Seite 2 von 2 12
  1. #11

    Mitglied seit
    30.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.467

    AW: AMD Ryzen 3000: MSI kündigt BIOS-Updates für X470, B450, X370 & B350 an

    Zitat Zitat von Arkintosz Beitrag anzeigen
    Naja, die Besitzer der Boards dürften es mittlerweile gewohnt sein, Bios-Updates als letzte, oder eben gar nie, zu bekommen. Hatte auch schon ein >200€-Board von denen, das zwar noch verkauft wurde, aber laut Foren bekannte Bugs wurden dann schon nicht mehr gefixt...
    Das sind halt solche Premium-Marken, die haben viel Geld für Sponsoring und dann reicht es für den Rest nicht mehr.
    Ich habe eine x370 Board von MSI. Das hat zuletzt ein BIOS Update im Januar erhalten. Diese Boards werden von MSI sehr gut gepflegt.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    30.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.467

    AW: AMD Ryzen 3000: MSI kündigt BIOS-Updates für X470, B450, X370 & B350 an

    Zitat Zitat von LawZero Beitrag anzeigen
    Dein erster Satz war vollkommen okay, aber den Rest kann ich mir nicht gefallen lassen.
    Wie bitte kannst du in mein Beitrag so etwas wie "Verschwörungstheorie" interpretieren? Und dann auch noch dazu ein Sprichwort.
    Ich habe meine Sichtweise und du deine. Respektiere das und komme mir nicht mit Sprüchen an. Behalt sie gefälligst für dich.

    Sorry, aber er hat absolut Recht.

  3. #13
    Arkintosz
    Gast

    AW: AMD Ryzen 3000: MSI kündigt BIOS-Updates für X470, B450, X370 & B350 an

    Zitat Zitat von Kubiac Beitrag anzeigen
    Ich habe eine x370 Board von MSI. Das hat zuletzt ein BIOS Update im Januar erhalten. Diese Boards werden von MSI sehr gut gepflegt.
    Mag sein (auch wenn andere das entsprechende Update wahrscheinlich vor Jahreswechsel bekommen haben) - trotzdem bleibe ich dabei: Nach meinen persönlichen Erfahrungen ist der Support bei Herstellern schlechter, je mehr Sponsoring und Werbung sie machen.

  4. #14
    Avatar von belle
    Mitglied seit
    26.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    3.919

    AW: AMD Ryzen 3000: MSI kündigt BIOS-Updates für X470, B450, X370 & B350 an

    Mittlerweile gibt es auch endlich die entsprechenden Updates von Asrock für einige Mainboards, darunter dem beliebten X370 Killer SLI.

  5. #15
    Avatar von GreitZ
    Mitglied seit
    10.05.2016
    Beiträge
    356

    AW: AMD Ryzen 3000: MSI kündigt BIOS-Updates für X470, B450, X370 & B350 an

    Grausam hier mit MSI. Jetzt gibt es die neuen Prozessoren zu kaufen und die Schlafmützen haben noch immer kein Bios herausgebracht.

    Ich hab ein X370 Gaming M7 ACK

    weiss vielleicht jemand noch etwas dazu?
    CPU: AMD-R7 2700x@8 GHz | Kühler: H²O Corsair H110i | Grafik: Sapphire V56 Nitro+LE |MB: MSI ATK@ Windoof 10 | RAM: G-Skill Trident Z@ XMP 3200MHz | NT: 750W Be Quiet dark pro11 | HDD: Samsung 950 Pro 512GB + 4TB WD NAS | AVM FRITZ!Box 7580 | Roccat Ryos MK Pro Mech.Keyboard + Razer DeathAdder Chroma | Versee Leder Bürostuhl schwarz | Monitor: BenQ XL2730Z@144hz | Gehäuse: Be Quiet Dark Base pro 900 | Sound: Nahimic2 onboard + Bose AE 2 Headset

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #16

    Mitglied seit
    28.10.2012
    Beiträge
    3

    AW: AMD Ryzen 3000: MSI kündigt BIOS-Updates für X470, B450, X370 & B350 an

    Zitat Zitat von GreitZ Beitrag anzeigen
    Grausam hier mit MSI. Jetzt gibt es die neuen Prozessoren zu kaufen und die Schlafmützen haben noch immer kein Bios herausgebracht.

    Ich hab ein X370 Gaming M7 ACK

    weiss vielleicht jemand noch etwas dazu?
    Bei mir ist auch der Fall

    ich habe ein 3700X geholt und habe ein MSI X470 Gaming Plus Mainboard und das BIOS vom 26.04.2019 erkennt er den CPU usw.
    aber wenn Windows gestartet wird stotters der kreisende Kreis und läuft und und läuft aber arbeitet nicht weiter.
    Der Arbeitskollege hat auch neues Windows mir drauf gespielt und konnte es starten aber wenn er auf die richtige MhZ Zahl der RAM einstellt und der Takt des Prozessor dann kommt das Problem wieder.
    Dann erkennt auch er den aktuellen NVIDIA Treiber auch nicht wenn man installiert.

    Hoffe das ein BIOS Update noch erscheint.

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •