Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    100.499
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu iOS 11: Warnungen vor iPhone-Update wegen möglicher Probleme

    Mit iOS 11 steht heute die neueste Betriebssystemversion unter anderem für Apples iPhones in den Startlöchern, jedoch kann das Update zumindest bei einem österreichischen Mobilfunkanbieter zu Erreichbarkeitsproblemen führen. Darüber hinaus soll es auch zu Problemen bei der Nutzung von Microsofts Exchange sowie dem Mail-Server Kerio Connect kommen können.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: iOS 11: Warnungen vor iPhone-Update wegen möglicher Probleme

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    04.12.2016
    Ort
    Rennstrecke
    Beiträge
    818

    AW: iOS 11: Warnungen vor iPhone-Update wegen möglicher Probleme

    Bisschen arg reißerisch die Überschrift, wegen einem österreichischen Provider, der wohl die Beta-Phase verschlafen hat. Da müsst ihr euch die Kritik mit dem Chip-Niveau leider berechtigt gefallen lassen. Übrigens gibts iOS 11 auch für LTE iPads und nicht nur iPhones.

    Netzbetreibersettings haben mit dem iOS an sich erstmal weniger was zu tun und können jederzeit aktualisiert werden, da bekommt man dann eine automatische Meldung.
    Geändert von BMWDriver2016 (19.09.2017 um 19:48 Uhr)

  3. #3
    Avatar von Kyrodar
    Mitglied seit
    20.10.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.061

    AW: iOS 11: Warnungen vor iPhone-Update wegen möglicher Probleme

    Nur drei von dem seine Kunde? Ja mei.

  4. #4
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    57567
    Beiträge
    8.933

    AW: iOS 11: Warnungen vor iPhone-Update wegen möglicher Probleme

    Läuft problemlos auf meinem 6 plus. Gesammt ist die Performance auch viel besser/flüssiger. Update ging problemlos über die Bühne. Also drauf damit!
    R5 2600#C7H#Klevv CrasII RGB 3200MHz 16GB#​Vega 64 Strix#M.2 960 Evo@kryoM.2#Seasonic Prime Gold 750W#AG272FCX#Lian Li O11 Air#Logitech G810/G Pro#Win10 Pro

  5. #5
    Avatar von Jibbomat
    Mitglied seit
    06.09.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    162

    AW: iOS 11: Warnungen vor iPhone-Update wegen möglicher Probleme

    Läuft auf meinem 5 SE auch einwandfrei.

    nur die überzogen fette Schrift der Überschriften find ich etwas Gaga


    Aso ja.. und das, wenn man aus dem Flugzeugmodus geht, auch das vorher deaktive Bluetut an geht.

  6. #6

    Mitglied seit
    10.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    384

    AW: iOS 11: Warnungen vor iPhone-Update wegen möglicher Probleme

    Ich hab das Update auf meinem 7 Plus installiert. Kleinere merkwürdige Bugs. Und die Optik der Menüs ist nicht anders, weil es besser wäre, sondern weil Sie anders sein muss.

    Ich hab ansonsten leicht Probleme mit der Verbindung und der Texteingabe. Aber das nächste Update kommt bestimmt.
    AMD Ryzen 7 2700 X / ASUS Crosshair VII / Zotac GTX 1080 AMP / LG Curved Ultra Wide 38UC99W LED-Monitor / 32 GB Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL14 / 2x Samsung SSD 970 EVO 1TB / Enermax Platimax 850 W / Fractal Design Define R5 PCGH-Edition / Be Quiet Dark Rock Pro 4 /
    Logitech G710 + / Roccat Kone XTD / Sennheiser G4me Zero


  7. #7
    Avatar von violinista7000
    Mitglied seit
    12.03.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Uncut Paradies XD
    Beiträge
    3.253

    AW: iOS 11: Warnungen vor iPhone-Update wegen möglicher Probleme

    Der 6S meiner Frau ist schneller mit iOS 11 als mit iOS 9.x.x... Ich habe es gerade auf dem iPad Air 2 installiert und bin begeistert, einige 3D Touch Funktionen würden durch längeres Tippen realisiert

    Es wündert mich, dass alles Fettgeschrieben ist, vielleicht kann man das in den Einstellungen ändern. In Moment werde ich einfach Testen.
    Littlest Frickin'Gun Possible Biggest Frickin'Gun Possible + Dell U2711
    "So wie ihr von anderen behandelt werden möchtet, so behandelt sie auch."
    Steam: Thund3rMAP

  8. #8
    Avatar von Illuminatus17
    Mitglied seit
    22.07.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    München
    Beiträge
    574

    AW: iOS 11: Warnungen vor iPhone-Update wegen möglicher Probleme

    Na wenn die Resonanz so positiv ist, dann spiel ich auch mal auf
    Intel i7 7700K | EVGA GTX 1080 SC | Asus Z170-P D3 | 2x8GB Crucial Ballistix DDR3-1600 | be quiet! 500W Pure Power 9 | Samsung 840 Pro 500GB |
    Crucial MX300 525 GB | Corsair Carbide 400Q | Razer Blackwidow 2016 Stealth | Roccat Kova | Iiyama G-MASTER GB2488HSU B2 | Roccat Khan Pro

  9. #9

    Mitglied seit
    21.03.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    20

    AW: iOS 11: Warnungen vor iPhone-Update wegen möglicher Probleme

    Ich habe ein Problem dass bei mir sobald Bluetooth aktiviert ist, es immer eine Verbindung anzeigt. Also das Symbol schwarz statt grau ist. In den Einstellungen ist aber kein Gerät aufgelistet mit dem ich Verbunden bin
    Neu: Ryzen 1700X @ 3,6 GHz | MSI X370 Gaming Pro Carbon | 2x 8GB Corsair Vengeance DDR4 3200 @ 2666 MHz | 250 GB Samsung M.2 960 EVO + 500 GB Samsung EVO 850 | Gainward GTX 1080 Phoenix GS @ 2,025 GHz | Creative Soundblaster Z + Beyerdynamic DT990 Edition | BeQuiet Straight Power 10-CM 600 W | Corsair Carbide 540 Air

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von PCGH_Thilo
    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    8.716

    AW: iOS 11: Warnungen vor iPhone-Update wegen möglicher Probleme

    Zitat Zitat von BMWDriver2016 Beitrag anzeigen
    Bisschen arg reißerisch die Überschrift, wegen einem österreichischen Provider, der wohl die Beta-Phase verschlafen hat. Da müsst ihr euch die Kritik mit dem Chip-Niveau leider berechtigt gefallen lassen. Übrigens gibts iOS 11 auch für LTE iPads und nicht nur iPhones.

    Netzbetreibersettings haben mit dem iOS an sich erstmal weniger was zu tun und können jederzeit aktualisiert werden, da bekommt man dann eine automatische Meldung.
    Ja, dann ist halt c't auch Chipniveau, da sind wir in guter Gesellschaft:
    Vor der Freigabe von iOS 11: Mobilfunkanbieter und Firmen warnen wegen Problemen vor Update |
    Mac & i
    "Signaturen werden überbewertet." (Konfuzius)

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •