Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.887
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Neues iOS-Update: Apple veröffentlicht iOS 13.5 und schließt Mail-Bugs

    Wie der Konzern mitgeteilt hat, wird ab sofort die neue iOS-Version 13.5 sowie iPadOS 13.5 als Update verteilt. Hierbei gibt's einerseits neue Funktionen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie und andererseits werden zwei Sicherheitslücken in der Mail-App geschlossen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Neues iOS-Update: Apple veröffentlicht iOS 13.5 und schließt Mail-Bugs

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von robbe
    Mitglied seit
    25.01.2008
    Beiträge
    3.733

    AW: Neues iOS-Update: Apple veröffentlicht iOS 13.5 und schließt Mail-Bugs

    Zu dem Tracking Thema hab ich noch keine Meinung, muss ich mich mal noch mit Beschäftigen. Das eine Maske nun automatisch erkennt wird und man direkt zur Codeeingabe weitergleitet wird, find ich aber Klasse. Ist immer ein absoluter Krampf beim bezahlen mit ApplePay oder generell beim entsperren, bis er endlich mal vom Face ID ablässt und nach dem Code fragt.
    Asus B350 Plus, R9 3900X, 32GB Corsair Vengance DDR4-3000, Palit GTX1080Ti Jetstream, 500GB Samsung 860 Evo + 1TB 850Evo + 1TB San Disk SSD Plus, BeQuiet! Straight Power E10 500W, Windows 10

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •