Seite 7 von 9 ... 3456789
  1. #61

    Mitglied seit
    26.12.2017
    Beiträge
    1.042

    AW: AMD Ryzen 3000: X570-Mainboards von MSI ebenfalls mit Lüfter für den Chipsatz

    Zitat Zitat von plusminus Beitrag anzeigen
    Sparsam , Kühl ,Leise , Umweltfreundlich und somit Fortschrittlich sind bei Amd Fremdbegriffe
    Ist das nicht eigentlich üble Nachrede oder Rufschädigung, wenn man solche Dinge ohne irgendwelche Belege schreibt? Edit: Tendenziell meine ich sogar, dass es wahrscheinlich mehr Belege dafür gibt, die das Gegenteil beweisen, als solche, die die Behauptungen bestätigen, insbesondere im Bezug auf kühl und leise...

    Eigentlich sollte man ja wissen, was beispielsweise so ein Intel 9900K an Energie fressen kann, wenn man ihn nicht auf seine 95W eindrosselt...

    Ist das Ziel eigentlich, Lobby für irgendwen zu machen, oder habe ich da den Sinn hinter solchen Aussagen einfach übersehen? Das wirkt so armselig und eintönig.

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #62
    ForeShadow
    Gast

    Rotes Gesicht AW: AMD Ryzen 3000: X570-Mainboards von MSI ebenfalls mit Lüfter für den Chipsatz

    Laut Hardwareluxx wurde PCI-EXPRESS 4.0 bei Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI im BIOS freigeschaltet!!!

    Betriff aber nur den Grafikkartenanschluss!

  3. #63
    Avatar von LastManStanding
    Mitglied seit
    27.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    OWL der Berg, zum Tal der Exter
    Beiträge
    3.069

    AW: AMD Ryzen 3000: X570-Mainboards von MSI ebenfalls mit Lüfter für den Chipsatz

    Zitat Zitat von deady1000 Beitrag anzeigen
    Dann erst? Ein X570-Board macht meiner Meinung nach ohnehin keinen Sinn, wenn man bereits ein anständiges X470-Board hat.
    Wozu? Für PCIe4.0, wo aktuelle GPUs noch mit PCIe3.0 x8 ausgereizt werden?
    Mega unnötig, wenn man nicht drei M2-SSDs oder mehrere Grafikkarten nutzen möchte.

    Die Frage stellt sich eher beim Neukauf, wenn man noch kein Ryzen-Bord hat.
    Man wird die Preise und die Tests mal abwarten müssen.
    Besser sogar ich weiß nicht in wie weit du die News verfolgst aber PCIe 4.0 ist wenn die Boardpartner es zulassen auch auf X300 u.- X400 in teilen möglich.
    ähm hier ein sogar aktueller Link: Ryzen 3000 noetig - Gigabyte schaltet PCIe 4.0 auf X470-Mainboards frei

    Was eigentlich wenn man genau drüber nachdenkt, den Lüfter nicht unbedingt für PCIe nötig macht

    Edit: zu spät^^
    Geändert von LastManStanding (19.05.2019 um 21:36 Uhr)
    Wenn Gott mich also liebt wie er mich schuf, wieso darf ich nicht nackt in Kirche??
    Wie ich damals schon zu den Maya´s sagte: Willst du schnell gehen, geh Allein! Willst weit gehen, Geh mit vielen!
    6(12)x3.9GHz/3584 Shader@ 1978MHz/32GB/X370/850Watt/DBP 900 Rev.2/2,3TB SSD/D.R./Kenwood KA9800/ Technics SU7700K/Harman AVR171

  4. #64
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    25.449

    AW: AMD Ryzen 3000: X570-Mainboards von MSI ebenfalls mit Lüfter für den Chipsatz

    Nur kommen die 16 Lanes für die GPU direkt von der CPU und laufen nicht über den Chipsatz.

    Der Chipsatz bleibt somit komplett bei PCIe2.0 auf den Boards.
    Geändert von DKK007 (19.05.2019 um 22:01 Uhr)
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  5. #65
    Avatar von LastManStanding
    Mitglied seit
    27.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    OWL der Berg, zum Tal der Exter
    Beiträge
    3.069

    AW: AMD Ryzen 3000: X570-Mainboards von MSI ebenfalls mit Lüfter für den Chipsatz

    tja,.. naja Aber die realistischen Gründe überhaupt ein X500 Board zu kaufen wenn man schon ein X370/X470 hat, werden definitiv kleiner. ich habe 2. Sata SSDs, eine 4x M.2 SSD und eine 16x GPU. und ich denke das ist recht verbreitet in der Anwendung. Auserdem jede chance einen "IO/Chipsatz" Lüfter zu umgehen ist wichtig^^.
    Wenn Gott mich also liebt wie er mich schuf, wieso darf ich nicht nackt in Kirche??
    Wie ich damals schon zu den Maya´s sagte: Willst du schnell gehen, geh Allein! Willst weit gehen, Geh mit vielen!
    6(12)x3.9GHz/3584 Shader@ 1978MHz/32GB/X370/850Watt/DBP 900 Rev.2/2,3TB SSD/D.R./Kenwood KA9800/ Technics SU7700K/Harman AVR171

  6. #66
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    25.449

    AW: AMD Ryzen 3000: X570-Mainboards von MSI ebenfalls mit Lüfter für den Chipsatz

    Die Frage ist halt, wie es mit Win7 Treibern für die X570 Boards aussieht. Sonst werde ich mir wohl auch ein X470 holen.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  7. #67
    ForeShadow
    Gast

    AW: AMD Ryzen 3000: X570-Mainboards von MSI ebenfalls mit Lüfter für den Chipsatz

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Nur kommen die 16 Lanes für die GPU direkt von der CPU und laufen nicht über den Chipsatz.

    Der Chipsatz bleibt somit komplett bei PCIe2.0 auf den Boards.
    Nichts anderes haben wir behauptet! Der Grafikkartenanschluss ist dann PCI-EXPRESS 4.0, der Rest bleibt so. Wer mehr will, muss wohl die X5xx Chipsätze kaufen!

    Zitat Zitat von LastManStanding Beitrag anzeigen
    tja,.. naja Aber die realistischen Gründe überhaupt ein X500 Board zu kaufen wenn man schon ein X370/X470 hat, werden definitiv kleiner. ich habe 2. Sata SSDs, eine 4x M.2 SSD und eine 16x GPU. und ich denke das ist recht verbreitet in der Anwendung. Auserdem jede chance einen "IO/Chipsatz" Lüfter zu umgehen ist wichtig^^.
    Vielleicht werden die HighEnd Mainboards mit X570 Chipsatz via riesigen Kühlern passiv gekühlt, wir werden es ja noch früh genug erfahren!

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Die Frage ist halt, wie es mit Win7 Treibern für die X570 Boards aussieht. Sonst werde ich mir wohl auch ein X470 holen.
    Selbst bei den X4xx Chipsätzen wurde ab Bios Version XX Windows 7 nicht mehr unterstützt, von daher kannst du bei den Ryzen 3000 kein Windows 7 nutzen! Leider!!!
    Geändert von ForeShadow (19.05.2019 um 22:11 Uhr)

  8. #68
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    25.449

    AW: AMD Ryzen 3000: X570-Mainboards von MSI ebenfalls mit Lüfter für den Chipsatz

    Es ging um die Aussage von LastManStanding bezüglich des Lüfters.

    Zitat Zitat von LastManStanding Beitrag anzeigen
    Was eigentlich wenn man genau drüber nachdenkt, den Lüfter nicht unbedingt für PCIe nötig macht
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  9. #69
    Avatar von LastManStanding
    Mitglied seit
    27.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    OWL der Berg, zum Tal der Exter
    Beiträge
    3.069

    AW: AMD Ryzen 3000: X570-Mainboards von MSI ebenfalls mit Lüfter für den Chipsatz

    Zumindestens gibt es für das Crosshair Hero 7 auch schon ein Monoblock (Ich nutze auch Win 7 auf diesem PC)
    DKK007 hat schon recht da die Lanes nicht über den I/O laufen ist natürlich die Arbeit bei der CPU und die Wärmeentwicklung am I/O ist hier sowiso nicht erhöht.
    Das heißt im gesamtpaket ist der I/O am X500 schon größerer last ausgesetzt. Ob es desewegen aber zwingend einen Lüfter nötig macht bleibt dennoch abzuwarten
    Geändert von LastManStanding (19.05.2019 um 22:15 Uhr)
    Wenn Gott mich also liebt wie er mich schuf, wieso darf ich nicht nackt in Kirche??
    Wie ich damals schon zu den Maya´s sagte: Willst du schnell gehen, geh Allein! Willst weit gehen, Geh mit vielen!
    6(12)x3.9GHz/3584 Shader@ 1978MHz/32GB/X370/850Watt/DBP 900 Rev.2/2,3TB SSD/D.R./Kenwood KA9800/ Technics SU7700K/Harman AVR171

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #70
    ForeShadow
    Gast

    Frage AW: AMD Ryzen 3000: X570-Mainboards von MSI ebenfalls mit Lüfter für den Chipsatz

    Zu DKK007!

    Ich frage mich, ob PCI-EXPRESS 4.0 auch für den ersten M2 Anschluss gilt, da der ja auch direkt über die CPU läuft und nicht über der den Chipsatz???

Seite 7 von 9 ... 3456789

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •