1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    103.029
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Micron X100: Mit 3D Xpoint-Speicher an die SSD-Spitze

    Hersteller Micron hat mit der X100 die laut eigenen Aussagen schnellste SSD der Welt vorgestellt. Mit 9 GByte/s lesend, schreibend sowie bei gemischten Szenarien positioniere man sich vorerst an der Spitze. Als Basis der SSD dient 3D Xpoint-Speicher.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Micron X100: Mit 3D Xpoint-Speicher an die SSD-Spitze

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von onkel-foehn
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    bei Kempten im Allgäu
    Beiträge
    552

    AW: Micron X100: Mit 3D Xpoint-Speicher an die SSD-Spitze

    Die Zahlen / Daten hören sich ja schon mal nicht schlecht an. Bin auf den Preis gespannt.
    Meine nächste wird auf alle Fälle die 1 TB mit 5000 / 4400 MB/s (PCIe 4) für 220 € werden ...

    Patriot Viper VP4100 NVMe SSD 1TB ab €'*'219,90 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    MfG, Föhn.
    Atari VCS 2600, Sinclair ZX 81, Commodore VC 20, Atari 800 XL, Commodore C64, Commodore Amiga 500 / 1200, PC
    GPU History PC 1 : S3, 2 x 3Dfx, PowerVR, 2 x nVidia, 4 x ATI/AMD PC 2 : nVidia, XGI Volari, 4 x ATI/AMD
    CPU History PC 1 : Cyrix, 2 x Intel, 5 x AMD PC 2 : 4 x AMD

  3. #3
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.815

    AW: Micron X100: Mit 3D Xpoint-Speicher an die SSD-Spitze

    Zitat Zitat von PCGH-Redaktion Beitrag anzeigen
    Mainstream NVMe for the Masses", wie es Micron bewirbt, gibt es mit der Micron 7300, die mit bis zu 8 GByte Speicherkapazität aufwartet.


    Habt Ihr euch vielleicht verschrieben bei der 7300 und 5400 bei der Größe des Speichers ?

    Gruß
    System: AMD Ryzen 7 3700X //MSI MEG X570 ACE //RTX 2080Ti OC // DDR4 32GB G.Skill 3733 CL16 (Dual-Kit)

  4. #4

    Mitglied seit
    30.09.2016
    Beiträge
    2.739

    AW: Micron X100: Mit 3D Xpoint-Speicher an die SSD-Spitze

    Warum gibt es heute wieder so viele Kopien?

    https://www.pcgameshardware.de/SSD-H...ptane-1335574/

    und es bleibt weiterhin dabei das es die gleiche Peak-Übertragunsraten bereits gibt. Gibt zwar nur sehr wenige aber es gibt sie eben doch, die PCIe4 16x SSD-Karten (auf denen man dann 4x NVMe installiert).

  5. #5

    Mitglied seit
    12.08.2009
    Beiträge
    6.741

    AW: Micron X100: Mit 3D Xpoint-Speicher an die SSD-Spitze

    Die durchschnittliche Latenz wird indessen mit unter 10 Millisekunden angegeben.
    Damit wäre sie so langsam wie eine HDD.

    Es sind 10 Mikrosekunden, was einer Verbesserung von Faktor 10 gegenüber herkömmlichen SSDs (0,1 Millisekunden bzw. 100 Mikrosekunden) bedeutet.

  6. #6

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    4.195

    AW: Micron X100: Mit 3D Xpoint-Speicher an die SSD-Spitze

    Zitat Zitat von Snowhack Beitrag anzeigen
    Habt Ihr euch vielleicht verschrieben bei der 7300 und 5400 bei der Größe des Speichers ?
    Zitat Zitat von KrHome Beitrag anzeigen
    Es sind 10 Mikrosekunden, was einer Verbesserung von Faktor 10 gegenüber herkömmlichen SSDs (0,1 Millisekunden bzw. 100 Mikrosekunden) bedeutet.
    Ach, 7.68 TB oder 8 GB, 10µs oder 10ms, alles das gleiche. Das finde ich wirklich ärgerlich, dass man oft, wenn es etwas exotischer wird, alle Einheiten noch mal selbst nachrecherchieren muss.

  7. #7
    Avatar von warawarawiiu
    Mitglied seit
    25.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    4.326

    AW: Micron X100: Mit 3D Xpoint-Speicher an die SSD-Spitze

    Ich könnte mir vorstellen, dass der versprochene ultraschnelle ssd Speicher der Playstation 5 etwas ganz ähnliches wird
    PC --> Ryzen3900X\-/32GB Ram\-/Gigabyte Aorus Ultra X570\-/RTX 2080Ti\-/Corsair Carbide Air 540\-/BeQuiet DarkPowerPro11\-/Noctua DH-15\-/Windows 10\-/40" UHD
    Monitor BDM4065UC
    GAMING --> XboxOneS+X \-/ Switch an 65"LG OLED C7V

  8. #8

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    4.195

    AW: Micron X100: Mit 3D Xpoint-Speicher an die SSD-Spitze

    Zitat Zitat von warawarawiiu Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir vorstellen, dass der versprochene ultraschnelle ssd Speicher der Playstation 5 etwas ganz ähnliches wird
    Das kann ich ehrlich gesagt nicht. Dafür ist das ganze noch viel zu frisch und zu teuer. Wie hier ja auch schon erwähnt wurde, sind Flash-SSDs für Spiele auch schnell genug.

  9. #9

    Mitglied seit
    30.09.2016
    Beiträge
    2.739

    AW: Micron X100: Mit 3D Xpoint-Speicher an die SSD-Spitze

    Zitat Zitat von empy Beitrag anzeigen
    Ach, 7.68 TB oder 8 GB, 10µs oder 10ms, alles das gleiche. Das finde ich wirklich ärgerlich, dass man oft, wenn es etwas exotischer wird, alle Einheiten noch mal selbst nachrecherchieren muss.
    Ach was - eine 8GB SSD mit 10 ms Zugriffszeiten klingt doch herrlich XD

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    7.935

    AW: Micron X100: Mit 3D Xpoint-Speicher an die SSD-Spitze

    Zitat Zitat von warawarawiiu Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir vorstellen, dass der versprochene ultraschnelle ssd Speicher der Playstation 5 etwas ganz ähnliches wird
    Eher das genaue Gegenteil (also jetzt keine HDD), das wird wohl auf billigen TLC oder QLC Flash rauslaufen, da man nur sehr schnell lesen muß, beim Schreiben reicht vermutlich unter 1GB/sec.

    Zitat Zitat von Casurin Beitrag anzeigen
    Ach was - eine 8GB SSD mit 10 ms Zugriffszeiten klingt doch herrlich XD
    Irgendwie nach den SD Karten von vor 2010.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung U32H850UMU, 850 EVO 1TB
    i3 4030U (1,9 GHz Dualcore), 16GB RAM, 1TB HDD, 15,6" 1366x768 Monitor

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •