1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.542
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Laufwerke: Toshiba übernimmt SSD-Sparte von Lite-On

    Toshiba übernimmt mit Lite-On einen weiteren SSD-Hersteller und will mit der neuen Marke Kioxia Memory schon ab dem 1. Oktober 2019 an den Start gehen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Laufwerke: Toshiba übernimmt SSD-Sparte von Lite-On

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von juko888
    Mitglied seit
    01.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Gibt es
    Beiträge
    1.877

    AW: Laufwerke: Toshiba übernimmt SSD-Sparte von Lite-On

    Kioxia? Also das finde ich merkwürdig sperrig, ob die auch hierzulande mit der Bezeichnung auf den Markt kommen?
    Intel Core i3-8100 • be quiet! Dark Rock 3 • MSI Z370 TOMAHAWK • HyperX FURY 16 GB DDR4-2666 • ZOTAC GTX 1070 Mini • SAMSUNG NVMe SSD 970 Evo 500 GB • Seagate BarraCuda 2000 GB • be quiet! Pure Power 9 600W • be quiet! Pure Base 600 Window BLACK • ViewSonic VX3276-2K-mhd 1440p • Windows 10 Home x64 • Sony Playstation 4 Slim 1000 GB SSD (Sandisk 3D Ultra) • Steelseries Arctis Pro

  3. #3
    Avatar von Homerclon
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erde, Sonnensystem, Milchstraße
    Beiträge
    4.303

    AW: Laufwerke: Toshiba übernimmt SSD-Sparte von Lite-On

    Die werden sicherlich Weltweit unter Kioxia auftreten. "Toshiba Memory" gibts bald nicht mehr, der Firmenname wird in Kioxia geändert. Quelle

    Toshiba Memory gehört eh nicht mehr zu Toshiba.
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    - Medieval 2 TW - Gildenführer

  4. #4
    Avatar von Amigo
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.684

    AW: Laufwerke: Toshiba übernimmt SSD-Sparte von Lite-On

    Toshiba Memory gab für das 2. Quartal 2019 sogar einen Verlust von umgerechnet 816 Millionen Euro bekannt.
    Achthundertsechzehn Millionen? In einem Quartal? Stimmen die Zahlen?

    Kioxia klingt erstmal komisch... klang Xiaomi etc. erstmal auch...
    Geändert von Amigo (03.09.2019 um 19:30 Uhr) Grund: 860 = 816

  5. #5

    Mitglied seit
    23.11.2008
    Beiträge
    5.696

    AW: Laufwerke: Toshiba übernimmt SSD-Sparte von Lite-On

    Zitat Zitat von Amigo Beitrag anzeigen
    Achthundertsechzig Millionen? In einem Quartal? Stimmen die Zahlen?
    Da steht aber Achthundersechzehn.

  6. #6

    Mitglied seit
    30.07.2011
    Beiträge
    3.612

    AW: Laufwerke: Toshiba übernimmt SSD-Sparte von Lite-On

    Zitat Zitat von juko888 Beitrag anzeigen
    Kioxia? Also das finde ich merkwürdig sperrig, ob die auch hierzulande mit der Bezeichnung auf den Markt kommen?
    Was interessiert es heutzutage die Firmen, wie ihre (missglückten) Namen im Ausland wirken oder wenigstens ansatzweise aussprechbar sind. Mitsubishi hat früher in Spanien beim Pajero noch reagiert, beim i-Müffel dann im deutschsprachigen Raum schon nicht mehr und Audi scheint es beim e-tron auch nicht zu interessieren.

    Ich bin mal gespannt, ob die Laufwerke genauso klobig sind, wie sich Kioxia für mich anhört. Vieleicht liefern sie die SSDs in Holland ja in Holzschuhen aus

  7. #7
    Avatar von XXTREME
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wacken (im Matsch)
    Beiträge
    8.609

    AW: Laufwerke: Toshiba übernimmt SSD-Sparte von Lite-On

    Scheiss egel wie die heißen ...P/L ist wichtig sonst nix.
    AMD Ryzen 7 2700 @ be quiet! Pure Rock Slim // Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI-ITX // 16GB G-Skill RipJaws V DDR4-3200 // Zotac Nvidia Geforce RTX 2070 OC Mini // Samsung 512GB SSD // be quiet! E9 CM 480W 80+ Gold // Kolink Satellite-Plus // Windows 10 // WQHD

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #8
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    13.967

    AW: Laufwerke: Toshiba übernimmt SSD-Sparte von Lite-On

    Zitat Zitat von fotoman Beitrag anzeigen
    Was interessiert es heutzutage die Firmen, wie ihre (missglückten) Namen im Ausland wirken oder wenigstens ansatzweise aussprechbar sind. Mitsubishi hat früher in Spanien beim Pajero noch reagiert, beim i-Müffel dann im deutschsprachigen Raum schon nicht mehr und Audi scheint es beim e-tron auch nicht zu interessieren.

    Ich bin mal gespannt, ob die Laufwerke genauso klobig sind, wie sich Kioxia für mich anhört. Vieleicht liefern sie die SSDs in Holland ja in Holzschuhen aus
    Ich hätte gar kein Problem mit edlem Holzgehäuse oder 3,5 Zoll "sperrigem" Monsterlaufwerk
    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Die Stasi hätte Freundentränen in den Augen heutzutage - damals musste man aufwendig Wanzen verstecken und extreme finanzielle Mittel aufbringen um massenhaft Leute abzuhören. Heute installieren die Leute ihre Wanzen selbst, kümmern sich um die Verbindung und zahlen alles auch noch selber. Genial.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •