Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.333

    RAM Subtimings optimieren: Welche Vorteile gibt es in Anno 1800 und Co.?

    Jetzt ist Ihre Meinung zu RAM Subtimings optimieren: Welche Vorteile gibt es in Anno 1800 und Co.? gefragt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: RAM Subtimings optimieren: Welche Vorteile gibt es in Anno 1800 und Co.?

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von bisonigor
    Mitglied seit
    28.04.2012
    Beiträge
    576

    RAM Subtimings optimieren: Welche Vorteile gibt es in Anno 1800 und Co.?

    Die getestete CPU ist etwas zu schwach, mit Intel über 5,0Ghz und RAM über 4000Mhz, hätte man etwas mehr sehen können .
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot (89).jpg 
Hits:	202 
Größe:	1,45 MB 
ID:	1045874

    Spass bei Seite
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot (94).jpg 
Hits:	169 
Größe:	1,52 MB 
ID:	1045873
    Geändert von bisonigor (25.05.2019 um 18:33 Uhr)
    I7-8700K 5,0Ghz H2O //Asus Maximus XI Apex // G.Skill Trident Z 16GB 4000 CL16 // M.2 960 EVO 500GB
    2080TI 2100/7900 Heatkiller IV // ASUS PG279Q ROG // Dark Power Pro 10 650W
    Windows 10 Pro // Sound BlasterX AE-5// AKG K712

  3. #3
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    25.642

    AW: RAM Subtimings optimieren: Welche Vorteile gibt es in Anno 1800 und Co.?

    Spannend wird doch insb. was mit den neuen AMD Boards und CPUs so geht. Bis jetzt ist auch der RAM-Preis ordentlich gefallen.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  4. #4
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.430

    AW: RAM Subtimings optimieren: Welche Vorteile gibt es in Anno 1800 und Co.?

    Sag mal kommt mir das nur so vor, oder haben die Videos ganz schon an Bildqualität verloren mit der neuen Ausrüstung ?

    und die ständige Autokorrektur vom Fokus ist auch sehr nervig.


    (wenigstens passt der Inhalt )
    AMD Ryzen 5 3600 || MSI MEG X570 ACE || 32GB G.Skill Trident Z DDR4-3733 CL16+ || RTX 2080Ti Waterblock || 2x 970 EVO 2x 480GB SanDisk Ultra II

  5. #5
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    13.719

    AW: RAM Subtimings optimieren: Welche Vorteile gibt es in Anno 1800 und Co.?

    Und was sieht man nun im Video?
    Unterschiede?
    Warum wird hier nur ein Video gemacht und kein Artikel geschrieben? Zu faul zum schreiben?

    Zitat Zitat von bisonigor Beitrag anzeigen
    Die getestete CPU ist etwas zu schwach, mit Intel über 5,0Ghz und RAM über 4000Mhz, hätte man etwas mehr sehen können .
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot (89).jpg 
Hits:	202 
Größe:	1,45 MB 
ID:	1045874

    Spas bei Seite
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot (94).jpg 
Hits:	169 
Größe:	1,52 MB 
ID:	1045873
    Und wo sind nun die Unterschiede in Anno FPS?
    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Die Stasi hätte Freundentränen in den Augen heutzutage - damals musste man aufwendig Wanzen verstecken und extreme finanzielle Mittel aufbringen um massenhaft Leute abzuhören. Heute installieren die Leute ihre Wanzen selbst, kümmern sich um die Verbindung und zahlen alles auch noch selber. Genial.

  6. #6
    Avatar von Vhailor
    Mitglied seit
    21.05.2010
    Beiträge
    1.687

    AW: RAM Subtimings optimieren: Welche Vorteile gibt es in Anno 1800 und Co.?

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    Und was sieht man nun im Video?
    Unterschiede?
    Warum wird hier nur ein Video gemacht und kein Artikel geschrieben? Zu faul zum schreiben?
    Meine Güte bist du wieder aggressiv. Kann man die Frage nicht normal formulieren?
    Wird btw im Video gesagt und findet sich auch in der Beschreibung:
    Mehr zu diesem Video erfahren Sie auch im Artikel [PLUS] RAM: Die besten Chips finden und Subtimings optimieren.
    Ich finde das Video ja ganz nett, aber ohne korrelierende Zahlen (Subtimings) in selbigem ziemlich witzlos.
    DAN A4-SFX v1 customized | i7 7700K @ 4,5 GHz @ 1,175V | MSI Vega 56 Air Boost @ 1550/945 MHz @ 1V | 16GB G.Skill Ripjaws V 3200 CL16 | Asus ROG Strix Z270I | Thermalright AXP-100H Muscle customized | Samsung 960 Evo 1TB | Intel 600p 1TB | Corsair SF450 |
    Audio: Denon PMA-50 USB DAC | Magnat Quantum Edelstein

  7. #7
    Avatar von Lexx
    Mitglied seit
    26.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    5.030

    AW: RAM Subtimings optimieren: Welche Vorteile gibt es in Anno 1800 und Co.?

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    Warum wird hier nur ein Video gemacht und kein Artikel geschrieben?
    Und warum liegt hier Stroh?

    Der Artikel ist in der aktuellen Print.
    Schaust selber, ob er auch Online publiziert wurde.
    "Was ist das?"
    "Das ist Windows 10."
    "Und was macht es?"
    "Es ist Windows 10."

  8. #8
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    25.642

    AW: RAM Subtimings optimieren: Welche Vorteile gibt es in Anno 1800 und Co.?

    Ryzen 3000 soll offiziell mit DDR4-3200 laufen, wie ich auch schon vermutet hatte.
    Ryzen 3000: Zen-2-CPUs mit hoechstem DDR4-Takt laut JEDEC - ComputerBase
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  9. #9
    Avatar von Lowry
    Mitglied seit
    20.03.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    34

    AW: RAM Subtimings optimieren: Welche Vorteile gibt es in Anno 1800 und Co.?

    Wurden bei Assassin's Creed Odyssey die Einblendungen vertrauscht? Das optimierte System liegt dort deutlich hinter dem Standard?
    Sys1: i7-5820k@4,0GHz | 32GB DDR4-2666 | Gainward RTX 2080 Ti Phoenix GS @1920-1965 MHz @0,906V Core, 8GHz Ram | Asus X-99-AII | Dark Power Pro P11 550W | Define R5 | AOC AG271QG
    Sys2: Ryzen 5 1600@3,85GHz | 32GB DDR4-3000 | Asus RX Vega 64 Strix OC @~1500MHz @0,95V Core, 1050MHz Ram | Asus Prime X-370-Pro| Straight Power E10 500W | Arc Midi R2 | Acer Nitro VG0 VG270UP

  10. #10
    Avatar von deady1000
    Mitglied seit
    10.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.364

    AW: RAM Subtimings optimieren: Welche Vorteile gibt es in Anno 1800 und Co.?

    Zitat Zitat von Lowry Beitrag anzeigen
    Wurden bei Assassin's Creed Odyssey die Einblendungen vertrauscht? Das optimierte System liegt dort deutlich hinter dem Standard?
    Ja irgendwas ist da schiefgelaufen.
    Die Standardtimings sind laut Benchmark knapp 10% langsamer, was ja irgendwie nicht sein kann.
    Außerdem ist beim rechten Run der VRAM viel niedriger ausgelastet.

    Also das müsste man jeweils nochmal nach einem frischen Neustart benchen und perfekte Synchronisation herstellen.
    Ryzen 9 3900X - watercooled | KFA2 GTX 1080 8GB "2050MHz/5.4GHz" - watercooled | ASUS ROG PG278QR | 2x16GB Trident Z 3200MHz CL14 | Corsair CX600M
    Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI | Creative Sound Blaster Z| be quiet! Dark Base 900 Pro | Samsung 840 EVO 250GB | Crucial MX300 525GB | WD Red 3TB


Ähnliche Themen

  1. RAM Timings Optimieren
    Von Christian91 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2018, 12:25
  2. Anno 1800 weiterhin ohne Release-Termin, dafür gibt es eine kleine Entschädigung
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Strategie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.07.2018, 17:30
  3. Für alle die denken das es den weißen mushkin kühler nur bei dem pcgh ram gibt
    Von fr3d3ric02 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 09:22
  4. Core i7 mit 12 GiByte DDR3-RAM im Praxistest - Vorteile bei GTA 4
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 22:23
  5. [RAM] Guide für Subtimings?
    Von patrock84 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.12.2007, 20:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •