Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.897

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Gigabyte: Aorus NVMe Gen4 SSD offiziell veröffentlicht

    Nach der kürzlichen Vorstellung der Aorus NVMe Gen4 SSD von Gigabyte sei diese nun laut Hersteller bereit für den Verkaufsstart. Weiterführende Informationen gibt es allerdings noch nicht. Lediglich von einer baldigen Verfügbarkeit ist die Rede. Angaben zur unverbindlichen Preisempfehlung fehlen noch.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Gigabyte: Aorus NVMe Gen4 SSD offiziell veröffentlicht

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von bootzeit
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    31.03.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Zombieland
    Beiträge
    3.605

    AW: Gigabyte: Aorus NVMe Gen4 SSD offiziell veröffentlicht

    Die UVP wird mit Sicherheit, mit verlaub, zum . Genauso wie die etwas besser ausgestatteten 570er Boards aus der Bude .
    !!! RyZen & Vega !!!


  3. #3

    Mitglied seit
    24.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Trinklage :-))
    Beiträge
    1.716

    AW: Gigabyte: Aorus NVMe Gen4 SSD offiziell veröffentlicht

    Von Gigabye hätte ich als letztes so ein Produkt vor allen anderen zugetraut.
    Die basteln ja nicht einmal HDD's. Von SATA oder NVME-Geräten habe ich auch noch nie etwas gehört, oder die sind zu unbedeutend.
    Wer baut die Dinger für die denn?
    Der Hersteller muss ja voll dämlich sein, das snicht zuerst voll für sich auszukosten und die Preise zu diktieren und höhere Gewinnmargen haben zu können.
    Man schafft sich unnötige Konkurrenz, man versaut sich selbst die Preise.
    Bei uns ist es üblich, 15% auf zugekaufte Artikel draufzuknallen.
    Da Gigabyte alles zu kaufen muss, also zumindest Speicher und Controller, müssten die also imemr theoretisch teurer verkaufen als z.B. Samsung.
    Das ist doch keine handelsübliche Praxis?
    "Kauft euch eine PCGH - denn dafür ist sie schließlich da" :-)

  4. #4
    Avatar von KaneTM
    Mitglied seit
    08.12.2008
    Beiträge
    1.162

    AW: Gigabyte: Aorus NVMe Gen4 SSD offiziell veröffentlicht

    Zitat Zitat von bootzeit Beitrag anzeigen
    Die UVP wird mit Sicherheit, mit verlaub, zum . Genauso wie die etwas besser ausgestatteten 570er Boards aus der Bude .
    Dir ist da ein Tippfehler unterlaufen...

    >> Genauso wie die etwas besser ausgestatteten 570er Boards aus jeder Bude
    01000010 01101100 01101111 01101111 01100100 00100000 01100110 01101111 01110010 00100000 01110100 01101000 01100101 00100000 01000010 01101100 01101111 01101111 01100100 01100111 01101111 01100100 00100000 01100001 01101110 01100100 00100000 10100111 00110001 00110011 00100000 01100110 01101111 01110010 00100000 01101000 01101001 01110011 00100000 01110100 01101000 01110010 01101111 01101110 01100101 00100001


  5. #5
    Avatar von Birdy84
    Mitglied seit
    24.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.678

    AW: Gigabyte: Aorus NVMe Gen4 SSD offiziell veröffentlicht

    Zitat Zitat von bootzeit Beitrag anzeigen
    Die UVP wird mit Sicherheit, mit verlaub, zum . Genauso wie die etwas besser ausgestatteten 570er Boards aus der Bude .
    Vor allem vor dem Hintergrund, dass so eine SSD für Spieler abseits der Installation keine spürbaren Vorteile bringt. Naja, aber wenn sie Aorus und Gaming draufschreiben und LEDs anbauen werden die sich schon verkaufen.
    GTX 1080Ti (1,9/ 5,9Ghz)||i7-6800K (4Ghz)||Liquid Freezer 240||32GB-DDR4 3000||X99M Killer/ USB3.1||M4 256GB||850 Pro 256GB||MX100 512GB||MX300 1TB||Define R5||E10-CM-500W

  6. #6
    Avatar von RNG_GPU
    Mitglied seit
    13.06.2019
    Beiträge
    400

    AW: Gigabyte: Aorus NVMe Gen4 SSD offiziell veröffentlicht

    250GB kosten ab 400,- € –ausgehend von billgsten X570– wahrscheinlich aber deutlich mehr.
    ab 1,60€/GB

  7. #7

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.809

    AW: Gigabyte: Aorus NVMe Gen4 SSD offiziell veröffentlicht

    Bereits angekündigt wäre ja auch die Corsair MP600, allerdings soll es die erst zum Jahresende geben. Da könnte sich also Gigabyte sogar einen deutlichen zeitlichen Vorteil erkauft haben, nur ist halt von den anderen Herstellern noch nichts offiziell angekündigt worden und Samsung, WD, Intel und Co. können vielleicht auch schon im Juli lierfern...

    Interessant bliebe somit vor allem der Preis, die Zugriffzeiten sind beeindruckend aber bieten für uns Spieler eigentlich kaum messbare Vorteile, selbst gegenüber Sata. Einzig die volle NVME-Anbindung (entsprechend 4x3.0 ) über weniger Leitungen wäre noch spannend, vor allem für Mainstream-Boards mit nur 20-24 Bahnen.
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  8. #8
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.517

    AW: Gigabyte: Aorus NVMe Gen4 SSD offiziell veröffentlicht

    Zitat Zitat von BxBender Beitrag anzeigen
    Bei uns ist es üblich, 15% auf zugekaufte Artikel draufzuknallen.
    Da Gigabyte alles zu kaufen muss, also zumindest Speicher und Controller, müssten die also imemr theoretisch teurer verkaufen als z.B. Samsung.
    Dann mach dir mal Gedanken wenn die SSD dann trotzdem den gleichen Preis haben wie die von Samsung wer dich mehr abzockt ?

    Gigabyte für 150€ Oder Samsung für 150€

    Und doch es ist eine handelsübliche Praxis die Artikel werden nicht günstiger nur der Gewinn höher.
    AMD Ryzen 5 3600 || MSI MEG X570 ACE || 32GB G.Skill Trident Z DDR4-3733 CL16+ || RTX 2080Ti Waterblock || 2x 970 EVO 2x 480GB SanDisk Ultra II

  9. #9
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.517

    AW: Gigabyte: Aorus NVMe Gen4 SSD offiziell veröffentlicht

    Zitat Zitat von RNG_GPU Beitrag anzeigen
    250GB kosten ab 400,- € –ausgehend von billgsten X570– wahrscheinlich aber deutlich mehr.
    ab 1,60€/GB

    Nop

    die 512GB werden 199€ Kosten 1TB 399 und 2TB 749€

    Mehr als eine Verdoppelung der aktuellen GB/€ Preise ist nicht zu erwarten eher #nur# 50-60% mehr.
    AMD Ryzen 5 3600 || MSI MEG X570 ACE || 32GB G.Skill Trident Z DDR4-3733 CL16+ || RTX 2080Ti Waterblock || 2x 970 EVO 2x 480GB SanDisk Ultra II

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von RNG_GPU
    Mitglied seit
    13.06.2019
    Beiträge
    400

    AW: Gigabyte: Aorus NVMe Gen4 SSD offiziell veröffentlicht

    Zitat Zitat von Snowhack Beitrag anzeigen
    Nop

    die 512GB werden 199€ Kosten 1TB 399 und 2TB 549€

    Mehr als eine Verdoppelung der aktuellen GB/€ Preise ist nicht zu erwarten eher #nur# 50-60% mehr.
    glaube ich nicht, denn die sind mit "Full-Body-Kühlkörper aus Kupfer ausgestattet" . 199,- werden es schon mal nicht, erst recht nicht für gleich 500GB. 199,- für 250GB sind eher realistisch, 380,- für 500GB...

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •