Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.264

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Gigabyte Aorus X570: Sieben AM4-Mainboards für Ryzen 3000 von 177 bis 777 Euro

    Seit Kurzem sind mit der Verfügbarkeit von AMDs neuer Prozessorgeneration Ryzen 3000 auf Basis der Zen 2-Architektur für den Desktop-Bereich auch die ersten AM4-Mainboards mit dem neuen High-End-Chipsatz X570 verfügbar. Dementsprechend gibt es nun auch für die bereits vorgestellten Modelle von Gigabyte die ersten Preisschilder bei Händlern im PCGH-Preisvergleich.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Gigabyte Aorus X570: Sieben AM4-Mainboards für Ryzen 3000 von 177 bis 777 Euro

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Frontline25
    Mitglied seit
    25.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.863

    AW: Gigabyte Aorus X570: Sieben AM4-Mainboards für Ryzen 3000 von 177 bis 777 Euro

    Ich frag mich wo das X570 Aorus Pro WiFi bleibt
    Auch bei anderen Hersteller fehlen die WiFi boards... (Asrock Steel Legend AX)


    X570 AORUS PRO WIFI (rev. 1.0) | Mainboards - GIGABYTE Germany

    ASRock > X570 Steel Legend WiFi ax

    ... Hoffe die kommen noch

    Edit: Argh, hab den letzten satz nicht gesehen
    CPU: Xeon E3-1231v3 GPU: RX 5700 XT MB: MSI Gaming 7 Z97 NT: Be Quiet Straight power E9 600w SSD: Crucial MX500 H/SDD: 7.750 gb
    Kühler:
    Thermalright HR-02 Macho Rev.A SK: Creativ X-fi Titanium Headset: BD Custom Pro + Headset Gear Monitor: Acer XF270HUA & X-Star 2K

  3. #3
    Avatar von takan
    Mitglied seit
    25.10.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Peine
    Beiträge
    1.090

    AW: Gigabyte Aorus X570: Sieben AM4-Mainboards für Ryzen 3000 von 177 bis 777 Euro

    Zitat Zitat von Frontline25 Beitrag anzeigen
    Ich frag mich wo das X570 Aorus Pro WiFi bleibt
    Auch bei anderen Hersteller fehlen die WiFi boards... (Asrock Steel Legend AX)


    X570 AORUS PRO WIFI (rev. 1.0) | Mainboards - GIGABYTE Germany

    ASRock > X570 Steel Legend WiFi ax

    ... Hoffe die kommen noch

    Edit: Argh, hab den letzten satz nicht gesehen
    jeder hat doch ein wlan stick und ein mesh über geteilte verbindung inklusive lan/netzwerkzugriff als adhoc aufspannen geht nicht mehr mit boardmitteln so einfach in 1903.
    I5 7600K @ Bequiet Silent Loop 360 | MSI Z270-A Pro | Sapphire RX Vega 64 Nitro+ | DDR4-2400 GSkill Ripjaws V F4-2400C15D-8GVR 16GB | Samsung 970 EVO 500GB | Toshiba X300 4TB | Netzteil Bequiet Dark Power Pro 11 750W | Verpackt im Bequiet Dark Base 900 Pro rev. 2
    Asus MG279Q

  4. #4
    Avatar von claster17
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Beiträge
    3.879

    AW: Gigabyte Aorus X570: Sieben AM4-Mainboards für Ryzen 3000 von 177 bis 777 Euro

    Die ersten Berichte vom Aorus Master sind aufgrund des kreischenden Lüfters ziemlich negativ, da dieser wohl permanent auf voller Drehzahl läuft und man nichts dran ändern kann.

    Antwort von Gigabyte:
    Hey guys just wanted to let you know I saw the thread and are working on the fan curve. We have a few ideas were kicking around to improve noise, should have an update for y'all in the coming days. Stay tuned and thanks for the feedback!
    Der Standard ≠ Die Standart
    R7 3700X | 2x 16 GiB | X570 Aorus Master | Aorus 1080Ti XE | DPP11 550W | DBP900
    sysProfile

  5. #5

    Mitglied seit
    10.01.2016
    Beiträge
    2.659

    AW: Gigabyte Aorus X570: Sieben AM4-Mainboards für Ryzen 3000 von 177 bis 777 Euro

    Von allen präferiere ich das ultra am meisten. Die Asus Versionen sind mir zu teuer die mir 3x M.2 haben und das Asrock Tachi hat T-Topology beim RAM - weis jemand wie das so mit den BIOS Versionen bei Gigabyte ist?

    Hab da nur Erfahrung mit Asus und die waren immer „brav“ bezüglich Updates und an sich war das bios auch übersichtlich. Schätze mal aber ans Layout gewöhnt man sich?
    AMD R7 1700X@3.8@1.3V <> Asus Prime X370 Pro <> 32GB DDR4 G.Skill Trident Z@2933MHz@14-15-15-32 <> AMD RX Vega 64 Powercolor Red Devil@1540MHz@1140MHz HBM@210Watt <> be Quiet! Straight Power 500 Watt <> Win10 Pro 64bit <> Fractal Design R5

  6. #6
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    05.06.2019
    Beiträge
    362

    AW: Gigabyte Aorus X570: Sieben AM4-Mainboards für Ryzen 3000 von 177 bis 777 Euro

    Die Bretter können mir echt fern bleiben.

  7. #7
    Avatar von Solavidos
    Mitglied seit
    14.11.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Südwest Deutschland
    Beiträge
    559

    AW: Gigabyte Aorus X570: Sieben AM4-Mainboards für Ryzen 3000 von 177 bis 777 Euro

    Zitat Zitat von takan Beitrag anzeigen
    jeder hat doch ein wlan stick und ein mesh über geteilte verbindung inklusive lan/netzwerkzugriff als adhoc aufspannen geht nicht mehr mit boardmitteln so einfach in 1903.
    Als Gamer WiFi?

    hmm ich weiß nicht... überzeugt mich schon im Arbeitsalltag nicht so ein WiFi
    AMD Ryzen 9 3900X @ Wasser
    MSI Gaming Pro Carbon X370

    2x8 GB G.Skill F4-2400C15-8GFX @ 3066
    MSI Geforce GTX 1070 Gaming X 8G
    Creative Sound Blaster Z

  8. #8

    Mitglied seit
    08.12.2009
    Beiträge
    4

    AW: Gigabyte Aorus X570: Sieben AM4-Mainboards für Ryzen 3000 von 177 bis 777 Euro

    Ich will mir den am4 Prozessor um die 209 Euro zulegen, meint ihr ich bin mit dem günstigeren b450 boards auch gut bedient? Will für ein board eigentlich nur halb soviel wie für den Prozessor ausgeben allerdings sollte moderates oc und ein guter soundchip möglich bzw vorhanden sein. Evtl hätte auch jemand nen Tip für dazu passenden ram? Danke im voraus, Gruß Jürgen.

  9. #9
    Avatar von M4xw0lf
    Mitglied seit
    16.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    12.605

    AW: Gigabyte Aorus X570: Sieben AM4-Mainboards für Ryzen 3000 von 177 bis 777 Euro

    Wo zur Hölle ist µATX?!
    Intel Core i5 2400 // 16 GB DDR3-1333 // R9 Nano // Crucial BX300 480 GB // Fractal Design Meshify C Mini // LG 27UD58-B

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    24.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Trinklage :-))
    Beiträge
    1.786

    AW: Gigabyte Aorus X570: Sieben AM4-Mainboards für Ryzen 3000 von 177 bis 777 Euro

    @PCGH:

    Wird wohl Zeit für ein neues Wertungssystem mit Lautheittests.


    Und diese Bewertung kann meinetwegen ruhig zu 50% in die Endnote eingehen (also klare Abwertung).



    Ist schon deprimierend, dass man nun seine Kaufgewohnheiten nicht mehr nach Ausstattung und Platzierung der Boardkomponenten ausrichten muss, sondern welches Teil am wenigsten Lärm verursacht....

    Wenn da irgendein Säuseln aus dem schallgedämmten Fractal Design herauszuhören ist, wird der Mist im Laden stehengelassen.

    Ich kann meinen PC im Idle nicht hören und das soll verdammt nochmal auch bitte schön so bleiben.
    "Kauft euch eine PCGH - denn dafür ist sie schließlich da" :-)

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •