1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    100.863

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Galax-HOF-SSD: Weiße NVMe-SSDs, M.2-Version mit Heatpipe-Kühler

    Die Palit-Tochter Galax hat zwei NVMe-SSDs vorgestellt. Technisch sind beide Modelle identisch. Die eine ist für einen PCI-Express-3.0-x4-Steckplatz gedacht, die andere für einen M.2-M-Key-Anschluss. Markant sind die weißen PCBs. Das kleinere Kärtchen nutzt zudem einen vergleichsweise großen Aluminiumkühler samt Heatpipe. Eine Markteinführung in Deutschland wäre denkbar.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Galax-HOF-SSD: Weiße NVMe-SSDs, M.2-Version mit Heatpipe-Kühler

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    9.761

    AW: Galax-HOF-SSD: Weiße NVMe-SSDs, M.2-Version mit Heatpipe-Kühler

    Ich hab ja schon viele Kühlkörper gesehen, aber das ist wohl der ineffektivste.
    Klumpendesign mit geringster Wärmeübergangsfläche.

  3. #3

    Mitglied seit
    26.12.2016
    Beiträge
    739

    AW: Galax-HOF-SSD: Weiße NVMe-SSDs, M.2-Version mit Heatpipe-Kühler

    gefällt mir nicht; bevorzuge einen professionellen look.

    zum beispiel:
    http://www.thessdreview.com/wp-conte...ed-Picture.jpg

  4. #4

    Mitglied seit
    06.10.2018
    Beiträge
    30

    AW: Galax-HOF-SSD: Weiße NVMe-SSDs, M.2-Version mit Heatpipe-Kühler

    Die PCIX Karte sieht nice aus. Und ist bestimmt nicht so laut wie meine ioFX mit Mückenlüfter.
    Weiss jemand aus dem Stehgreif, ob sich von den PCI Karten heutzutage irgendwie Betriebssysteme booten lassen? Von meiner geht es nicht, ist aber auch schon 5 Jahre alt

  5. #5
    Avatar von Voodoo2
    Mitglied seit
    28.12.2011
    Beiträge
    2.902

    AW: Galax-HOF-SSD: Weiße NVMe-SSDs, M.2-Version mit Heatpipe-Kühler

    Jetzt muss es nur noch leuchten
    nein ich habe kein ABO und ich kaufe sie auch nicht mehr BenQ XL2420T 144Hz 2600K@4.0@1.21V@45°GTX 1060 61° Seasonic ultra Titanium 650W X-FI Titanium ASUS P8P67 M-PRO µATX 8GB Ballistix LP 1600MHZ@8.8.8.21.1T Crucial MX100 256GB Corsair Air 540

  6. #6
    Avatar von Voodoo2
    Mitglied seit
    28.12.2011
    Beiträge
    2.902

    AW: Galax-HOF-SSD: Weiße NVMe-SSDs, M.2-Version mit Heatpipe-Kühler

    Zitat Zitat von Peter-Pe Beitrag anzeigen
    Die PCIX Karte sieht nice aus. Und ist bestimmt nicht so laut wie meine ioFX mit Mückenlüfter.
    Weiss jemand aus dem Stehgreif, ob sich von den PCI Karten heutzutage irgendwie Betriebssysteme booten lassen? Von meiner geht es nicht, ist aber auch schon 5 Jahre alt
    Soweit ich weiß haben manchen Firmen nachgebessert
    mehr kann ich dir leider auch nicht sagen
    nein ich habe kein ABO und ich kaufe sie auch nicht mehr BenQ XL2420T 144Hz 2600K@4.0@1.21V@45°GTX 1060 61° Seasonic ultra Titanium 650W X-FI Titanium ASUS P8P67 M-PRO µATX 8GB Ballistix LP 1600MHZ@8.8.8.21.1T Crucial MX100 256GB Corsair Air 540

  7. #7
    JonnyWho
    Gast

    AW: Galax-HOF-SSD: Weiße NVMe-SSDs, M.2-Version mit Heatpipe-Kühler

    gefällt mir nicht, dann doch lieber in Weiß

  8. #8
    Avatar von FanboyOfMySelf
    Mitglied seit
    04.01.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.117

    AW: Galax-HOF-SSD: Weiße NVMe-SSDs, M.2-Version mit Heatpipe-Kühler

    Zitat Zitat von Peter-Pe Beitrag anzeigen
    Weiss jemand aus dem Stehgreif, ob sich von den PCI Karten heutzutage irgendwie Betriebssysteme booten lassen? Von meiner geht es nicht, ist aber auch schon 5 Jahre alt
    Ja?
    Das ging doch schon immer, damit das Laufwerk in der OS Installation auswählbar wird musste man vor der OS Installation ein Treiber laden.
    Also genauso wie bei PCI zu Sata Erweiterungen.

    Bei Win10 ist das nur noch in Ausnahme fällen nötig
    Geändert von FanboyOfMySelf (30.03.2019 um 12:21 Uhr)

  9. #9

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    2.783

    AW: Galax-HOF-SSD: Weiße NVMe-SSDs, M.2-Version mit Heatpipe-Kühler

    Zitat Zitat von wuselsurfer Beitrag anzeigen
    Ich hab ja schon viele Kühlkörper gesehen, aber das ist wohl der ineffektivste.
    Klumpendesign mit geringster Wärmeübergangsfläche.
    Aber er hat eine Heatpipe! Gibt es eigentlich schon Wasserkühler für SSDs?

  10. #10

    AW: Galax-HOF-SSD: Weiße NVMe-SSDs, M.2-Version mit Heatpipe-Kühler

    Natürlich gibt es die. Z.B.:
    Aqua Computer Webshop - kryoM.2 PCIe 3.0 x4 Adapter fuer M.2 NGFF PCIe SSD, M-Key mit vernickeltem Wasserkuehler 53228
    (Auf Wunsch auch mit OLED, weil RGB ist ja sowas von 2017.)

    Zitat Zitat von Peter-Pe Beitrag anzeigen
    Die PCIX Karte sieht nice aus. Und ist bestimmt nicht so laut wie meine ioFX mit Mückenlüfter.
    Weiss jemand aus dem Stehgreif, ob sich von den PCI Karten heutzutage irgendwie Betriebssysteme booten lassen? Von meiner geht es nicht, ist aber auch schon 5 Jahre alt
    Wenn das UEFI NVME-Bootmedien unterstützt und das Betriebssystem über einen passenden NVME-Treiber verfügt (Versionsnummern beachten!), kann man unabhängig von der mechanischen Form von NVME-Lauwerken booten. Ich selbst habe einige Zeit eine Intel SSD 750 im HHHL-Format als primäres Laufwerk genutzt und bin dann auf eine Seagate Nytro als 2,5-Zoll-U.2 gewechselt. Bei Laufwerken aus der vor-NVME-Zeit wird es komplizierter. Meinem Wissen nach unterstützen die wenigsten AHCI, sondern melden sich stattdessen als eigenständiger PCI-Laufwerkscontroller (samt anhängender Speichermedien) beim System. Derartige Zusatz-Controller dürfen boot-tauglich sein, müssen es aber nicht und an Server gerichtete Hardware kann sich in der Regel darauf verlassen, dass ein Host-System mit eigenem Medium für den Start sorgt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •