1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.859
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu iOS: Mit dieser Methode halten Apple-Nutzer Siri vom Mitlauschen ab

    So kann man Siri zähmen: Kürzlich ist bekannt geworden, dass Apple bei Siri-Anfragen mitlauscht und einige dieser Anfragen auch noch durch Vertragsarbeiter untersuchen lässt. Verständlich, dass Apple-Nutzer das gar nicht gerne hören und lieber eine Methode hätten, um dies zu unterbinden. Und tatsächlich gibt es diese Methode.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: iOS: Mit dieser Methode halten Apple-Nutzer Siri vom Mitlauschen ab

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von FireSale93
    Mitglied seit
    01.07.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    59

    AW: iOS: Mit dieser Methode halten Apple-Nutzer Siri vom Mitlauschen ab

    iOS: Geheimdienste hassen diesen Trick.
    Jetzt mal ernsthaft, muss der Titel so formuliert werden?

    Zum Topic: ist doch eh überall das gleiche, sei es Alexa, Google, Cortana oder eben Siri. Immerhin kann man es über Umwege abschalten.
    Desktop: Intel Core i7 3770k@4,4Ghz/1,239V | Sapphire R9 390 Nitro OC w/ Backplate | Gigabyte G1.Sniper 3 | Corsair Vengeance LP 1600 CL9 4x4GB | Samsung 840 Evo 500GB| Thermaltake Level 10 GT Snow Edition
    Laptop: Intel Core i7 7700HQ | Nvidia GTX1050TI | Kingston SO-DIMM DDR4 2133 CL13 2x16GB| Crucial MX300 M.2 525GB+Samsung 840 Evo 250GB | Schenker Compact 14
    Smartphone: Apple iPhone X 64GB Space Gray

  3. #3
    Avatar von Jahtari
    Mitglied seit
    14.08.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    982

    AW: iOS: Mit dieser Methode halten Apple-Nutzer Siri vom Mitlauschen ab

    /hint:

    das "I" im (kurz)Link ist kein kleines "L", sondern ein großes "i".
    oder man nimmt halt die lange version.
    https://github.com/jankais3r/Siri-NoLoggingPLS
    Es gibt wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.
    ~Mahatma Gandhi

    ~Jedes Paradies ist Ignoranz.~
    -Gundermann-


  4. #4
    Avatar von harl.e.kin
    Mitglied seit
    19.01.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    663

    AW: iOS: Mit dieser Methode halten Apple-Nutzer Siri vom Mitlauschen ab

    Auf Iphone/ipad ist die Sache ansich viel einfacher. Einfach in den Einstellungen -> Datenschutz -> Analyse und dort den Schalter icloud-Analyse deaktivieren. Unter Icloud Analyse fällt auch Siri, wie man in den weiteren Informationen lesen kann.
    i5 3570K @ Stock @ -0.175V Offset, ASUS Maximus V Gene, Noctua NH-U12P @ Enermax T.B. Silence PWM, ASUS R9 280x DC2T, Corsair Vengance LP 8GB

  5. #5

    Mitglied seit
    29.05.2012
    Beiträge
    259

    AW: iOS: Mit dieser Methode halten Apple-Nutzer Siri vom Mitlauschen ab

    Müsste es nicht heißen:

    Mit diesen Trick denken Sie Siri hört nicht mit


  6. #6
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    95.078

    AW: iOS: Mit dieser Methode halten Apple-Nutzer Siri vom Mitlauschen ab

    Ich frage mich ja dauernd, wieso solche Funktionen denn ab Werk immer aktiviert sein müssen?
    Wieso können sie nicht deaktiviert sein und der User entscheidet selbst, was der Sprachassistent darf und was nicht?
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  7. #7

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    3.123

    AW: iOS: Mit dieser Methode halten Apple-Nutzer Siri vom Mitlauschen ab

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Wieso können sie nicht deaktiviert sein und der User entscheidet selbst, was der Sprachassistent darf und was nicht?
    Weil die User das erstmal nicht mitkriegen und es ihnen oft egal ist, wenn sie es mitkriegen, und man mit den Daten aber arbeiten und Geld verdienen kann.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #8
    Avatar von Rizzard
    Mitglied seit
    13.09.2008
    Ort
    G-Town
    Beiträge
    22.335

    AW: iOS: Mit dieser Methode halten Apple-Nutzer Siri vom Mitlauschen ab

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Ich frage mich ja dauernd, wieso solche Funktionen denn ab Werk immer aktiviert sein müssen?
    Wieso können sie nicht deaktiviert sein und der User entscheidet selbst, was der Sprachassistent darf und was nicht?
    Ernsthaft?
    Wie kämen dann Apple, Google, und die ganze Welt an deine Daten?
    So etwas ist doch quasi IMMER von Haus aus aktiv. 90% der Kundschaft belässt es so, und mit den Daten können die Unternehmen arbeiten.
    Der Rest schaltet es manuell ab.

    Anders rum wäre es zwar toll, aber das würde nur passieren wenn es gesetzlich verfügt würde.
    Go out and kill a few Beasts, that´s just what Hunters do.
    V has come to.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •