Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.515

    AW: G.Skill Trident Z Neo: DDR4-RAM für AMDs Ryzen 3000

    Zitat Zitat von Tekkla Beitrag anzeigen
    Ich spekuliere am Ende auf mehr als nur Benchmarks damit zu machen. Meine Vorstellung ist, dass ich damit einerseits mehr IPC bekomme als mit meinem jetzigen 1700er und gleichzeitig für 4-6 Jahre Ruhe damit habe. Wobei mir auch klar ist, dass dies nicht für die Graka gilt. Obendrein ist es ja auch die Plattform, die mich reizt. In meinen feuchten Träumen habe ich eine weitere NVMe SSD für mein Linux System im Gehäuse
    Ich glaub bei dir würde wirklich das Sprichwort zum Tragen kommen:


    Wer billig Kauft, Kauft zweimal.

    Hättest du direkt zu Intel oder Threadripper gegriffen würde deinem Geldbeutel heute kein Cent mehr fehlen zzgl hättest du deinen feuchten Träume schon vor 2,5 Jahren realisieren können.

    Somit wären aus 4-6 Jahre mal eben 6 - 8,5 Jahre ruhe geworden.
    AMD Ryzen 5 3600 || MSI MEG X570 ACE || 32GB G.Skill Trident Z DDR4-3733 CL16+ || RTX 2080Ti Waterblock || 2x 970 EVO 2x 480GB SanDisk Ultra II

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von Tekkla
    Mitglied seit
    06.08.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    628

    AW: G.Skill Trident Z Neo: DDR4-RAM für AMDs Ryzen 3000

    Zitat Zitat von Snowhack Beitrag anzeigen
    Hättest du direkt zu Intel oder Threadripper gegriffen würde deinem Geldbeutel heute kein Cent mehr fehlen zzgl hättest du deinen feuchten Träume schon vor 2,5 Jahren realisieren können.
    Du kennst weder die damalige Ausgangsbasis, noch meinen Fokus und erst recht nicht meine damaligen finanziellen Möglichkeiten. Aber urteilen, das kannst du.
    SYSTEM: AMD R7 3800X || 32GB Corsair Vengeance Pro 3200 || GiBy Aorus X570 Pro || MSI RTX 2080 Seahawk EK || 1 TB Samsung Evo 970 M.2 SSD || 500 GB Samsung Evo 970 M.2 SSD || 1 TB Crucial BX500 SSD || bequiet! DB 900 Pro || LG 32DU89-W UHD || W10 u. Ubuntu Dualboot
    WAKÜ: Mo-Ra3 360LT m. 4x 180mm || Intern: 2x 280er Slim || AC D5 m. Heatkiller Tube || Aquaero 6 LT || Durchflusssensor || Farbwerk

  3. #13

    Mitglied seit
    12.08.2017
    Beiträge
    171

    AW: G.Skill Trident Z Neo: DDR4-RAM für AMDs Ryzen 3000

    Haben wir schon Daten zu A-Die? B-Die liefen ja sehr gut, und atm scheint sich E-Die von Micron auch sehr sehr gut zu machen. (kriege heute 32 gb e-die mal gucken wie sie laufen. bei cb berichten Einige von 3600 auf ryzen 1 sogar - mit 400er chipsatz allerdings)
    CPU : Ryzen3700x Cooler Master MasterLiquid 240 // MB: Asus Crosshair VI hero x370 // RAM: 32GB crucial ballistix 3000cl15@3800 16-19-16-38-60 (66,7ns)
    GPU: Radeon VII@2000mhz // Screen: Acer XF240H, Acer XF270HUA(IPS)
    HDD: Samsung 960EVO 500GB, Samsung 860EVO 1TB, Samsung 840EVO 120GB // Power: Corsair RM750i

  4. #14
    Avatar von pizzazz
    Mitglied seit
    22.01.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    751

    AW: G.Skill Trident Z Neo: DDR4-RAM für AMDs Ryzen 3000

    "Trident Z Neo soll eine hohe Kompatibilität zu Ryzen 3000 aufweisen"

    im Sinne einer "starken Schwangerschaft" ???
    Windows 10 - empowering people to leave their privacy behind
    "Windows 8.x wird übersprungen. Und wenn danach nichts besseres mehr von M$ kommt, wird eben auch Microsoft übersprungen."
    Please do not like us on facebook - we don't like facebook either!


  5. #15
    Avatar von Ocmaster
    Mitglied seit
    29.10.2010
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    hintern mond dann rechts
    Beiträge
    545

    AW: G.Skill Trident Z Neo: DDR4-RAM für AMDs Ryzen 3000

    schick sehen die aus gleich mal 32gb holen und testen.

  6. #16
    Avatar von GreitZ
    Mitglied seit
    10.05.2016
    Beiträge
    356

    AW: G.Skill Trident Z Neo: DDR4-RAM für AMDs Ryzen 3000

    Und fast noch geschenkt. Was hätten die noch vor wenigen Monaten gekostet. Eher das doppelte
    CPU: AMD-R7 2700x@8 GHz | Kühler: H²O Corsair H110i | Grafik: Sapphire V56 Nitro+LE |MB: MSI ATK@ Windoof 10 | RAM: G-Skill Trident Z@ XMP 3200MHz | NT: 750W Be Quiet dark pro11 | HDD: Samsung 950 Pro 512GB + 4TB WD NAS | AVM FRITZ!Box 7580 | Roccat Ryos MK Pro Mech.Keyboard + Razer DeathAdder Chroma | Versee Leder Bürostuhl schwarz | Monitor: BenQ XL2730Z@144hz | Gehäuse: Be Quiet Dark Base pro 900 | Sound: Nahimic2 onboard + Bose AE 2 Headset

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #17

    Mitglied seit
    18.05.2019
    Beiträge
    4

    AW: G.Skill Trident Z Neo: DDR4-RAM für AMDs Ryzen 3000

    Kann mir jemand erklären inwiefern diese besser laufen als andere mit gleichen technischen Daten? Klingt für mich eher nach Marketing Gewäsch.

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •