren ist auch noch gesorgt. Sozusagen eine Win Win Win Situation. Gab da auch mal ein Wort dafür....ach ja, geplante Obsolezens.
    Geändert von Locutosz (28.07.2019 um 12:02 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 5 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •