Seite 9 von 9 ... 56789
  1. #81
    Avatar von AltissimaRatio
    Mitglied seit
    25.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Raum Tübingen
    Beiträge
    1.386

    AW: Crytek über PS5 und Xbox Scarlett: SSD wird alles verändern

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    Wie soll man das "beweisen" wenn es das Spiel nur für die PS4 gibt?
    Sony hat hier mit Absicht ein Spiel genommen dass es ausschließlich für die PS4 gibt, denn dadurch ist ein Vergleich nicht machbar.
    lies nochmal mal was ich geschrieben habe
    ,,Komm wir schreddern das Vieh einfach und pressen es mit Gewalt in seinen eigenen Darm" - der Erfinder der Wurst, Genie und Wahnsinniger

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #82

    Mitglied seit
    22.01.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    992

    AW: Crytek über PS5 und Xbox Scarlett: SSD wird alles verändern

    Hab gehört die nächsten Konsolen bekommen ein Wasserkocher spendiert und vielleicht sogar eine Döner Maschine, aber nur vielleicht. Bin gespannt.

  3. #83
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    16.302

    AW: Crytek über PS5 und Xbox Scarlett: SSD wird alles verändern

    Zitat Zitat von AltissimaRatio Beitrag anzeigen
    lies nochmal mal was ich geschrieben habe
    Ich hab schon gelesen was Du geschrieben hast, die Antwort darauf bleibt gleich.
    Vergleichen kannst Du nur mit dem selben Objekt, und Sony hat hier ein Beispiel genommen wo ein Vergleich nicht möglich ist, und das haben sie mit hoher Wahrscheinlichkeit mit Absicht so getan.

  4. #84
    Avatar von AltissimaRatio
    Mitglied seit
    25.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Raum Tübingen
    Beiträge
    1.386

    AW: Crytek über PS5 und Xbox Scarlett: SSD wird alles verändern

    ich hab irgendwo gelesen das Navi mit 110° Celsius noch innerhalb der Spezifikation läuft - also vielleicht muss man gar nicht soo viel mehr kühlen als man annehmen würde. Vielleicht reicht ja dann ne ne Kochplatte obenauf auf der du dann Wasser kochen kannst

    @ Ravion - nochmal: Wenn so schnelle Ladezeiten wie zb bei Spiderman schon lange möglich und ganz easy auf dem PC erreicht werden dann zeig doch mal eine schnellreise von einem Open World AAA Spiel deiner Wahl welches den Ladezyklus in <1sek erledigt.

    Das hat jetzt gar nichts mit Spiderman im speziellen zu tun. Und wenn du nun behauptest das Sony Spiderman hergenommen hat um mit nem Exclusive Titel ihre spezielle Softwarelösung zu präsentieren dann schießt du dir ja selber ins Knie - denn wenn diese SSDs auf dem Rechner das gleiche können und die Konsolen eh StandartWare eingebaut bekommen dann kann eben die Spiderman Demo nicht von solchen Customlösungen abhängen. Ergo müsstest du mir ein Spiel oder eine Demo zeigen können wo jemand irgendein Open World AAA Spiel auf dem Rechner bei ner Schnellreise mittels SSD in unter 1 Sekunde lädt.

    Sollte ein leichtes sein für dich so etwas für mich rauszusuchen

    @ Zuriko :
    Ich hab noch nirgends hier die Scarlett an sich schlecht geredet und beide Konsolen werden wohl vergleichbar schnell sein was TFs angeht. Aber bei der SSD denke ich wirklich nicht das MS hier das Know How bzw die Idee hatte das ganze wie Sony aufzuziehen.

    Die ganze Dynamik um Cernys Interview im Wired und MS Scarlett E3 Teaser legen das Nahe.. Sony muss sich sicher gewesen sein das sie in dem Feld die Nase weit vorne haben sonst wäre der PS5 Teaser ganz anderst ausgefallen bzw der SSD Part davon.

    Es hätte ja dann gereicht das sie die SSD revealen und dann das Netz lästern lassen das sie MS damit zuvor kamen und dass MS nur reagiert mit ihrem Scarlett Teaser. Das war zwar auch so aber mit den ganzen Zusatzinfos was Ladezeiten und Latenzen angeht so dürfte hier ganz klar eine Message an MS gerichtet gewesen sein . Im Sinne von ja, wir haben auch ne SSD aber unsere ist bässärr
    ,,Komm wir schreddern das Vieh einfach und pressen es mit Gewalt in seinen eigenen Darm" - der Erfinder der Wurst, Genie und Wahnsinniger

  5. #85
    Avatar von AltissimaRatio
    Mitglied seit
    25.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Raum Tübingen
    Beiträge
    1.386

    AW: Crytek über PS5 und Xbox Scarlett: SSD wird alles verändern

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    Ich hab schon gelesen was Du geschrieben hast, die Antwort darauf bleibt gleich.
    Vergleichen kannst Du nur mit dem selben Objekt, und Sony hat hier ein Beispiel genommen wo ein Vergleich nicht möglich ist, und das haben sie mit hoher Wahrscheinlichkeit mit Absicht so getan.
    schon mal daran gedacht was es bedeuten würde ein Third Party Titel als Demo zu nehmen in einer Pre Release Phase einer neuen Konsole? Es würde bedeuten das sie jemanden des ursprünglichen Entwicklerteams bitten müssten diese Demo für sie anzufertigen was natürlich nur geht wenn dieser Jemand dann Specs der PS5 erfährt.

    was ansonsten nicht stimmt mit deiner Argumentation hab ich ja eben ausgeführt
    ,,Komm wir schreddern das Vieh einfach und pressen es mit Gewalt in seinen eigenen Darm" - der Erfinder der Wurst, Genie und Wahnsinniger

  6. #86
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    16.302

    AW: Crytek über PS5 und Xbox Scarlett: SSD wird alles verändern

    Zitat Zitat von AltissimaRatio Beitrag anzeigen
    @ Ravion - nochmal: Wenn so schnelle Ladezeiten wie zb bei Spiderman schon lange möglich und ganz easy auf dem PC erreicht werden dann zeig doch mal eine schnellreise von einem Open World AAA Spiel deiner Wahl welches den Ladezyklus in <1sek erledigt.

    Das hat jetzt gar nichts mit Spiderman im speziellen zu tun. Und wenn du nun behauptest das Sony Spiderman hergenommen hat um mit nem Exclusive Titel ihre spezielle Softwarelösung zu präsentieren dann schießt du dir ja selber ins Knie - denn wenn diese SSDs auf dem Rechner das gleiche können und die Konsolen eh StandartWare eingebaut bekommen dann kann eben die Spiderman Demo nicht von solchen Customlösungen abhängen. Ergo müsstest du mir ein Spiel oder eine Demo zeigen können wo jemand irgendein Open World AAA Spiel auf dem Rechner bei ner Schnellreise mittels SSD in unter 1 Sekunde lädt.

    Sollte ein leichtes sein für dich so etwas für mich rauszusuchen
    Natürlich hat das was mit Spiderman im Speziellem zu tun.
    Du kannst hier nicht einfach Äpfel und Birnen vergleichen und quasi alle Open World Spiele unter einem Hut bringen.
    Ein seriöser Vergleich wäre ein Vergleich bei einem Spiel welches auf allen Plattformen existiert, heißt z.Bsp. die Ladezeiten von Metro Exodus auf der PS4, der PS5 und einer PC mit SSD.
    Das wären aussagekräftige Werte.
    Erst dann kann man die tatsächliche Leistung beurteilen.

    Zitat Zitat von AltissimaRatio Beitrag anzeigen
    schon mal daran gedacht was es bedeuten würde ein Third Party Titel als Demo zu nehmen in einer Pre Release Phase einer neuen Konsole? Es würde bedeuten das sie jemanden des ursprünglichen Entwicklerteams bitten müssten diese Demo für sie anzufertigen was natürlich nur geht wenn dieser Jemand dann Specs der PS5 erfährt.
    Die großen Publisher haben mit Sicherheit alle schon Devkits der neuen Konsole.

  7. #87
    Avatar von AltissimaRatio
    Mitglied seit
    25.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Raum Tübingen
    Beiträge
    1.386

    AW: Crytek über PS5 und Xbox Scarlett: SSD wird alles verändern

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    Natürlich hat das was mit Spiderman im Speziellem zu tun.
    Du kannst hier nicht einfach Äpfel und Birnen vergleichen und quasi alle Open World Spiele unter einem Hut bringen.
    Ein seriöser Vergleich wäre ein Vergleich bei einem Spiel welches auf allen Plattformen existiert, heißt z.Bsp. die Ladezeiten von Metro Exodus auf der PS4, der PS5 und einer PC mit SSD.
    Das wären aussagekräftige Werte.
    Erst dann kann man die tatsächliche Leistung beurteilen.

    Die großen Publisher haben mit Sicherheit alle schon Devkits der neuen Konsole.
    Okay dann noch einfacher - vergiss Spiderman - lösche es aus deinem Gedächtnis. Wir diskutieren jetzt deine Aussagen wonach die SSD in der PS5 Stangenware seih und im speziellen nichts besonderes dran seih. Und sie es auf dem PC schon laaaange gibt und es dort im speziellen auch ein alter Hut seih.

    Im Lichte dieser Aussagen , welche implizieren das die erreichten Ladezeitenvorschritte wie sie mittels Spiderman nur verdeutlicht werden sollten als Beispiel für die kommende Gen als Ganzes, so auch auf dem Rechner möglich sein sollten. Und zwar schon lange..

    Also letzte Möglichkeit für dich deine Aussagen zu validieren indem du hier und jetzt einen Link postest wo einer auf Youtube oder was weiß ich wo ein OPEN World Spiel DEINER Wahl mittels PC SSD zb eine Schnellreise in unter einer Sekunde lädt.

    Tust du es nicht - egal warum so können hier ich und alle mitlesenden getrost davon Ausgehen das du deine Aussagen nicht bekräftigen kannst , sie ergo nicht stimmen und die PS5 SSD in der Tat etwas besonderes sein wird - Hardware sowie Software seitig.

    Ja, ich denke so machen wir das..

    Uuuunnd GO
    ,,Komm wir schreddern das Vieh einfach und pressen es mit Gewalt in seinen eigenen Darm" - der Erfinder der Wurst, Genie und Wahnsinniger

  8. #88

    Mitglied seit
    04.02.2008
    Beiträge
    10

    AW: Crytek über PS5 und Xbox Scarlett: SSD wird alles verändern

    Langsam bin ich mir meiner nicht mehr sicher ob ich lieber lachen oder weinen soll?!
    Ja die PlayStation 5 bekommt eine SSD, ja sie nutzt eine bestimmte Cache-Struktur und spezielle Algorithmen um Ladezeiten zu beschleunigen. Was dran ist denn jetzt ein Game-Changer?

    Eben die Tatsache, das für Entwickler jetzt ganz andere Transferraten und IO-Zugriffe zur Verfügung stehen. Und eben an diesen letzten drei Worten unterscheidet sich der ganze Spaß zwischen Konsole und PC.
    Auf dem PC ist das eben nicht gegeben. Entwickler können sich darauf nicht verlassen. Und solange das so ist, bleibt es ein konsolenexklusiver Game-Changer. Denn wo bisher Texturpakete möglichst klein gehalten wurden, damit möglichst wenig von Festplatte gestreamt werden musste (man bedenke, es gibt noch eine Menge PCs mit klassischer HDD oder langsameren SSDs), kann die PS5 beispielsweise problemlos Texturen von mehreren 100GB nutzen. Dieser Vorteil wird bei der NextGen auch noch eine ganze Weile von Vorteil bleiben. Da geht es in der Aussage von Crytek also weniger um Ladezeiten, sondern vielmehr um die neuen Möglichkeiten.

    Auch das LOD in Bezug auf die Framerate wird gänzlich anders ausfallen können als es derzeit der Fall ist.

  9. #89
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    16.302

    AW: Crytek über PS5 und Xbox Scarlett: SSD wird alles verändern

    Zitat Zitat von AltissimaRatio Beitrag anzeigen
    Okay dann noch einfacher - vergiss Spiderman - lösche es aus deinem Gedächtnis. Wir diskutieren jetzt deine Aussagen wonach die SSD in der PS5 Stangenware seih und im speziellen nichts besonderes dran seih. Und sie es auf dem PC schon laaaange gibt und es dort im speziellen auch ein alter Hut seih.

    Im Lichte dieser Aussagen , welche implizieren das die erreichten Ladezeitenvorschritte wie sie mittels Spiderman nur verdeutlicht werden sollten als Beispiel für die kommende Gen als Ganzes, so auch auf dem Rechner möglich sein sollten. Und zwar schon lange..

    Also letzte Möglichkeit für dich deine Aussagen zu validieren indem du hier und jetzt einen Link postest wo einer auf Youtube oder was weiß ich wo ein OPEN World Spiel DEINER Wahl mittels PC SSD zb eine Schnellreise in unter einer Sekunde lädt.

    Tust du es nicht - egal warum so können hier ich und alle mitlesenden getrost davon Ausgehen das du deine Aussagen nicht bekräftigen kannst , sie ergo nicht stimmen und die PS5 SSD in der Tat etwas besonderes sein wird - Hardware sowie Software seitig.

    Ja, ich denke so machen wir das..

    Uuuunnd GO
    Was ist denn das für eine Argumentation?
    Du begreifst offensichtlich nicht dass nicht alle Open World Spiele gleich sind, all diese Spiele laufen mit unterschiedlichen Engines und Assets.
    Es ist daher möglich dass Spiderman auf einer halbwegs schnellen SSD sehr schnell lädt, während das bei RDR2 z.Bsp. zigfach dauert.

    DU bist den Beweis schuldig dass die PS5 SSD etwas "Besonderes" ist, DU hast diese Behauptung aufgestellt und bist den Beweis schuldig geblieben weil Du keine objektiv vergleichbaren Werte zur Verfügung stellen kannst, schlicht und einfach weil es diese (noch) nicht gibt.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #90
    Avatar von AltissimaRatio
    Mitglied seit
    25.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Raum Tübingen
    Beiträge
    1.386

    AW: Crytek über PS5 und Xbox Scarlett: SSD wird alles verändern

    Okay dann mal soweit, Ravion
    ,,Komm wir schreddern das Vieh einfach und pressen es mit Gewalt in seinen eigenen Darm" - der Erfinder der Wurst, Genie und Wahnsinniger

Seite 9 von 9 ... 56789

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •