1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.535
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Massenspeicher: Western Digital stellt mit Luft-gefüllte 10 Terabyte-Magnetfestplatte vor

    Der Speicherhersteller Western Digital hat eine neue Serie an Magnetfestplatten mit integriertem Cache angekündigt, dadurch sollen die DC-HC-330-Festplatten in bestimmten Szenarien schneller sein als die mit Helium-gefüllte DC-HC-510-Serie. Das Spitzenmodell ist die neue 10-Terabyte-Magnetfestplatte 10 TB Ultrastar DC HC330 HDD.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Massenspeicher: Western Digital stellt mit Luft-gefüllte 10 Terabyte-Magnetfestplatte vor

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    19.07.2013
    Beiträge
    129

    AW: Massenspeicher: Western Digital stellt mit Luft-gefüllte 10 Terabyte-Magnetfestplatte vor

    Wer wärt auf Energieeffizienz und Lautstärke legt kauft Helium gefüllte HDDs.

  3. #3

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    7.846

    AW: Massenspeicher: Western Digital stellt mit Luft-gefüllte 10 Terabyte-Magnetfestplatte vor

    Zitat Zitat von Sergenrazor Beitrag anzeigen
    Wer wärt auf Energieeffizienz und Lautstärke legt kauft Helium gefüllte HDDs.
    Dafür kann einem das Helium abhanden kommen.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung U32H850UMU, 850 EVO 1TB
    i3 4030U (1,9 GHz Dualcore), 16GB RAM, 1TB HDD, 15,6" 1366x768 Monitor

  4. #4
    Avatar von warawarawiiu
    Mitglied seit
    25.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    4.203

    AW: Massenspeicher: Western Digital stellt mit Luft-gefüllte 10 Terabyte-Magnetfestplatte vor

    Zitat Zitat von Sergenrazor Beitrag anzeigen
    Wer wärt auf Energieeffizienz und Lautstärke legt kauft Helium gefüllte HDDs.
    Nein, der kauft SSD's......
    HDD Platten braucht man wirklich nur noch als Datengrab.....
    PC --> I7-3820 @4,5GHZ\-/32GB Ram\-/Asus P9X79 2011\-/GTX 980Ti\-/Corsair Carbide Air 540\-/BeQuiet DarkPowerPro11\-/Noctua DH-14\-/Windows 10\-/40" UHD
    Monitor BDM4065UC
    GAMING --> PS4Pro, PS4, XboxOneS, Switch an 65"LG OLED C7V

  5. #5
    Avatar von Zsinj
    Mitglied seit
    07.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    2.876

    AW: Massenspeicher: Western Digital stellt mit Luft-gefüllte 10 Terabyte-Magnetfestplatte vor

    Zitat Zitat von warawarawiiu Beitrag anzeigen
    Nein, der kauft SSD's......
    HDD Platten braucht man wirklich nur noch als Datengrab.....
    So ist es.
    Da sich diese Platten inzwischen im NAS befinden das im Keller steht ist die Lautstärke wirklich zweitrangig
    Gaming: AMD Ryzen 7 1700@H2O | ASUS Prime X370-Pro | 16GiB G.Skill Trident Z RGB | AMD VEGA 64@H2O | 2x Samsung 850 EVO 500GiB | iiyama ProLite B2783QSU | Win10 64 |
    Multi: AMD A10-7850K@FX70 Passiv | MSI A88X-G45 | 16GiB DDR3 1866 | Samsung 850 EVO 500GiB | Seasonic X-400 FL@Passiv | Win10 64 |
    Mobil: Acer TravelMate B115-M: Bay Trail-M N3530 | 4GiB DDR3 | 500GiB | Win7 64 |

  6. #6

    Mitglied seit
    06.08.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    267

    AW: Massenspeicher: Western Digital stellt mit Luft-gefüllte 10 Terabyte-Magnetfestplatte vor

    Zitat Zitat von warawarawiiu Beitrag anzeigen
    Nein, der kauft SSD's......
    HDD Platten braucht man wirklich nur noch als Datengrab.....
    Natürlich holt man sich dann SSDs, hier geht es aber explizit um den Einsatz von hochkapazitiven HDDs und da sind Helium HDDs eben bzgl des Energieverbrauchs und der Lautstärke deutlich im Vorteil. Heliumplatten gibt es aber sowieso nur in Kapazitäts- und Preisbereichen wo SSDs für den Privatanwender mit vielen Daten normalerweise eher uninteressant sind, warum sollte ich mir eine 7,68TB SSD für 800-1000€ kaufen, wenn ich meine Filme/Videos auch für 150-200€ auf eine 8TB HDD packen kann? Ich sehe da irgendwie kein Verhältnis bei Datenmengen über 4TB.

    Meine Dokumente etc. liegen bei mir auch auf der SSD im Server, weil es einfach praktischer und schneller ist, aber alles was größer als ein paar Megabyte ist und nicht jeden Tag aufgerufen wird kommt auf die HDDs. Die Geschwindigkeit reicht da auch mehr als aus, meine 10TB IronWolfs erreichen sequenzielle Geschwindigkeiten von 250mb/s und sind kaum zu hören wenn sie nicht gerade im Zugriffsmodus sind (und nach 15 Minuten schalten sie ganz ab).
    - Main NB: Clevo P640RF | i7 6820HK | 32GB DDR4 | GTX 965m | 750GB SSD - NB 2: MacBook Pro 2018 | i5-8259u | 8GB Ram | 256GB SSD -
    - MainPC: i5 9400 | 32GB DDR4 | 750GB SSD 6TB HDD | 10GbE -
    Server1: Athlon 200GE | 8GB DDR4 | Define Mini | 1,5TB SSD 20TB HDD | 10GbE - Backupserver: Celeron J3160 | 8GB DDR3 | Chenbro ES34069 | 26TB -

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #7

    Mitglied seit
    19.07.2013
    Beiträge
    129

    AW: Massenspeicher: Western Digital stellt mit Luft-gefüllte 10 Terabyte-Magnetfestplatte vor

    Ist das nicht ersichtlich, das es hier um Speicher mit hoher Kapazität geht?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •