Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.870
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Vor iOS 13.1-Release: Kritischer Bug in Fortnite und PUBG, Ausfälle bei iCloud

    Für Apple läuft es vor dem Release von iOS 13.1 nicht rund: Nachdem es bereits unzählige Berichte über Fehler und Probleme gab, kommen einen Tag vor dem ersten Update weitere dazu. So meldete der iCloud-Dienst von Apple zuletzt mehrfach Störungen und wegen eines schwerwiegenden Bugs warnen die Entwickler von Fortnite und PUGB vor dem Einsatz von iOS 13.0.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Vor iOS 13.1-Release: Kritischer Bug in Fortnite und PUBG, Ausfälle bei iCloud

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    14.07.2015
    Beiträge
    54

    AW: Vor iOS 13.1-Release: Kritischer Bug in Fortnite und PUBG, Ausfälle bei iCloud

    Also ich kann auch aus eigener Erfahrung berichten, dass es einige Bugs gibt. Manchmal funktioniert das Laden nicht, egal ob dritt oder original Netzteil. Hatte auch einen Freez in manchen Apps. Bei E-Mails erhalte ich manchmal keinen Hinweis auf neue E-Mails. Erst, wenn die App geöffnet wurde. App updates werden auch erst nach dem öffnen des Appstores gezeigt.

    Da ist noch viel zu tun. Ich denke die letzten großen Updates zeigen, dass auch IOS einen zweijahreszyklus gebrauchen kann.

  3. #3

    Mitglied seit
    23.11.2008
    Beiträge
    5.741

    AW: Vor iOS 13.1-Release: Kritischer Bug in Fortnite und PUBG, Ausfälle bei iCloud

    Meine Tante hat das Problem, dass die SIM-Karte nach ein paar Tagen nicht mehr erkannt wird (egal welche SIM) und die Netzbetreibereinstellungen nicht geladen werden
    Auch die Einstellungen zurücksetzen hat nichts gebracht. Hoffentlich fixt das 13.1

  4. #4
    Avatar von <<Painkiller>>
    Mitglied seit
    10.08.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    München / U.S.S. Defiant / PCGHX-Forum
    Beiträge
    18.865

    AW: Vor iOS 13.1-Release: Kritischer Bug in Fortnite und PUBG, Ausfälle bei iCloud

    Echt interessant das mit den ganze Problemen. Bei mir ist bisher nichts.
    Apple hätte von Anfang an iOS 13.1 ausrollen sollen. Der Zwischenschritt mit iOS 13 kann nur was mit der Veröffentlichung der neuen iPhones zu tun haben.
    "Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen 'Enterprise'."
    William T. Riker - USS Enterprise NCC-1701-D
    Forenregeln | Marktplatzregeln | Moderative Maßnahmen



  5. #5
    Avatar von xKaMoVX52
    Mitglied seit
    12.12.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    100

    AW: Vor iOS 13.1-Release: Kritischer Bug in Fortnite und PUBG, Ausfälle bei iCloud

    Samehere benutze das IPhone SE. Direkt nach dem Update ist das Gerät sehr heiß / Strom-hungrig gelaufen und erst mit dem Wiederherstellen konnte ich das Problem lösen. Sonst ist das Update größtenteils I.O. bis auf gelegentliche App freezes, GPS-Symbol-Dauer leuchten und Widgetsseite hängen. Ich verstehe schon, dass das Iphone SE mit 4 Zoll erst irgendwo ganz hinten an der Agenda steht aber trotzdem nicht sooo begeister.. Hab auch auch keine Lust mir ein Phablett zuzulegen
    Schreiberei // MacBook Pro 13 2019 4TB3 // iPad Pro 10.5 2017 // iPhone SE
    Work//Lenovo Thinkpad t460p//WQHD//i7 6700hq//32GB//512GB SSD//940mx//72Wh//Dock+UHD Samsung 28
    HTPC//AMD Phenom II x4 940 AC 13//8GB DDR2//HD7970 ref. AC4 UV@0.920V + Klebekühler

  6. #6
    BastianDeLarge
    Gast

    AW: Vor iOS 13.1-Release: Kritischer Bug in Fortnite und PUBG, Ausfälle bei iCloud

    Zitat Zitat von xKaMoVX52 Beitrag anzeigen
    Samehere benutze das IPhone SE. Direkt nach dem Update ist das Gerät sehr heiß / Strom-hungrig gelaufen und erst mit dem Wiederherstellen konnte ich das Problem lösen. Sonst ist das Update größtenteils I.O. bis auf gelegentliche App freezes, GPS-Symbol-Dauer leuchten und Widgetsseite hängen. Ich verstehe schon, dass das Iphone SE mit 4 Zoll erst irgendwo ganz hinten an der Agenda steht aber trotzdem nicht sooo begeister.. Hab auch auch keine Lust mir ein Phablett zuzulegen
    So etwas verwundert mich immer echt, tut mir leid das du solche Fehler hast - mein altes SE hat mein bester Kumpel bekommen - absolut keine Probleme.
    Ich nutze derzeit das XS Max, meine Freundin das 8 Plus. Auch keine Probleme.

    Ich frage mich echt wie diese Fehler immer zusammenhängen oder was der Auslöser ist.

    Seit dem iPhone 5 hatten wir sehr viele iPhones und auch iPads aber noch nie ein Problem nach einem Update.
    (Ich will dir oder einem anderen User keine Schuld an Problemen geben)

    Ich finde es einfach verwunderlich.
    Wir nutzern die iPhones ständig und für alles mögliche und wurden bis jetzt immer verschont.

    (Geräte die wir hatten bzw. immer noch haben in der Familie da sie "weitergenutzt, weitergegeben" werden:
    iPhone: 5/5 C/6/6 S/7/8 Plus/SE/XS Max + mehrere iPads = Probleme bis jetzt zum Glück: 0)

    Mein XS Max wird jetzt 1 Jahr alt, Akkuleistung ist auch noch immer bei 98%, man muss natürlich richtig laden.
    Viele zerstören Ihre Lithium Akku´s ja weiterhin mit Ansage da sie diese immer noch leer werden lassen, so wie es früher bei alten Akku´s normal war.
    Erlebe das leider sehr oft. Ein Li-Akku will viele kleine Ladungen und mag nicht weniger als 30%.

    Und sehr wichtig: keine Schnellladegräte wenn es nicht mal unbedingt nötig ist, umso schneller ein Li-Akku geladen wird, umso schneller altert er.

    Sorry für den OT

    Geändert von BastianDeLarge (23.09.2019 um 13:56 Uhr)

  7. #7
    Avatar von <<Painkiller>>
    Mitglied seit
    10.08.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    München / U.S.S. Defiant / PCGHX-Forum
    Beiträge
    18.865

    AW: Vor iOS 13.1-Release: Kritischer Bug in Fortnite und PUBG, Ausfälle bei iCloud

    Ich frage mich echt wie diese Fehler immer zusammenhängen oder was der Auslöser ist.
    Schwierig. Ich persönlich hatte bisher nur beim Wechsel von iOS 7 auf iOS 8 damals Probleme mit dem iPhone 4S.
    Ich kann nur Vermutungen anstellen, aber Wahrscheinlich ist das eine Kombiantion aus vielen Dingen. Einstellungen, Verwendung während des iOS-Downloads, Unterbrechungen beim Download etc etc. Man kann nur raten.
    Es gibt ja bis heute auch immer noch die Fraktion die darauf schwört das ein iOS-Update nicht OTA eingespielt werden sollte.

    Viele zerstören Ihre Lithium Akku´s ja weiterhin mit Ansage da sie diese immer noch leer werden lassen, so wie es früher bei alten Akku´s normal war.
    Dabei hat Apple extra eine Page für solche Fragen. Dort wird auch der Ladezyklus erklärt.
    "Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen 'Enterprise'."
    William T. Riker - USS Enterprise NCC-1701-D
    Forenregeln | Marktplatzregeln | Moderative Maßnahmen



    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #8
    BastianDeLarge
    Gast

    AW: Vor iOS 13.1-Release: Kritischer Bug in Fortnite und PUBG, Ausfälle bei iCloud

    Zitat Zitat von <<Painkiller>> Beitrag anzeigen
    Schwierig. Ich persönlich hatte bisher nur beim Wechsel von iOS 7 auf iOS 8 damals Probleme mit dem iPhone 4S.
    Ich kann nur Vermutungen anstellen, aber Wahrscheinlich ist das eine Kombiantion aus vielen Dingen. Einstellungen, Verwendung während des iOS-Downloads, Unterbrechungen beim Download etc etc. Man kann nur raten.
    Es gibt ja bis heute auch immer noch die Fraktion die darauf schwört das ein iOS-Update nicht OTA eingespielt werden sollte.

    Dabei hat Apple extra eine Page für solche Fragen. Dort wird auch der Ladezyklus erklärt.
    Oh weh und wir spielen jedes Update OTA ein, hatten ja nie Probleme.

    Ja Apple und auch alle anderen Hersteller weisen darauf hin, ich habe aber die Erfahrung gemacht das wenige sowas wirklich lesen.
    Viele sind da auch total Beratungsresistent und wissen es ja besser obwohl sie nichts wissen und auch nichts hören wollen.

    Ich verweise oft auf diesen Artikel, einige nehmen es an, andere behaupten das stimmt nicht.
    Lithium-Ionen-Akkus: Akkus richtig laden - Batterie-Lebensdauer verlaengern

    Ist halt komisch.
    Geändert von BastianDeLarge (23.09.2019 um 17:03 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •