Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.371
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu iPhone 8: Software-Update soll kabelloses Aufladen ermöglichen

    Aktuellen Informationen zufolge könnte das neue iPhone die Option mit sich bringen, das Gerät kabellos über ein Peripherie-Gerät aufzuladen. Diese Funktion soll jedoch nicht direkt bei Erscheinen des Smartphones aktiviert sein, sondern erst mit einem Update für das Betriebssystem nachgeliefert werden.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: iPhone 8: Software-Update soll kabelloses Aufladen ermöglichen

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    12.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    103

    AW: iPhone 8: Software-Update soll kabelloses Aufladen ermöglichen

    Nachher kann das iPhone nur induktiv geladen werden, garkeine Anschlüsse mehr Kopfhörer gehen auch über Bluetooth und für die Zeit bis das Kabellose aufladen unterstützt wird, kann man sich ja ganz bequem jedesmal ein neues iPhone kaufen wenn der Akku leer ist
    Geändert von Lucifer2607 (09.07.2017 um 18:50 Uhr) Grund: Rechtschreibung

  3. #3

    Mitglied seit
    01.11.2016
    Beiträge
    100

    AW: iPhone 8: Software-Update soll kabelloses Aufladen ermöglichen

    Also funktioniert Apple Wave jetzt?

  4. #4
    Avatar von Captain-S
    Mitglied seit
    14.09.2012
    Beiträge
    682

    AW: iPhone 8: Software-Update soll kabelloses Aufladen ermöglichen

    Neuesten Gerüchten zufolge soll ein weiteres, noch streng geheimes Feature, über Software aktivierbar sein.
    Das iPhone 8 wird das weltweit erste Smartphone sein das sich über freie Energie auflädt.
    Viele Foxconn-Mitarbeiter gaben ihr Leben um uns diese Information zukommen zu lassen.
    Geändert von Captain-S (09.07.2017 um 19:19 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Oberst Klink
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Stalag 13
    Beiträge
    10.616

    AW: iPhone 8: Software-Update soll kabelloses Aufladen ermöglichen

    Zitat Zitat von Lucifer2607 Beitrag anzeigen
    Nachher kann das iPhone nur induktiv geladen werden, garkeine Anschlüsse mehr Kopfhörer gehen auch über Bluetooth und für die Zeit bis das Kabellose aufladen unterstützt wird, kann man sich ja ganz bequem jedesmal ein neues iPhone kaufen wenn der Akku leer ist
    Das ist gar nicht mal so unwahrscheinlich. Samsung hat sich bisher noch nicht getraut, da man im Vorfeld des S8-Release schon gemerkt hat dass es nicht gut ankäme den Kopfhöreranschluss wegzulassen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Den Herstellern käme es nur all zu gelegen wenn man auf sämtliche Anschlüsse verzichten könnte. Nicht nur aus Designgründen, sondern auch weil man dann den User aus dem Gerät heraushalten kann.
    Ich bin sicher, irgendwann wird das so kommen. Die Frage ist nur wann. Die e-Sim ist ja schon im Gespräch und wird früher oder später kommen. Bei der Klinkenbuchse werden die meisten Hersteller auch nachziehen und sie mit Bluetooth kompensieren. Speichererweiterung ist inzwischen auch nicht mehr die Regel. In Zeiten wo 64 GB bei Flagships schon Standard sind und 128GB immer häufiger angeboten werden, erübrigt sich das auch langsam. Bliebe dann noch der USB-Port übrig.
    Der Hauptgrund dafür, dass dieser noch nicht weggefallen ist, dürfte darin liegen, dass man nicht überall so einfach sein Handy per WLAN oder Bluetooth mit PCs oder anderen Geräten verbinden kann um mal eben Daten oder Fotos zu transferieren. Hier ist die USB-Schnittstelle einfach noch zu verbreitet und wird zu häufig genutzt als dass sich die Hersteller der Smartphones trauen würden, auf diese zu verzichten. Mit der Verbreitung von Bluetooth, freien WLAN-Hotspots und W-USB, wird aber auch die physische USB-Schnittstelle irgendwann wegfallen. Womöglich wird auch irgendwann der Interne Speicher entfallen oder auf ein Minimum reduziert werden, der gerade noch für ein paar Apps und das OS ausreicht. Den Rest wird man dann per Mobilfunk und WLAN in die Cloud auslagern. Mit dem Nextbit Robin gibt es sogar schon ein solches Gerät.

    Wenn du das alles für Spinnereien hältst, warte erst mal ab. Die Klinkenbuchse war erst der Anfang.

  6. #6

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    7.443

    AW: iPhone 8: Software-Update soll kabelloses Aufladen ermöglichen

    Erinnert mich irgendwie an den Hoax, dass das neue iOS Update die iPhones Wasserdicht macht. Der hat auch zu vielen toten Geräten geführt, genau wie der, das man sein Smartphone in der Mikrowelle laden kann.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung U32H850UMU, 850 EVO 1TB
    i3 4030U (1,9 GHz Dualcore), 16GB RAM, 1TB HDD, 15,6" 1366x768 Monitor

  7. #7
    Avatar von 3dfx01
    Mitglied seit
    14.11.2016
    Beiträge
    144

    AW: iPhone 8: Software-Update soll kabelloses Aufladen ermöglichen

    Apple ist ultraschnell, mein Nokia Lumia 820 konnte dies schon 2012 *Voll ins Gesicht*
    DU! Ja genau, dich meine ich.
    Es wird Zeit eine Sicherheitskopie deiner wichtigen Daten zu machen,
    gegen Hardwaredefekte und Schadprogramme ist dein PC nicht immun,
    wie beispielsweise ein Controllerausfall oder Verschlüsselungsschädling,
    wie würde es dir ergehen wenn wichtige Daten nicht mehr zugänglich sind?!

  8. #8
    Avatar von TSchaK
    Mitglied seit
    22.09.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.181

    AW: iPhone 8: Software-Update soll kabelloses Aufladen ermöglichen

    Ja ist denn schon der erste April?



  9. #9
    Avatar von Nikolaus117
    Mitglied seit
    07.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    102

    AW: iPhone 8: Software-Update soll kabelloses Aufladen ermöglichen

    ein Software Update?
    Ist die Induktionsspule keine Hardware

    und natüüüüürlich mal wieder sicherlich kein Standard wie Qi oder so ....


    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Stryke7
    Mitglied seit
    21.03.2012
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    13.041

    AW: iPhone 8: Software-Update soll kabelloses Aufladen ermöglichen

    Zitat Zitat von Lucifer2607 Beitrag anzeigen
    Nachher kann das iPhone nur induktiv geladen werden, garkeine Anschlüsse mehr Kopfhörer gehen auch über Bluetooth und für die Zeit bis das Kabellose aufladen unterstützt wird, kann man sich ja ganz bequem jedesmal ein neues iPhone kaufen wenn der Akku leer ist
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass das schon seit mehreren Generationen Apples Plan ist. Und GANZ schlecht ist der auch nicht. Wenn man keine Anschlüsse mehr am Gerät hat, entfallen eine Menge Schwachstellen und es wird auf einmal super einfach das Gerät wasserdicht zu bauen.
    Zudem muss man ehrlich sagen, dass die Technologie auch dafür bereit ist. Es gibt wirklich wenig Vorteile mehr von irgendwelchen Kabelverbindungen am Handy, außer dass dadurch Kopfhörer deutlich einfacher und besser sind.

    Ich habe meine alten Nokia Lumias damals immer nur induktiv geladen und das funktioniert wunderbar. Allerdings hatte ich glücklicherweise noch eine Klinkenbuchse.

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •